Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    crakk
    crakk ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von crakk

    Ort
    Unterfranken - Maindreieck
    Beiträge
    189

    Lederkram - Low budget Lederrüstung

    huhu

    eben beim stöbern bin ich hier über folgendes gestoßen:

    Low Budget Lederrüstung
    Standard
    Schwarz
    99,- € / Stk.

    beschreibung:

    Bei dieser Rüstung sind trotz des Preises keine minderwertigen Materialien und kein Schund verwendet worden. Wir haben sie aber in der Ausführung sehr einfach gehalten und günstige Postenware verwendet, um sie so günstig wie möglich machen zu können. Deswegen wird es auch keine Zusatzoptionen für diese Rüstung geben.
    Die Low Budget Lederrüstung besteht aus ca. 3,5 mm dickem Volleder.
    Die Rüstung ist mit 4 Schnallen größenverstellbar.


    Frage an euch: was ist davon zu halten - der Laden scheint mir relativ seriöß zu sein (qualitätsnachlasse und schlechte Ware wird deutlichg ekennzeichnet), aber eine Lederrüstung für den Preis ist ja echt hammer - wenn man gerade iene neutrale braucht

    was meint ihr: günstiges Angebot, oder doch billiger Schrott?

    (Rüstzeug => Lederrüstung für Männer => Rüstungen Sonderangebot)


    in großer vorfreude
    andré

    P.S: da ich gerade 15 bin, kann ich mir selbstverständlich noch keine supertolle 400.- rüstung oder ein vernietetes kettenhemd leisten - daher such eich erstmal was billiges (vorzugsweise aus leder), was aber trotzdem nicht sofort auseinanderfliegt und möglichst noch neutral ist (genaues charackterkonzept liegt noch nicht fest)

    abgesehen davon besuche ich hauptsächlich jugendcons vom spielebaukasten, daher sollte das "du bist noch zu jung zum kämpfen" bitte auch nicht fallen ;-) (ich würde eher gerne zu der rüstung etwas hören ;-) )
    Profilbild entnommen aus http://www.flickr.com/photos/horathi...th/5686508142/ - Fotos von unserem ersten con von jemandenl =) danke für das

  2. #2
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Meinst du diese hier?



    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  3. #3
    crakk
    crakk ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von crakk

    Ort
    Unterfranken - Maindreieck
    Beiträge
    189
    Jop, genau diese!

    (sorry, hätte gleich nen bild hinzufügen sollen)
    Profilbild entnommen aus http://www.flickr.com/photos/horathi...th/5686508142/ - Fotos von unserem ersten con von jemandenl =) danke für das

  4. #4
    Rumsdidums
    Rumsdidums ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    211
    Ich würde mal die Augen bei Ebay offen halten, da findet man ab und zu etwas tolles, ganz günstig.
    Ausserdem wenn du willst, ich suche grade Käufer für die Sachen, die ich mir gekauft hab als ich angefangen hab, wenn du ICQ oder was ähnliches hast kannste mich ja mal anschreiben.
    Fragen kostet nix ; )
    Horidoh!

  5. #5
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Wenn Du etwas neutrales suchst wärst Du aber mit einem Gambeson um Längen besser bedient...den kannst Du dazu sogar noch für weniger Geld bekommen - oder für eben die 99€ schon einen richtig guten.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  6. #6
    Rurik
    Rurik ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Rurik

    Ort
    Stolberg bei Aachen
    Beiträge
    106
    Wie Lederkram schreibt, die Rüstung befindet sich im unteren Preissegment, ist jedoch qualitativ deutlich besser als die Billig Ebayrüstungen.

    Vor allem die Billig-Ebaysachen sind aus viel zu dünnem Leder, manche Orgas lassen das allerhöchst als Gewandung zu. Daher bist mit der vom Lederkram besser bedient.

    Ich selbst hab keine Sachen von Lederkram, was ich aber so höre, sind die Sachen von Lederkram ordentlich gearbeitet.

    Markus
    + Die Larp Gesundheitsminister - Shisha rauchen führt zu Gewandungscampen
    + Jackass Larping - Klar spiel ich das aus. Kommt fesselt mich richtig, ich komm da eh raus!
    + Bauer Gaming - Wat Rüstung uff de Pferd, i hob da mei Mistgabel und e Schwein.

  7. #7
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Es kommt darauf an, für was du das Ding verwenden willst. Als Schutz taugt es warscheinlich wenig, als Grundstock für spätere Charaktere (wenn du auf richtige Cons gehen darfst) ist sie durch die Farbe und die preiswerte (eben Low-Budget) Verarbeitung ebenfalls ungeeignet.

    Das einzige, wofür ich diese Rüstung empfehlen könnte wäre für einen Bastler, der diese Rüstung noch ordentlich aufmöbelt. Ansonsten fände ich es eine Verschwendung von Geld, das auch jemand in deinem Alter warscheinlich nicht wie Heu besitzt .

