Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 134
  1. #21
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.344
    Diese Vorgehensweise wirft meiner Ansicht nach ein deutlich schlechteres Licht auf den Loewenstore, als dies ein negativer Beitrag in einem Reenactmentform je hätte tun können.

    Ich würde überdenken, ob ihr wirklich als der Laden bekannt werden wollt, der Leute vor Gericht zerrt, nur weil sie sein Sortiment als "unmittelalterlich" bezeichnen, insbesondere, da ihr ja tatsächlich sehr viele Produkte im Sortiment führt, die wenig mit mittelalterlichen Konstruktionen zu tun haben.

    Ist eigentlich mein (glücklicherweise vorsichtiger formulierter) Beitrag vom 15.04. genehm, oder muss da auch der Forenbetreiber wegen übler Nachrede abgemahnt werden?
    http://www.inlarp.de/larp-forum/medi...46.html#164060
    Falls auch hier Bedarf nach einer ähnlichen Vorgehensweise besteht, bin ich gerne bereit, dem Inhaber des Forums den Stress zu ersparen und das ganze selber zu ändern.

  2. #22
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.024
    Sehr geehrter Herr Best,

    ich wünsche Ihnen von ganzem Herzen, daß sich diese Geschichte im LARP und MA-Bereich rumspricht und ihr Laden mit seinem ach so unglaublich mittelalterlichen Warensortiment wie Baumwollkleidern mit Lurexborte, Ethnoschmuck und Lederrüstteilen schön schnell Bankrott geht. Oder wenigstens einen Gewinneinbruch erleidet. Es gibt eben eine Menge von Händlern, die nicht wegen irgendwelchen Nichtigkeiten austicken, und die das Geld der Kundschaft eher verdient hätten.

    Jemand, dessen Geschäftsgebahren sich auf (rechtlich höchstwahrscheinlich haltlose) Einschüchterungsaktionen stützt, um Kritiker mundtot zu machen, hat es nicht anders verdient. Es ist eine Sache, ob man Kritikern entgegentritt und versucht, ggf. unberechtigte Kritik richtigzustellen, es ist etwas anderes, gleich mit dem Anwalt zu drohen.

    Dieser Thread war bislang nicht gerade eine Werbung für ihren Shop, aber ihr Posting hier dürfte den bisherigen Eindruck bei allen hier eher verstärken als abschwächen: Bloß diesen Leuten kein Geld zukommen lassen.


    P.S.: Der geänderte Beitrag im TV-Forum ist übrigens hier zu finden.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #23
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.569
    Also das ist einfach unverschämt. Diese plumpen Versuche, jemanden mundtot zu machen führen nur dazu, dass der ach so sechsstellige Kundenstamm schnell zusammenschrumpft. Ich werde jedenfalls allen davon abraten, mit dem Löwenstore Geschäfte zu machen. Bin mal gespannt, wie DAS verhindert werden soll.
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  4. #24
    Dossmo
    Dossmo ist offline
    Alter Hase Avatar von Dossmo

    Ort
    München
    Beiträge
    1.546
    Lächerlich. Wirklich lächerlich. Loewenstore aus meinen Bookmarks entfernt. Ein Kunde weniger. Herzlichen Glückwunsch. Aber das stört sicherlich nicht bei einer sechsstelligen Kundenanzahl.
    Ernsthaft? Mindestens 100.000 Mann? Na klar doch...

    D. (ernsthaft angewidert)
    [Haralds Mutter]
    [Hat den Plan]
    [fumtioniert]

  5. #25
    Ralf Hüls
    Gast
    Ich empfehle den Betreibern des Löwenstore, den Begriff "Streisand-Effekt" zu gugeln.

  6. #26
    EddyCorleone
    EddyCorleone ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    22
    Ich rieche einen Troll.
    Mit diesem Post würde sich der Inhaber von Loewenstore einfach zu köstlich selbst schädigen, als dass das echt sein könnte...
    Vielleicht überschätze ich den Herrn Best aber auch einfach.

