Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Josh
    Josh ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    179
    Ganz ehrlich? Bei Schuhen bin ich... voll unfantasievoll. Ich nehme einfach meine schwarzen Lederboots und gut. Warum? Weil ich viele Stunden auf den Beinen bin und ob es stürmt oder schneit, ob es junge Hunde regnet oder die Welt untergeht, habe ich wenigstens trockene Füße.

    Von daher kann ich Raeer empfehlen.

  2. #2
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Die beiden verlinken Schuhe bestehen eben aus Kunstleder. Ich für meinen Teil würde mir keine Plastikschuhe zulegen, sondern was vernünftiges aus Leder kaufen.

    Natürlich steigt dadurch der Preis solcher Schuhe gerne mal ins drei- bis sechsfache an...
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #3
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    51
    Beiträge
    2.588
    Meiner Meinung nach taugen beide Schuhe überhaupt nichts. Wie Kelmon schrieb Kunstleder und sie sehen auch komisch aus.

    Naja, wenn Du auf Schweisfüße stehst und die Bequemlichkeit nicht wichtig ist... kauf sie Dir. Ich bezweifel aber das Du lange Freude dran hast, und das die wirklich Wasserdicht sind.

    Meistens sind solche Billigteile lediglich mehr oder minder schlecht geklebt.

    Vor allem beachte den Text bei Amazon (den man auf beide Schuhe anwenden kann denke ich):


    Bitte beachten:
    Dieser Schuh ist einer reiner Show-Schuh der nicht für starke Beanspruchung geeignet ist. Hierzu zählen unter anderem, nicht geeignet für den täglichen Gebrauch, lange Fest-Umzüge, starker Regen und Schnee.


    Also meine LARP Schuhe werden immer stark beansprucht. Und Regen, Schnee sowie längere Wanderungen gibt es da auch....


    Stephan

  4. #4
    Tim Buktu
    Tim Buktu ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tim Buktu

    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    531
    Was Kelmon und Stephan_Harald sagen!
    Ich hab auch laaaange nach Schuhen gesucht und auch Kunstlederstiefel anprobiert. Ich kann nur davon abraten.

    Schau doch mal bei Christian Pohen und dem Ritterladen vorbei. Da wirst du, denke ich, fündig.

    Gruß,

    Rudi
    Wachter Alrik:"Sag mal, hörst du auch das Scheppern? Was ist das?"
    Wächter Thorm: "Hmmm...klingt nach nem laufenden Paladin...und...warte...ah...und eine Horde Orks dahinter!"

  5. #5
    Baldurs
    Baldurs ist offline
    Grünschnabel Avatar von Baldurs

    Beiträge
    10
    thx für die info.
    hab mir schon gedacht, dass die schuhe nix taugen.

    schaue mir gleich mal die beiden shops an :wink:

  6. #6
    Bregon
    Bregon ist offline
    Alter Hase Avatar von Bregon

    Beiträge
    1.491
    Mit Cp habe ich (nicht nur ich) auch schon gute Erfahrungen gemacht.
    Außerdem ist das da recht preiswert.

  7. #7
    Josh
    Josh ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    179
    Mal im ernst, da ich selbst bisher keine Erfahrung mit historischen Schuhwerk sammeln konnte: Sind die wirklich bequem? Ich meine, kann ich wirklich 20 Stunden mit denen durch die Gegend laufen? Oder qualmen mir danach die Füße? (Also mehr, als mit normalen Boots?)

    Neugierige Grüße Josh

  8. #8
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.200
    Kommt drauf an.

    Vor X-hundert Jahren sind die Leute mit diesen Schuhen 20h durch die Gegend gelaufen (und insgesamt viel mehr gelaufen als wir heute), daraus kann man wohl schließen, dass "authentisch" historische Schuhe funktionieren.

    Bei günstigen Varianten muss man es genau so machen wie mit OT-Schuhen: Anprobieren (und nur kaufen, wenn der Schuh gut passt) und ggf. einlaufen. Je nach Sohle ggf. eine Einlegesohle reinstecken, wenn man nur weicher Sohlen gewöhnt ist und einem Ledersohlen zu hart sind. Meine Schuhe von CP sind bequemer als viele meiner OT-Schuhe.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  9. #9
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ich konnte mit meinen bislang sehr gut den ganzen Tag laufen, allerdings war das bislang immer unter "normalen" Bedingungen: Mäßig gutes Wetter, gemischter Con mit ein bisschen Gekämpfe, keine stundenlangen Wanderungen über Schotterpisten.

  10. #10
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Ich werde voraussichtlich auch gegen Jahresende auf einem Wandercon meine CP-Schuhe mal unter "Extrembedingungen" testen. Ansonsten...bislang haben mir seine Schuhe (ich besitze nun 3 Paar von ihm) nie Anlaß gegeben, zu vermuten, daß sie das nicht durchhalten würden.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stiefel ?!
    Von Arax im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.06.2013, 20:26
  2. suche Stiefel
    Von Lapislazuli im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 11:51
  3. Stiefel vom Ritterladen
    Von AxeAL im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 23:23
  4. Was sind den geeignete "Erst-Charakter"-Konzepte?
    Von Togaras im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 13:06
  5. Armbrust in geeignete Hände abzugeben
    Von jender im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.12.2007, 17:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de