Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 67
  1. #1
    Nathan
    Nathan ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Lichtenfels
    Beiträge
    147

    Suche Waffe für Kleriker

    Hallo, ich spiele meinen Kleriker schon seit einigen Cons und hab auch Gewandung etc. soweit zusammen. Natürlich kommen immer ein paar neue Details dazu...

    Ich werde mir bei Gelegenheit einen Schild bauen und suche die passende Waffe dazu.
    Der Charakter ist rein fantasy und so sollte die Waffe auch sein.

    Für Kleriker hört man meist Streitkolben/ Streithammer ?!

    Wäre dankbar für Rat und Vorschläge.

    Wichtig ist mir neben dem Design auch die Qualität der Waffen!

    Vielen Dank schonmal

    Fabi

  2. #2
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Die Frage kann man kaum beantworten, ohne mehr über den Charakter und das angestrebte Konzept zu wissen. Die Waffe eines Kor-Geweihten aus Aventurien sieht völlig anders aus als die eines keltischen Druiden, welche sich wiederum von der eines ceridischen Priesters unterscheidet, als "Kleriker" im weiteren Sinne gehen sie aber alle durch.

    Also: Aus welcher Kultur kommt der Charakter, aus welchem sozialen und technischen Stand kommt er, wofür steht sein Gott und welche Glaubensgrundsätze gelten für ihn, und wofür braucht der Charakter (nicht du als Spieler) seine Bewaffnung?

  3. #3
    Nathan
    Nathan ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Lichtenfels
    Beiträge
    147
    Der Charakter stammt aus einer Kultur, die mit Europa zu Beginn des Hochmittelalters verglichen werden kann.
    Er ist zusammen mit einem weiteren Priester, der Kopf eines Ordens, welcher sich von den 4 Elementen berufen glaubt, um die Welt, welche zu 100% Schöpfung dieser Elemente ist, von Unterdrückung und Unfreiheit zu säubern.
    Glaubensgrundsätze sind sehr kriegerischer Natur, da sich der Orden als Streiter der Elemente versteht.
    Damit wäre auch der Nutzen der Waffe erklärt.

    Hoffe das konnte einen genaueren eindruck vermitteln.

    Der Charakter selbst trägt Kettenhemd und Brigantine unauffällig unter einer weiten Priesterrobe.

  4. #4
    Allasdair MacManner
    Allasdair MacManner ist offline
    Alter Hase Avatar von Allasdair MacManner

    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.405
    Nimm nen Streitkolben, damit kannste zur Not auch Weihwasser versprengen.

  5. #5
    Nathan
    Nathan ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Lichtenfels
    Beiträge
    147
    Ich würd ja gern, hab aber i-wie keinen gefunden, der mir gefällt... die meisten sind sehr historisch orientiert....

  6. #6
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Und bauen lassen ist keine Option? Da kannst du immerhin direkt die Ordenssymbolik mit einbringen und der Charakter ist immerhin Chef des Ordens, da gehört sich sowas schon fast.
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  7. #7
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    Zitat Zitat von Nathan
    Er ist zusammen mit einem weiteren Priester, der Kopf eines Ordens, welcher sich von den 4 Elementen berufen glaubt, um die Welt, welche zu 100% Schöpfung dieser Elemente ist, von Unterdrückung und Unfreiheit zu säubern.
    Hmm...ja. Nieder mit dem Adel und Demokratie für alle!
    Fehlt eigentlich nur, daß ihr die Elemente eben nicht als Götter verehrt und damit Atheisten seid...

    Leider wählen viele Anfänger besagte Wertvorstellungen als die ihren, die sich aber leider absolut nicht in eine pseudomittelalterliche Feudalwelt einfügen, in der man zwangsweise fast immer auf Cons umherzieht. Freiheit ist, anders als uns das irgendwelche Folk-Gruppen mit ihren Liedern einzureden versuchen, nunmal in einer Welt voller notwendiger Schutzabhängigkeiten leider wenig erstrebenswert.

    Insofern halte ich die Herkunft aus einer hochmittelalterähnlichen Kultur für sehr unwahrscheinlich. Vielmehr erinnert mich dieses Konzept an D&D- oder Warhammer-Kampfkleriker.

    Und damit (um bei der ersten Welt zu bleiben) ist eine Hiebwaffe wie ein Streitkolben sicher nicht fehl am Platze. Zumindest gerätst Du da unter anderen Priestern mit ähnlichen Vorbildern nicht in Erklärungsnot
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  8. #8
    Nathan
    Nathan ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Lichtenfels
    Beiträge
    147
    Hmm...ja. Nieder mit dem Adel und Demokratie für alle! Rolling Eyes
    Fehlt eigentlich nur, daß ihr die Elemente eben nicht als Götter verehrt und damit Atheisten seid...

    Leider wählen viele Anfänger besagte Wertvorstellungen als die ihren, die sich aber leider absolut nicht in eine pseudomittelalterliche Feudalwelt einfügen, in der man zwangsweise fast immer auf Cons umherzieht. Freiheit ist, anders als uns das irgendwelche Folk-Gruppen mit ihren Liedern einzureden versuchen, nunmal in einer Welt voller notwendiger Schutzabhängigkeiten leider wenig erstrebenswert.
    Das stimmt nicht ganz so:

    Wir sind zwar Anfänger (2 Jahre Larp ist ja nicht soo viel), aber wir sind nicht gegen Obrigkeit etc. sondern gegen die "Unterdrückung des Freien Willens"
    d.h. z.B. Untote - die haben keinen Freien willen mehr und wer sie befehligt ist zu verurteilen.
    Außerdem fallen Tyrannen usw. darunter.

    Gegen ein Orkvolk, dass einen Eroberungskrieg führen, ohne dabei das Volk zu Erpressen (ist nicht sehr wahrscheinlich könnte aber sein ;-), werden wir z.B. sicher nicht in den Krieg ziehen, selbst wenn sie als NSC-Feinde auf einem Con sind.

    Edit: Achja und wegen Bauen lassen: ist leider sehr teuer und über die 80,- wollte ich eig. nicht heraus.

  9. #9
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    st leider sehr teuer und über die 80,- wollte ich eig. nicht heraus.
    Nja wenn du das Oberhaupt des Ordens spielt erwartet man schon einiges...
    Ich weiß jetzt nicht wie der Rest der Gewandung aussieht, aber vielleicht solltet ihr da etwas runterschrauben?

    Grüße
    Aeshma,schießt ins blaue
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  10. #10
    Nathan
    Nathan ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Lichtenfels
    Beiträge
    147
    Mh, der Rest sieht an sich ganz gut aus, werd bei Gelegenheit eh mal Bilder machen...
    Runterschrauben bei was?

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Empfänger des Windes, Winand - Kleriker
    Von sojabohnenbaum im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 13:45
  2. Bruder Pavel - Kleriker
    Von Blümchen im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.09.2011, 21:01
  3. Magier oder Kleriker Fragezeichen
    Von Aeshma im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 11:53
  4. Steifer Hut für einen Kleriker
    Von Francis im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 11:24
  5. Suche Larp waffe
    Von Zerul im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 05:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de