  7. #27
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Ein kleiner Ausflug ins juristische sei an diesen Punkt verziehen:

    Einzig relevant könnte hier der Straftatbestand der "üblen Nachrede" sein. Hierfür müsste eine Tatsache behauptet werden die geeignet ist jemand anderen herabzuwürdigen. Wie wir alle wissen sind Tatsachen etwas anderes als Meinungen, und eine Meinung (im Gegensatz zur Tatsache) ein Werturteil. Herr Boerner woltle hier völlig eindeutig ein Werturteil abgeben. Ihm ging es nicht darum eine Tatsache festzustellen, sondern er wollte darauf hinweisen dass er juristische Schritte (Abmahnungen, Drohungen mit einer Abmahnungen, Anwaltsschreiben oder ähnliches) gegenüber einen Hobbyistenforum nicht gut findet. Dieses ist eine Meinung. Dass er um diese Meinung zu unterlegen eine Tatsache behauptet hat...ist völig unerheblich.

    Selbst wenn Herr boerner hier von "Abmahnungen" spricht muss beachtet werden dass er kein Jurist ist. Herr Boerner weiß (im Gegensatz zu Herrn Gerwin) vielleicht gar nicht genau ab wann die Grenze zur Abmahnung überschritten ist. Für ihn liegt eventuell eine Abmahnung schon vor wenn irgendwelche rechtlichen Schritte gegenüber den Forenbetreiber angekündigt werden, oder dieser lediglich kontaktiert wird.

    Hier liegt aber gar nicht das Problem, werte Betreiber vom Loewenstore. Herr Boerner ging es ersichtlich nicht um den Fachausdruck Abmahnung, sondern um die Kontaktaufnahme unter Hinweis auf eine eventuell bestehende Rechtslage. Diese genügt gegenüber leider oft rechtlich schlecht beratenen Forenbetreibern im Regelfall.

    Was hier viel interessanter ist, ist wie sie sich winden. Ich will einmal etwas anderes behaupten. Ich behaupte dass die Mehrheit der Artikel in ihren Webshop für ambitionierte historistische Darstellung, eigentlich für jegliche historische Darstellung mit Authentizitätsanspruch nicht wirklich zu gebrauchen sind. Und ich belege ihnen auch gleich warum

    Liefern sie mir Belege für Rusoberhosen aus Leinen, liefern sie mir Belege für eine derartige Gugel aus Leder oder für eine solche Bruche aus Baumwolle

    Bitte erklären sie mir wie mittelalterliche Schuhe und PU-Textil-Leder sowie Gummisohlen zusammen passen. Liefern sie Belege für ein Edelkleid aus Baumwolle. Überzeugen sie mich davon dass diese Dinge eine Sache erfüllen die man eigentlich von mittelalterliche Darstellung erwarten kann:

    Sich in Schnitt und Material an einen konkreten mittelalterlichen Fund oder eine konkrete Quelle anlehnen.

    Bis dahin bleibe ich dabei. Der Großteil ihrer Produkte ist für eine mittelalterliche Darstellung meiner Meinung nach nicht zu Gebrauchen. Manche Teile "schaukampftauglich" sogar eventuell gefährlich.

    Aber überzeugen sie mich. Gewinnen sie einen weiteren Kunden für Ihr Angebot. Ich warte auf Quellen und Belege.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ref. jur Gerwin Sigmarson

    eingeschriebener Student an der Universität Oslo, Hauptfach "Viking".

  8. #28
    Maria
    Maria ist offline
    Alter Hase Avatar von Maria

    Ort
    Aachen und Nordeifel
    Beiträge
    1.262
    Tja, da im TV-Thread auch nach der (jetzt wohl genehmen Änderung) immer noch "erhaltene Abmahnung" steht, ist jboerner wohl kaum der Vorwurf einer wissentlichen Fehlinformation zu machen...

    Auch bei mir erreicht diese Drohkulisse genau das Gegenteil.

    Hätten Sie, Herr Best, nur den unteren Teil ab "wahrheitsgemäße Darstellung" geschrieben, hätten Sie wesentlich besser dagestanden. Eine ordentliche Richtigstellung, in der jboerner nicht eingeschüchtert werden soll, sondern nur die Frage "Hat Loewenstore abgemahnt oder auch nur mit rechtlichen Schritten gedroht?" beantwortet wird....

    Aber egal, ich bin eh keine potentielle Kundin.

