Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28
  1. #21
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319

    Die Diskussion um Schaden mit Kampfstäben wurde entsprechend des Wunsches des Threaderstellers hierhin ausgelagert:
    http://www.inlarp.de/larp-forum/soll...hen-t3420.html

    @ Alevia
    Entschuldige das Offtopic, hier ist bei einigen wohl der Beißreflex losgegangen, das Thema um Schaden mit Stäben ist ein Dauerbrenner, der gerne mal wieder aufflammt. Allerdings ist diese Diskussion deshalb nicht sinnlos und Stephan hatte in sofern recht, dass dies ein Diskussionsforum ist. Nur war es hier halt offtopic. Von daher etwas langsam mit den jungen Pferden. Und ein "Gebt Ruhe" steht Dir wirklich nicht zu.

    @ Stephan
    Alevia hat recht, wir waren hier offtopic. Von daher war das Anpöbeln von Dir etwas ungerechtfertigt. Auch alteingesessene Forenuser sind nichts besseres. Sein letzter Absatz war daneben, aber deswegen musst Du nicht gleich losfeuern, OK? (Jaja, ich weiß, wenn Du richtig losfeuerst sieht das anders aus).

    So, jetzt alle mal wieder etwas runter kommen.

    Moderierende Grüße,
    Alex

  2. #22
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Wobei ich die Reaktion in Anbetracht des:
    Ist doch total Sinnfrei, also gebt Ruhe.
    schon verstehen kann. Sonderlich freundlich ist das auch nicht (der Ton in dem Beitrag allgemein).

    Zum Thema selbst dann was: Ich glaube auch nicht, dass du noch Erfolg haben wirst, denn ansonsten hätte sich schon jemand gemeldet. Zudem geht die Preisvorstellung wirklich etwas an der Realität vorbei, da ich bisher nie einen passablen Kampfstab für so einen Preis zu Gesicht bekommen habe. Kampfstäbe sind leider(?) etwas teurer.
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  3. #23
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Ich persönlich kann eben dem OT-fairen, IT-unlogischen Wettstreit namens "Polsterkampfsport" nichts abgewinnen - ich habe lieber in allen Dingen möglichst viel Realismus.

    Da wird es nicht verwundern, daß ich DKWDDK den Punktregelwerken vorziehe.
    Das ist bei mir durchaus auch der Fall, bzw. ist mir selbst der "Realismus" eigentlich nicht so wichtig, Hauptsache es ist lustig, sieht gut aus und artet nicht in endloses Rumgestochere aus.

    Ich für meinen Teil frage mich eben, wie es mit der Immersion mancher Leute bestellt ist.
    Ich finde auch, dass das die Immersion ziemlich stört, auf der anderen Seite muss man aber ehrlicherweise zugestehen, dass auch ein völlig freier DKWDDK-Kampf nicht rein immersiv ablaufen kann. Da muss man ja theoretisch auch abwägen "Was hat mich da gerade getroffen? Wie hart war der Schlag? Würde mich meine Rüstung an der Stelle wirksam schützen? Wie spiele ich jetzt die Wunde aus?", während man natürlich in einem echten Gefecht doof auf seinen blutenden Armstumpf glotzen würde. Was ich allerdings als Riesenvorteil empfinde, ist ein komplett ansagefreier Kampf, denn so bleibt zumindest wenn man gerade selber keine Treffer einsteckt die Immersion deutlich besser erhalten.

    Aber das führt jetzt mindestens so wit vom Thema weg wie Diskussionen zu "sind Ritter die Panzer des Mittelalters?"...
    Da soll sich der Threadstarter mal nicht beschweren, in anderen Foren muss man seine Verkaufsthreads noch selber "bumpen", hier machen wir das für ihn.
    "Starke" Holzwaffen bleiben ein Übel, aber wohl eben das kleinere.
    Hier würde mich (als jemand, der in den letzten Jahren eher wenig in Schlachtreihen unterwegs war) ehrlich interessieren, ob das wirklich so ein Problem ist. Zumindest ich habe nur ziemlich selten Holzwaffen gesehen, und wenn, dann meist in den Händen von Magiern und ähnlichen Charakteren, die sie sowieso nur ab und zu mal einsetzen. Und wenn einem die Ausgewogenheit egal ist und es nur um den "Realismus" geht: Kann man in diesen seltenen Situationen nicht eine Möglichkeit finden, regelkonform und trotzdem eingermaßen realistisch zu spielen, indem man z.B. die Treffer, die auf die Brustplatte prasseln solange mit Hohn und Spott ob dieser "mickrigen Waffe" quittiert (sie aber trotzdem von den, als Plattenträger ja meist reichlich vorhandenen) Schutzpunkten abzieht? Im seltenen Fall, dass man tatsächlich auf seine Lebenspunkte runtergekloppt wird, kann man ja immer noch einen "glücklichen Treffer" ausspielt, sich durch einen Schwung von den Beinen holen lassen und ein Aufschlagen mit dem Kopf auf dem Boden und anschließender Bewusstlosigkeit ausspielen.

