Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    31
    Beiträge
    1.283
    @Tesla: Ich kannte bisher auch nur die Variante, die einer Metzgerkette sehr ähnlich sieht (und damit Bradleys Aussagen stützt). Hast du vielleicht einen Link zu einem entsprechenden Shop?
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  2. #12
    Tesla
    Tesla ist offline
    Neuling

    Ort
    Köln
    Beiträge
    65
    Einen shop nicht, weil der Hersteller keinen anbietet, aber einen Infolink:

    http://www.ziegler-metallgewebe.com/.../Kettenhemden/


    Ich hab mein Hemd mit Rabatt über einen guten Freund bezogen, der ist da als Händler registriert. Auf Wunsch kann ich Kontaktdaten per PN weiterleiten.

  3. #13
    bradley
    bradley ist offline
    Alter Hase Avatar von bradley

    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    41
    Beiträge
    1.695
    Das ist ja interessant. Ich finde vom Photo her sieht die geglühte Variante 950 am besten aus (für Menschen).

  4. #14
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Wobei der Unterschied zu einen "normalen Kettenhemd" mit sehr kleinen Ringen jetzt doch nicht allzu groß sein dürfte. Und die Teile sind wahrscheinlich nicht vernietet. Da wäre mal ein Langzeittest interessant.

  5. #15
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Wobei der Unterschied zu einen "normalen Kettenhemd" mit sehr kleinen Ringen jetzt doch nicht allzu groß sein dürfte.
    Das würde ich ebenfalls als Problem sehen, die wiegen ja auch schon schnell an die 8 Kilo.
    Und die Teile sind wahrscheinlich nicht vernietet.
    Nein, die sind verschweißt.

  6. #16
    Tesla
    Tesla ist offline
    Neuling

    Ort
    Köln
    Beiträge
    65
    Zitat Zitat von bradley Beitrag anzeigen
    Das ist ja interessant. Ich finde vom Photo her sieht die geglühte Variante 950 am besten aus (für Menschen).
    Ja, die sind sehr schick. Und wartungsfrei und quasi unzerstörbar.

  7. #17
    Jaro Krieg
    Jaro Krieg ist offline
    Grünschnabel Avatar von Jaro Krieg

    Ort
    Landshut
    Beiträge
    32
    alles an Platten kann man auch aus Aluminium bauen. Ist 3x leichter als Stahl und metallisch genug. Ist nicht showkampffähig weil das Metall dafür zu weich ist, aber es wird nicht so einfach reißen oder abplatzen wie Plastik und schaut auch nicht so scheisse aus. Soundcheck geht sowieso klar. Einziges Manko was aber nur die Authenzitätsfas**** ankotzen wird ist die hell-silbrige Farbe im vergleich zu stahl und das das Material nicht rosten kann. Außerdem ist die Bearbeitung und das Gewicht halt viel zu leicht. :P Man kann es spielend Kaltschmieden und mit dem richtigen Werkzeug und geduld auch Ziselieren.
    Ich bau seit mehreren Jahren Rüstungen aus Alublech und hab sie praktisch testen können. Meine 1mm Blech Rüstung auf dem FATE hat nurmal eine Beule bekommen als ich beim sterben spektakulär auf nem Betonboden mit dem Knie aufschlug. Knie blieb ganz aber es kam ne leichte beule rein.
    In meiner Mandogruppe hauen wir uns mit den LARP-waffen ohne abbremsen in Rüstung weil wir wissen das sich niemand damit verletzt und die Platten heil bleiben - außer das der Lack abgeht aber das ist gewollt. (btw. Dunkelart als Hersteller hat sich übrigens bewährt )

    Aluplatten wiegen nicht mehr als Metalplatten da du bei Alu im schnitt mit 1-1,5mm bestens bedient bist. Plastik und GFK braucht eine höhere Materialdicke um auf die selbe Stabilität zu kommen (3-5mm dick). Wodurch man sich bei Gewichtsfragen bei Kunststoff nix spart im vergleich. (Vergleich: Ein Wohnwagen hersteller bietet oft das selbe modell mit einem Gehäuse aus 0,8mm Alublech oder 4mm GFK-Werkstoff. Der GFK wagen hat eine Anhängelast von +200 Kilo )
    Ich bau grad an ner größeren Rüstung fürs FATE die vom Größenvergleich ans "Chaos" gehen müsste. Bei Stahl müsste ich 70kg schleppen bei Flugzeugalu bleib ich noch knapp unter 30.


    Kettenhemden aus Aluminium dagegen funktionieren nur mit Verschweißten oder Vernieteten Ringen. Für Ringpanzer ist das Material zu weich und die Ringe biegen sich viel zu leicht auf wenn sie nicht wie beschrieben befestigt sind.
    Geändert von Jaro Krieg (15.09.2015 um 17:05 Uhr)




Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de