  9. #29
    M-Schwarz
    M-Schwarz ist offline
    Grünschnabel

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    30

    Hexenjagt

    Hallo Leute also ich habe dieses Treiben hier mal verfolgt und muss leider sagen ihr soltet das ganze eher Hexenjagt nennen. Denn auch wenn ich jetzt bestimmt der Buh mann bin kann ich die meisten Eurer Äußerungen wirklich nicht teilen.
    Erst einmal finde ich es gut das Löwenstore sich zum Thema geäußert hat. Es gibt hier dann schon mal eine Gegendarstellung zum bislang lediglich einseitigem Geschehen.
    Jetzt jedoch den Löwenstore auch noch dafür zu verurteilen das er das ganze richtig stellt finde ich unter aller...... Auch zu schreiben ich wünsche das deine Firma pleite geht ist doch wohl absolut kindisch und hat gar nichts mit der sache zu tun. Also Leute sorry auf welchem Leverl bewegt ihr euch. Also ich hab mir die Seite des Löwenstore mal angesehen und kann für mich nicht behaupten das dort überhaupt gar nichts etwas mit Mittelalter zu tun hat. Also Bekannte von mir haben dort auch bestellt und waren zufrieden. Die Tunika für 180,- EUR die hier angesprochen wurde hab ich da jetzt nicht gefunden soweit ich es gesehen habe gibt es da in allen Preisklassen etwas......

    Aber darum geht es ja auch nicht. Leute ihr versteht den Kern der Sache offenbar einfach nicht stellt euch doch nur mal vor morgen lest ich bei sagen wir facebook das euch jemand als sexualtäter bezichtigt gut ist jetzt etwas übertrieben sollte aber doch für jeder zu verstehen sein. Was würdet ihr machen ? Klar ihr würdet dagegen vorgehen denn das ganze schädigt euren ruf und entspricht nicht der Warheit und das gleiche geschieht hier auch.

    Es geht doch hier nicht darum jemanden Mundtot zu machen sondern das die offensichtliche Aussage bei Tempus letztlich einfach gar nicht den Tatsachen entsprochen hat und jeder der so etwas liest hier bereits völlig voreingenommen ist und das zu Unrecht.

    Ich muss dazu sagen ich habe mich als elektriker vor drei jahren selbstständig gemacht und kenne "internetmobbing " nur zu gut. Da Problem am Netzt ist das dort falsche Behauptungen oder Aussagen quasie unbegrenzt verfügbar sind und auch dort verweilen. Und meist sind diese dann irgend wann so aus dem zusammenhalt gerissen das niemand mehr weis was eigendlich der auslöser war.
    Also ganz ehrlich wenn ich über mich lesen würde ich währe gar kein richtiger elektriker dann würde ich das auch nicht auf mir sitzen lassen und oftmals ist leider der einzige weg das Gericht um solche Internetseiten löschen zu lassen denn freiwillig macht es meist niemand.
    Also Leute denk doch einfach mal nach bevor Ihr Euch einem solchem Mob anschließt.
    Also sorry Leute auch wenn ich jetzt warscheinlich einen grausamen Tod finden werde aber ich hätte mich nicht anders verhalten als Löwenstore. Mann kann sich nicht alles gefallen lassen. Und selbst der Urheber des einstigen Eintrages bei Tempus hat es ja eingesehen das sein Eintrag wohl doch nicht so ganz stimmig war..... So ich bestell mir jetzt erstmal was bei Loewenstore.....

  10. #30
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.398
    Wenn das tatsächlich der Inhaber vom Loewenstore ist (das kann man ja sicher herausbekommen), dann wäre das für mich hier ein Grund nie dort zu kaufen und allen Freunden und entfernten Bekannten zu empfehlen dort nicht zu kaufen.
    ...

    Bardengauer Fest, 14.-16.10.2016 (Chevalier Victor Henri de Nemour)
    Der Spalt unter der Tür (Cthulhu-Horror), 18.-20.11.2016 (Wilhelm Friedrich Richter, Reiseautor)

Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Geistkrieger" bzw. "Schamanenpaladin"
    Von Yendor im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 16:10
  2. Mein Genre heißt "Fantasy" und nicht "histori
    Von Ralf Hüls im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 18:23
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 17:24
  4. "Andracor" und "Das tapfere Schneiderlein&
    Von Flowyerg im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 15:44
  5. "Soldat" ohne "Söldner"
    Von Dennis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 12:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de