Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Mau
    Mau ist offline
    Erfahrener User Avatar von Mau

    Ort
    Im Sumpf...
    Beiträge
    276

    .Ateliers-Nemesis Topcoat?

    http://www.ateliers-nemesis.com/item.php?modelID=92

    Wie der titel schon sagt: Weiß wer ob das zeug zu gebrauchen ist, im vergleich zu "normalem" Topcoat?

    Und wegen der Versandkosten:
    Ich weiß nach Deutschland ist das viel, aber ich bin grad im Ausland und hab deswegen wesentlich weniger .
    Deswegen dachte mir: frag'ste mal, vielleicht lohnt es sich ja da was mitzunehmen .

  2. #2
    Theowyn
    Theowyn ist offline
    Neuling Avatar von Theowyn

    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    60
    hmm.. also es ist genauso teuer wie IsoFlex, oder nicht?
    Sehe also zumindest kein riesen Preisvorteil..
    Interessieren würde es mich aber trotzdem auf jeden Fall, ob das Zeug was taugt oder nicht
    Es ist der Lauf der Zeiten
    Und schon seit Erd`besteh'n
    Hört man der Wölfe Lieder
    Im wilden Sturmwind weh'n

  3. #3
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    48
    Beiträge
    2.582

    Re: .Ateliers-Nemesis Topcoat?

    Zitat Zitat von Mau
    http://www.ateliers-nemesis.com/item.php?modelID=92

    Wie der titel schon sagt: Weiß wer ob das zeug zu gebrauchen ist, im vergleich zu "normalem" Topcoat?

    Und wegen der Versandkosten:
    Ich weiß nach Deutschland ist das viel, aber ich bin grad im Ausland und hab deswegen wesentlich weniger .
    Deswegen dachte mir: frag'ste mal, vielleicht lohnt es sich ja da was mitzunehmen .
    Genau und wenn Du dann am Zoll stehst kannst du es ggf. nachverzollen, oder bekommst es gar nicht in den Flieger.. Wenn DU denn fliegst oder/und es in D einführen willst.

    Ich wäre mit solchen Importen immer etwas vorsichtig.


    Gruß
    Stephan

  4. #4
    Mau
    Mau ist offline
    Erfahrener User Avatar von Mau

    Ort
    Im Sumpf...
    Beiträge
    276
    Wenn es sich lohnt würde ich es auf den Versuch ankommen lassen .
    Die Frage ist aber: Lohnt es sich, oder nicht ?

  5. #5
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    Was für eine Antwort erwartest Du denn hier im Forum, wo mit 99.99%iger Sicherheit niemand unterwegs ist, der das Zeug kennt.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  6. #6
    Mau
    Mau ist offline
    Erfahrener User Avatar von Mau

    Ort
    Im Sumpf...
    Beiträge
    276
    Hätt ja sein könn, hinterher ist man immer schlauer .
    Werd ich mir das Zeug wohl kaufen müssen, um satgen zu könne was es taugt.

  7. #7
    ro'gosh
    ro'gosh ist offline
    Alter Hase Avatar von ro'gosh

    Ort
    Essen
    Beiträge
    1.562
    Naja, hab hier nen Schwert von denen rumliegen was mit dem Zeug überzogen ist.

    Der Lack ist jetzt nichts besonderes, hält genausogut wie der normale Topcoat, also glaub nicht dass sich das lohnt.

Ähnliche Themen

  1. Leim/Patex auf Topcoat
    Von P. Quinctilius Potor im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2013, 20:03
  2. Topcoat
    Von Thomeg Atherion im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 17:24
  3. Mittlwerweile Erfahrungsberichte zu Ateliers Nemesis?
    Von Amrod im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 12:24
  4. Waffen von Ateliers Nemesis bei bankcroft.de - Vorbestellen!
    Von JonathanBankcroft im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 20:09
  5. trocknen vor topcoat
    Von ro'gosh im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 18:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de