Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Mojojojo
    Mojojojo ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    35
    Beiträge
    1

    Eysenkleider oder Pavel marek

    Grüße euch und hallo erstmal.

    Ich benötige einen Tipp von euch.

    Welcher dieser Hersteller

    http://www.eysenkleider.com/

    http://www.armorymarek.com/de/rustung

    Ist für Reenactment am besten geeignet?
    Preislich und vor allem die Qualität.
    Wir gehen als Truppe auch auf dementsprechende Events wo es auch mit Echtwaffen (Stumpf) ziemlich heftig zugehen kann und man am Boden auch gerne mal niedergetrampelt wird. Je nach Histoevent. Schlacht. Etc.

  2. #2
    Allasdair MacManner
    Allasdair MacManner ist offline
    Alter Hase Avatar von Allasdair MacManner

    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.405
    Ich kann dir noch www.forgeofsvan.com empfehlen, da lassen einige leute die beim battle of nationa mitmachen ihre sachen plattnern.

  3. #3
    heler
    heler ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Alter
    28
    Beiträge
    153
    Ich stehe auch vor der selben Entscheidung. Für Freikampf wird mir mehr Pavel empfohlen für Larp eher Eysenkleider. Bei Reenactment würd ich den nehmen, der für dich die schöneren Werke hat.

    VG

  4. #4
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    1.252
    Zitat Zitat von heler Beitrag anzeigen
    Für Freikampf wird mir mehr Pavel empfohlen für Larp eher Eysenkleider.
    Erstaunlich. Gerade Eysenkleider hat sich in meiner Wahrnehmung eigentlich eher einen Namen für historische und historisierende Arbeiten gemacht. Auf LARP-Bedürfnisse abgespeckte Rüstungen gehören auch irgendwie zum Portfolio.
    Ich kann daher eine Empfehlung für LARP eher als Hinweis verstehen, dass man dort am ehesten auf Verständnis für fantastischere Rüstungsideen stößt.
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

  5. #5
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Ich würde das eher umgekehrt sehen: Eysenkleider macht schöne Sachen auch recht nah an der Historie, ist aber in meinen Augen aber auch eher für Larprüstungen, Fantasyumsetzungen und ähnliches bekannt. Die Sachen, die ich bislang gesehen habe, waren eigentlich alle hübsch und tauglich, aber wenn ich wirklich eine detailgetreue historische Nachbildung haben wollte, würde ich da nicht als erstes hingehen. Ich würde Eysenkleider wählen, wenn ich ein funktionales Fantasydesign mit eher scharfen, flächigen Formen haben wollte.

    Marek hingegen macht solche Fantasysachen eher weniger, sondern orientiert sich mehr an historischen Designs. Der macht auch solide Arbeit, ich würde ihn aber von der allgemeinen Qualität etwas unterhalb von Eisenkleider einschätzen, wobei ich da nicht so viel neuere Sachen direkt in der Hand gehabt habe. Dafür dürfte er preislich merklich unter Eysenkleider liegen, bringt aber wie alle ausländischen Plattner das Problem mit, dass ein Besuch zur Anprobe schwieriger ist. Ich würde Marek wählen, wenn ich relativ einfache und günstige Larprüstung in eher historischem Stil haben wollte.

    Beide Anbieter halte ich für übliche Schaukampfzwecke für problemlos geeignet.

    Wenn ich eine Rüstung haben wollte, die relativ komplex ist und bei der es auf gute Passform ankommt, würde ich zu einem deutschen Plattner gehen. Bei historischen Designs wäre da aber nicht Eysenkleider meine erste Wahl, sondern Christian Wiedner, Peter Müller oder Markus Siefert.

  6. #6
    heler
    heler ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Alter
    28
    Beiträge
    153
    Die 3 genannten sind aber 30 bis 50 Prozent teurer als pavel oder nicht?

  7. #7
    Schlachtross
    Schlachtross ist offline
    Alter Hase Avatar von Schlachtross

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.210
    Die 3 genannten sind aber 30 bis 50 Prozent teurer als pavel oder nicht?
    Kann ich nicht beurteilen, meine Empfehlung wäre aber auch Wiedner gewesen.
    Da klappt halt die Kommunikation, das Anprobieren und der komplette Service einfach sehr gut. Und imho sind die Werkstücke über jeden Zweifel erhaben.
    Außerdem schadet es nicht wenn man heimisches Handwerk unterstützt
    "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen." (Goethe)
    Zitat Zitat von Kelmon
    Lustige Tatsache:
    Die eigene Gruppe macht immer "ernsthaftes Reenactment".
    Leute mit höherem Anspruch sind immer "nervige Nörgler".
    Leute mit geringerem Anspruch sind immer "Gewandungsversager"

  8. #8
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Die 3 genannten sind aber 30 bis 50 Prozent teurer als pavel oder nicht?
    Die sind ziemlich sicher teurer, ja, die sitzen ja auch in Deutschland, Eysenkleider dürfte ebenfalls deutlich teurer als Pavel sein. Und auch unter den dreien gibt es deutliche Preisunterschiede.

  9. #9
    Horst Grindewald
    Horst Grindewald ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4
    Oh, die Forge of Svan Sachen sehen echt toll aus! Kannst du da was zu den Größen sagen? Sind alle Sachen ohne Auswahl Maßgefertigt? Wie schaut's mit Passform aus? Kommunikation? Die Maximilianische Brust hat's mir angetan...

  10. #10
    Allasdair MacManner
    Allasdair MacManner ist offline
    Alter Hase Avatar von Allasdair MacManner

    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.405
    Also ich kann da nur Erfahrungswerte von Bekannten geben. Die Sachen sind aber alle auf Maß und die Kommunikation lief gut als ich denen mal wegen eines Brustpanzers geschrieben habe. Alles auf Englisch halt. Musst halt noch Zoll miteinrechnen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de