Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 121
  1. #21
    Uli
    Uli ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Uli

    Ort
    Mittelrheinland
    Beiträge
    192
    An genau den Ritter dachte ich auch.

    Ich bin für eine offene Helmform. Dadurch kommt das Gesicht mehr zur Geltung, es bleibt mehr allgemeine Ausdrucksstärke und vor allem stimmliche Kraft. Der Eisenhut wirkt nicht so erhaben, deswegen wäre eine Barbuta eine Möglichkeit
    Jedoch stelle ich mir eine Beckenhaube mit Visier und Brünne ziemlich cool vor. Besonders, wenn die Beckenhaube besondere Nieten, Verzierungen und/oder Lackierungen hat. Visiere sind nämlich held_innenmäßig.

  2. #22
    Tias
    Tias ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Schneverdingen
    Beiträge
    174

  3. #23
    Uli
    Uli ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Uli

    Ort
    Mittelrheinland
    Beiträge
    192
    Gefällt mir persönlich nicht so. Der reine Nackenlappen erinnert mich an ein erweitertes Kepi. Wenn Brünne dann um den gesamten Hals. Außerdem mag ich die meisten Nasale nicht. Das blockiert das ganze Gesicht...

  4. #24
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.569
    Mal abgesehen davon, dass es ein römischer Helm ist.
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  5. #25
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Es ist verdammt schwierig Helme ohne ein konkretes Konzept zuzuorden. Der gezeigte Helm würde aber zu einen Wikinger passen, vielleicht noch zu einen Pseudorömer, sicher aber nicht zu einen Paladin.

    Mein Rüstvorschlag wäre:

    Kettenhemd Knielang

    Gambeson Wolle

    Hirnhaube für den Standardkampf

    hochwertiger früher Topfhelm zum posen

    Das teuerste dürfte der letzte Helm sein. Das ganze ist zwar nicht ganz billig...meiner persönlichen Meinung nach aber noch deutlich billiger als eine hochwertige Vollplatte. Und einen Paladin in einen hochwertigen Kettenhemd mit anständigen Helm und noch einer guten Zivilgewandung dazu würde ich definitiv eher ernst nehmen als einen Paladin in einer billigen, nur halb passenden Plattenrüstung.

    Sprich..wenn du nicht gleich 2000 € + - hinlegen willst, ist dass in meinen Augen der beste Weg.

    Mit freundlichen Grüßen

    Gerwin

    edit

    Außerdem mag ich die meisten Nasale nicht. Das blockiert das ganze Gesicht...
    Nur am Rande, das Problem kenn ich. Für mich gehört ein Kübel/geschlossener Visierhelm zum Paladin. Aber dann sieht keiner das heldenhafte Gesicht.

  6. #26
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.398
    So ein Bild hätte ich von einem paladin mit wenig/ohne Platte:

    http://legendary-units.com/wp-conten...ds/Templar.jpg

    uch hier ein fast geschlossener Topfhelm. ggf. wäre auch eine Barbuta der Kompromiss zwischen offen und dennoch sehr umschließend als Helm?

    z.B. sowas:

    http://www.dragonheart.nl/files/winkel/783.jpg
    ...

    Bardengauer Fest, 14.-16.10.2016 (Chevalier Victor Henri de Nemour)
    Der Spalt unter der Tür (Cthulhu-Horror), 18.-20.11.2016 (Wilhelm Friedrich Richter, Reiseautor)

  7. #27
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Interessant fände ich noch diesen Helm

    sowie eventuell diesen

    Lieber Threadersteller, willst du nicht mal nen Beratungsthread Paladin für Einsteiger eröffnen? Ich fände es einfach besser das ganze mal als Gesamtkonzept auch abseits von Rüstung zu beleuchten.

  8. #28
    Tias
    Tias ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Ort
    Schneverdingen
    Beiträge
    174
    So viele Feine Helme!

    Alternativ "nur" ein Stirnband aus Metall könnte auch gut kommen.
    Das "verdeckt" halt mein tolles Gesicht nicht so

    Ja einen Einsteiger Thread ist wohl eine gute idee.

  9. #29
    Uli
    Uli ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Uli

    Ort
    Mittelrheinland
    Beiträge
    192
    Hmmm, also viel Rüstung ohne Helm wirkt seltsam. Es ist zwar ein Klischee aus Fantasy und Videospielartwork, allerdings ein Unsinniges. Ein Helm macht auch so viel Coolness aus!

  10. #30
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Ich würde auch sagen dass ein Paladin einen Helm braucht. Nen Stirnband/Reif passt da irgendwie nicht so recht. Und tolles Gesicht? Zeig mal, dann können wir gleich sehen ob du Paladingeeignet bist und die Frauen hier scharenweise in Ohnmacht fallen.

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist ein Paladin
    Von Gerwin im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 13:51
  2. Paladin Character
    Von janging im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 15:39
  3. Der Werg zum Paladin
    Von Theoderic im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 08:43
  4. Helm Paladin, need help !!!
    Von Aaron im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 18:17
  5. Paladin
    Von Sparhawk Anakha im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.12.2006, 13:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de