    Ich weiß, dass gerade Anfänger und junge Kerle darauf brennen, sich in diesem Hobby möglichst schnell mit Schwertern zu kloppen und in "fette" Rüstungen zu schmeißen - jedoch empfielt es sich vorher, sich genau zu informieren, was man bei größeren Anschaffungen beachten sollte. Nicht nur Qualität und Preis sind hierbei entscheidend, sondern auch, ob der Kauf überhaupt Sinn macht.

    Die Frage wäre zB: wer kann solch eine Rüstung tragen. Der einzige, der mir dazu einfallen würde, wäre ein Ork, und selbst hierfür müsste stark modifiziert werden. wählst du die selbe Rüstung in Braun hast du schon viel größere Möglichkeiten (schwarz wird meist für böse und "coole" Charaktere verwendet).

    Oder nimmst du statt dessen die Tipps an, zuerst einen anständigen Gambeson zu kaufen (Achtung, auch hier ist die Qualität, nicht der Preis entscheidend, sonst schwitzt du dich unter billigem Synthetik tot!), hast du ebenfalls eher etwas, was du auch noch in drei Jahren sehr gut verwenden kannst.

    Gruß annika - Geht nu endlich ins Bett - das Soll des Tages ist erfüllt *umfall*


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  8. #8
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Bevor du überhaupt Rüstungen oder Waffen kaufst, sollte ein Charakterkonzept stehen. Es nützt nämlich auch nichts, wenn du dir eine Rüstung kaufst, die dann einfach nicht zum Charakter passt. Ich weiß ja, dass es möglichst neutral sein soll, aber das sind wirklich die wenigsten Rüstungen (eine gewisse Spanne möglicher Konzepte ist fast immer gegeben, aber eben nur eine Spanne).
    Nimm wirklich lieber einen Gambeson aus Naturfasern (Füllung und "Außenhaut"), damit solltest du gut bedient sein.
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  9. #9
    crakk
    crakk ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von crakk

    Ort
    Unterfranken - Maindreieck
    Beiträge
    189
    Also ich hatte eh vor, sie mir in Braun zu kaufen (im dortigem Larp FAQ stand auch, dass schwarz nach ner Zeit nicht iwrklich toll aussieht, während braun angeblich besser aussehen würde)

    und so einen "coolen" (â la ich hau alle um und sterbe nie) charackter will ich eigentlich nicht spielen

    aber dann werde ich wohl mal bei Gambesons schauen (bzw. hier mal suchen, da gibt es ja schon etliche Threats dazu :-) )
    Profilbild entnommen aus http://www.flickr.com/photos/horathi...th/5686508142/ - Fotos von unserem ersten con von jemandenl =) danke für das

  10. #10
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    51
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von crakk
    Also ich hatte eh vor, sie mir in Braun zu kaufen (im dortigem Larp FAQ stand auch, dass schwarz nach ner Zeit nicht iwrklich toll aussieht, während braun angeblich besser aussehen würde)

    und so einen "coolen" (â la ich hau alle um und sterbe nie) charackter will ich eigentlich nicht spielen

    aber dann werde ich wohl mal bei Gambesons schauen (bzw. hier mal suchen, da gibt es ja schon etliche Threats dazu :-) )
    Gambeson ist deutlich besser. Diese Lederdinger (ich weigere mich so was Rüstung zu nennen, auch da gibt es hier Threads zu), bereut man sehr schnell, denn eigentlich passen sie so gut wie zu gar keinem Character richtig. Für einen Kämpfer bieten sie zu wenig Schutz, für einen Waldläufer sind sie überflüssig, es fällt eigentlich nix, ein wozu so ein Lederdingen wirklich passen würde. Mit einem Gambeson hat man hingegen einen sicheren Grundstock. Der passt eigentlich zu allem möglichen und man kann ihn auch gut als NSC verwenden , oder einfach nur als Unterbau um breiter zu wirken.

    Da Du gerade mal 15 bis und eh wohl sehr selten auf Cons kommst (wenn überhaupt) empfehle ich Dir eine Gambeson zu kaufen, wo Die Ärmel abnehmbar sind. Den kaufst Du dann so, dass die Ärmel dir eigentlich zu lang sind. Vortei: Du nimmst am Anfang die Ärmel ab, und wenn Du dann ausgewachsen bist wird er Dir nicht allzu kurz sein. Mit 15 bist ja noch nicht ausgewachsen.

    Stephan

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Low-Budget Rüstung umbasteln
    Von Unbehagen im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 20:27
  2. [How-To] Low-Budget Nesteln
    Von Michl im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 15:52
  3. Musketier, low Budget
    Von Jango Jet im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 09:23
  4. Neues von Lederkram
    Von Tarrant im Forum Beiträge von inLarp
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2006, 23:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de