    Klar, so etwas macht man tendenziell lieber bei Gegnern, die schön kämpfen und nicht versuchen, einen durch komische Regelmechanismen zu übervorteilen, aber zumindest meiner Erfahrung nach findet man die, wie oben angesprochen, bei den Holzwaffenträgern sowieso nicht so häufig.

  4. #24
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.319
    @ Leander
    Schon recht... im Ton hatte sich Alevia etwas vergriffen. Und mein Moderationsposting war eigentlich noch nicht richtig formuliert, war zu früh auf den Absende-Button gekommen.

    Edit: Nu steht aber die richtige Version da.

    @ Cartefius
    Das gehört wohl zum ausgelagerten Teil. An diesem Forum ist das herauslösen eines einzelnen Postings und Einfügen in ein bestehendes Thema nicht möglich, entsprechend bitte ich Dich, das zu löschen und ins andere Thema zu kopieren.

    Grüße,
    Alex

  5. #25
    Alevia
    Alevia ist offline
    Grünschnabel Avatar von Alevia

    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    15
    Das "gebt Ruhe" sollte eigentlich nicht wirklich Ernst gemeint sein, beim Schreiben geht halt leider der Unterton verloren. Tut mir leid, wenn ich mit dem Ausdruck übers Ziel hinaus geschossen bin, es sollte wirklich nicht so gemeint sein. Falls sich jemand dadurch angegriffen fühlt entschuldige ich mich.

  6. #26
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    48
    Beiträge
    2.582
    Hallo Alevia,

    nur ein kleiner Tipp (oder auch 2 )

    1.) wenn ich rumpöbel oder dich wirklich angehen will schreibe ich das auch so. Dann schreibe ich auch wirklich so dass man es unmissverständlich merkt.

    Hier ein kurzer Abriss wie es hätte lauten können:

    "Sag, mal Kleine hast Du ne Macke? Das ist hier ein Diskussionsforum, ja ne ist klar für euch Pisageschädigtennachwuchslarpern, ist das wahrscheinlich ein recht schwerer Begriff. Ich erklärs Dir mal:

    Diskussion ist das wo alle über ein Thema durcheinander reden, und am Ende sagt der Moderator was Sache ist. Ist so ähnlich wie die Schule, Du weisst schon da wo es Lehrer und so gibt... Wo Du mal öfters hinsolltest. Da ist der Lehrer der Moderator und Du und Deine Freundinnnen ihr redet die ganze Zeit über Disco, Fingernägel und Ed-Hardy und H&M und so... "


    So würde das ca. klingen wenn ich wirklich was böses wollte. Ich schreibe halt nur nicht mit so niedlichen kleinen Füllworten oder Entschuldigungsfloskeln.

    Daher: Im Grundsatz hast Du natürlich recht. Es ist ein Thread wo Du eine Information bekommen wolltest, der dann in einen anderen Themenbereich abdriftete. Das ist übrigends weder schlimm noch unnormal im Internet. Ich behaute das fast überall, ein Thread nach ca. 20 Posts vom Thema wegdriftet, da dann meistens alles zu dem Thema geschrieben wurde, und nun die Randbereiche seziert werden.

    Liebe Grüße

    Stephan

  7. #27
    Alevia
    Alevia ist offline
    Grünschnabel Avatar von Alevia

    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    15
    lieber Staphan,

    genauso wie mein Post anscheinend nicht richtig interpretiert wurde, ist deiner auch nicht so angekommen wie er anscheinend gemeint war.

    Wenn ich was böses wollte würde es sich auch ganz anders anhören, das schreibe ich jetzt jedoch nicht, da ich mich nie anmaßen würde jemanden anzuprangern (mit dummen kindischen Beschuldigungen) den ich nicht kennen und daher gehe ich auch nicht auf deine freundliche aussagen von "was würde ich sagen wenn" ein.

    Somit denke ich, dass das Topic endgültig beendet ist und von mir aus kann es auch von einem Mod geschlossen werden.

    Ich meinerseits überlege es mir ob ich weiterhin hier im Forum vorbei schaue, solange es solche Menschen wie dich gibt.

  8. #28
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Ja nun. gäbe es den Stefan nicht, wie sollten dann wir lieben netten Menschen positiv auffallen können? :wink:

    Diversität ist die beste Überlebensstrategie.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Kampfstab basteln
    Von Xardas im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.11.2015, 18:58
  2. kampfstab
    Von bertram im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.10.2013, 14:46
  3. Kampfstab
    Von Sisyphos im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 19:10
  4. Mit dem Kampfstab umgehen?
    Von Xardas im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 14:19
  5. Kampfstab
    Von Typhorion (Archiv) im Forum Diverses LARP
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.12.2005, 22:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de