Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25
  1. #1
    Lomyr
    Lomyr ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Schwalmstadt
    Beiträge
    17

    mittelalterliche-kleidung.com

    Hat jemand von euch schon Erfahrung mit der Seite gemacht?
    Weil gerade für einen Anfänger wie mich wirkt sie sehr verführerisch da die Preise ziemlich niedrig sind.

  2. #2
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.273
    Meine Meinung: Typischer Reseller.

    Keine Erfahrungen, aber nach Durchblick der Internetseite fällt mir schon mal auf, dass die Stoffe, die sie verwenden, nicht gerade das Gelbe vom Ei sind, Baumwolle und Wollfilz mit nur 65% Wolle...

    Die Schnitte der Tuniken und Kotten sind so sackig, dass man das auch als Nähanfänger mit Hilfe von Oma, Papa oder anderen leidlich nähbegabten nach Schnitten aus dem Internet (Larpwiki) besser hinbekäme.

    Die einzigen Dinge, die man dort evtl. kaufen könnte, wären totale Basics: naturfarbene Pluderhose (die normalbeinigen gibt es bei Kik billiger) und oder eine nicht-schwarze Gugel aus Wollfilz.

  3. #3
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.958
    Gefällt mir nicht. Für ein wenig mehr kann ich meine Tunika kaufen wie ich sie will. Und die ist dann auch aus richtig schön dicker, kratziger reiner Wolle und nicht aus einen ominösen Wollfilz.

    Ansonsten muss ich Maria recht geben. Viele der Sachen dürften recht schnell selbst genäht sein. Und für aufwendige Dinge würde ich dann doch lieber das Schneiderlein (auch wenn man warten muss) fragen.

    Gruß

    Gerwin

  4. #4
    Lomyr
    Lomyr ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Schwalmstadt
    Beiträge
    17
    Okay, dankeschön, ich werde über die Hose nachdenken, vom Rest lass ich dann lieber die Finger
    Wenn wir grade schon bei billigen Preisen sind, habt ihr Erfahrungen mit der Gewandung von anderswelt.de ?

  5. #5
    Turis
    Turis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Turis

    Ort
    Stralsund
    Alter
    33
    Beiträge
    714
    War schon oft bei der Anderswelt. Also wenn du nicht zu weit weg wohnst, dann würd ich da einfach mal vorbei fahren. Hose und Hemd kann man da meines Erachtens ganz gut kaufen, allerdings ist dass dann nur eine Basis, auf der man aufbauen sollte.
    Selbermachen ist natürlich fast immer besser und günstiger, aber hat auch nicht jeder Spaß dran...
    Wenn du Larpwaffen suchst, dann ist wyvern.de eine gute Adresse.
    Für (Larp-)Rüstung ist Zeughaus empfehlenswert.

    Kommt halt immer drauf an, was du willst und wieviel du bereit bist auszugeben. Wenn du zu billig einkaufst, dann kaust du am Ende zwei mal, weil der billige Schrott zerfällt.
    In deinem Alter würde ich aber noch nichts teures anschaffen, was von deiner Körpergröße abhängt, weil die eventuell noch wächst... das weiß man ja nie.

    Grüße

  6. #6
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.958
    Generell würde ich auch von der Anderswelt die Finger lassen. Außer vielleicht die Bauernhose gibt es da nichts bei dem ich sagen würde..."gut..das erfüllt so halbwegs (!) vernünftige Ansprüche". Besonders ärgern tut mich natürlich wie immer die Wikingerhose. Wer hat sich diesen Sch..... überhaupt ausgedacht den es im Moment da überall zu kaufen gibt. Die Hemden sind fast alle aus billiger Baumwolle, implizieren aber durch den Stehkragen ein gewisses Vermögen des Trägers was nicht zusammenpasst. Die Tuniken sind halt von Carbone...und sehen auch entsprechend aus.

    Bei Larpwaffen kannst du dann schon eher zugreifen. Die Schilde von Skian Mhor sind mit das beste was du im Moment auf den Markt bekommst und lassen in meinen Augen Wyvern und Co abgeschlagen hinter sich. Auch was Larpwaffen angeht hat die Anderswelt ein paar schöne Angebote welche die Konkurrenz so nicht abdeckt.

    Aber von der Kleidung generell die Finger lassen. Die ist, in meinen Augen, nicht mal anfängertauglich. Auch nicht bei einen 15 Jährigen.

  7. #7
    Kjeldor
    Kjeldor ist offline
    Forenjunkie Avatar von Kjeldor

    Ort
    Voerde, NRW
    Alter
    36
    Beiträge
    2.590
    Mach ich ja normalerweise nicht, aber:

    Skian Mhor - Waffen aus Doppelseitigem Gewebeklebeband und Sporadisch Heisskleber mit einem festgenagelten PVC Rohr als Griff, und die Spitzensicherung besteht aus, weil man ja großzügig ist, 2 Lagen Klebeband. Was das ganze zusammenhält ist eine Irre dicke Schicht Latex, die aber nur so lange hält bis die vom Krebs zerfressen wird, weil latexverträgliche Parben/Pigmente nehmen die nicht...
    Klasse Arbeit...

    Die Waffen sehen nicht schlecht aus, aber die Technik dahinter ist Müll, und heutzutage nichtmehr tragbar meiner Meinung nach.

    Mir ist alles aussm Gesicht gefallen als ich das gesehen habe, und falls mir jemand nicht glauben sollte: Ja ich habe es Fotografisch festgehalten, falls mir das keiner glaubt...

    (wie gesagt iss überhaupt nicht mein Stil, aber die Behauptung kann ich so nicht stehen lassen nachdem was ich schon von denen in der hand hatte. Kann sein das das vor 20 Jahren mal stand der Technik war, aber hete solche Waffen zu produzieren geht meiner Meinung nach garnicht. )
    ✂- - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - -

    Things i do...
    http://www.Kjeldors-Arsenal.de

  8. #8
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.958
    Ich rede erstmal nur von den Schilden...und die sind meiner Erfahrung nach Top. Gut, bei einen Vollmattenschild kann man sicher auch nicht so viel falsch machen wie bei einer Waffe.

  9. #9
    Kjeldor
    Kjeldor ist offline
    Forenjunkie Avatar von Kjeldor

    Ort
    Voerde, NRW
    Alter
    36
    Beiträge
    2.590
    Jo, bei Schilden kann man devinitiv nicht viel falsch machen.
    ✂- - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - -

    Things i do...
    http://www.Kjeldors-Arsenal.de

  10. #10
    Lomyr
    Lomyr ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Schwalmstadt
    Beiträge
    17
    Könnt ihr mir vielleicht Seiten empfehlen wo man, besonders als Anfänger, gut Gewandung kaufen kann und wo sie auch nicht unglaublich teuer ist?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleidung füttern
    Von Awatron im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.08.2012, 13:10
  2. Biete: Mittelalterliche Ausrüstung: Waffen, Rüstung, Zubehör
    Von PeterM im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 15:38
  3. Suche Mittelalterliche erotische Holzschnitte
    Von Fooboo1980 im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 20:02
  4. Kleidung versiffen
    Von fendi nin im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 20:53
  5. Suche LARP & Mittelalterliche Stiefel/Halbstiefel
    Von Bregon im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 19:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de