Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.866

    Erfahrungen mit Schuhnagel.de?

    Langer Threadtitel kurze Frage.

    Hat jemand von euch Erfahrungen mit Schuhnagel.de?

    Die Preise sind für in Deutschland gefertigte Ware schon fast unverschämt günstig (siehe hier)...nur die Nähte machen mir irgendwie sorgen.

    Hübsche Jacken für Fantasy (!) Landsknechte scheint er auch zu machen..leider dann wieder teuer

  2. #2
    Ian
    Ian ist offline
    Alter Hase Avatar von Ian

    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.689
    Klick.

    Ansonsten ist die Ware dem Preis angemessen, kein Überflieger aber durchaus brauchbar.
    Wobei ich zu den Schuhen jetzt nichts sagen kann.

  3. #3
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.866
    Naja irgendeinen Pferdefuß müssen die Schuhe haben..oder es wäre ziemlich der Preis des Jahrhunderts. Betrachtet man die zur Zeit einzige Konkurrenz auf dem Markt

    1

    2 ergibt sich ein Preisunterschied von mindestens knapp 100 Prozent.

    Aber danke schon einmal für deinen Link. Vielleicht riskiere ich die Tage mal eine Probebestellung.

  4. #4
    Bregon
    Bregon ist offline
    Alter Hase Avatar von Bregon

    Beiträge
    1.491
    Also ich denke nicht, dass Cristian Pohen unter die Kategorie teuer/unangebracht teuer fällt. Seine Preise sind mMn fair und der Qualität entsprechend.
    Und das Medieval Design allgemein sehr teuer (Qualität kenn ich leider nicht) ist, würde ich diesen Laden aus dem Vergleich ausschließen.
    Da würde ich eher mit BM vergleichen:
    http://www.battlemerchant.com/Schuhz...:::31_165.html

    Grüße, Bregon

  5. #5
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Naja, die BM-Schuhe sind aber nunmal Stangenware aus Indien, das ist schon (man verzeihe den Kalauer) ein anderes Paar Schuhe .

  6. #6
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.866
    Ehmm der Pohen ist aber an diesen Punkt über 100 Prozent teurer....deswegen war ich ja so verwirrt ob des (in meinen Augen) sehr günstigen Angebots. BM hab ich bereits, kommt nicht nochmal in Frage (wobei die auch nicht schlecht sind).

    Erfahrungsbericht wird dann nachgereicht .

  7. #7
    Bregon
    Bregon ist offline
    Alter Hase Avatar von Bregon

    Beiträge
    1.491
    Wo ist der denn 100% teurer?
    http://www.historische-schuhe.de/epa...ries/FR-Schuhe
    Das ist für mich eine Preisklasse...

  8. #8
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.866
    Diese Schuhe werden aber in "dritte Welt Ländern" unter ziemlich inhumanen Bedingungen (was im allgemeinen nicht so schlimm wäre) und noch dazu von Leuten die wenig Ahnung davon haben (was eher negativ ist) gefertigt. Was ja verwundert ist dass die schuhnagel-Schuhe in Deutschland gefertigt werden...und offenbar sogar von jemanden der ein wenig Ahnung davon hat. Dass müsstest du mit der "Luxuslederwaren" Reihe von Pohlen vergleichen, und der Schuh kostet dann da über 200 Euro.

  9. #9
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Vielleicht ist das Leder von Japanischen Rindern? :cool: Der wird schon seine Gründe haben, wenn er was auffällig unter dem Marktpreis raushaut.... Bei Leder könnte die Gerbung zB. nicht mehr so ganz dem Umweltgerechten entsprechen, oder aber er braucht einfach schnell Geld....
    Jedenfalls ist die euphorische Version, das man da was geschenkt bekommt in der Praxis dann meist doch nicht so ganz zutreffend...

  10. #10
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.273
    Handelsherr/Schuhnagel/Flickschusterey ist auf sehr vielen MA-Märkten, da kann man die Schuhe direkt begutachten - und ihm bei der Arbeit zuschauen. KA, ob die Schuhe aus indischer Produktion sind.

    Habe vor 8 Jahren mal flache SpäMi-Schuhe bei ihm gekauft, recht dünnes Leder, eine Naht ging nach zwei Tagen auf. Aber andere Leute, die in den letzten Jahren etwas dort gekauft haben, sind sehr zufrieden, er war wohl auch so kulant, Stiefel mit gerissener Naht umzutauschen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Siegelfabrik.de?
    Von Hana im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 19:09
  2. Erfahrungen mit Eysenhut?
    Von Drogoth im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 18:31
  3. Erfahrungen mit Ritterladen.de!?
    Von Krylion im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 15:48
  4. Thorsschmiede Erfahrungen
    Von Drogoth im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 22:08
  5. Schuhnagel.de
    Von Ian im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 10:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de