Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 89
  1. #1
    Lenora
    Lenora ist offline
    Neuling Avatar von Lenora

    Beiträge
    50

    Lenora Gewandungen - Website

    Hallo liebe Leute

    Ich bin gerade über diese Kategorie gestolpert und dachte mal, dass es hierher passt.

    Endlich ist die Website für Lenora-Gewandungen fertig!

    http://www.lenora-gewandungen.de

    Wenn ihr eine individuelle und einzigartige Gewandung sucht, seid ihr hier genau richtig - ganz egal ob fantastisches oder historisierendes Design. Jede Arbeit ist professionell angefertigt und mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Neben den Sonderanfertigen gibt es nun auch die Möglichkeit fertige Gewandungen im Shop zu kaufen! Da wird es auch regelmäßig Neues geben.

    Also was gibt es bei mir?:
    - individuelle Maßanfertigungen und Gewandungen mit einzigartigem Design
    - Stickereien - ob auf Bannern, Wimpeln, Bändern oder Kleidungsstücken
    - Ausstattungen für Gruppen, Vereine und Orgas (Fundus)
    .. uvm.

    Wer bin ich überhaupt?
    Studierte Modedesignerin (Master of Arts)

    Ich freue mich über eure Anfragen und wir hoffen, die Seite gefällt euch!
    "Lenora Gewandungen" - Website

    "Aktuelle News" - Facebookseite

  2. #2
    Numair
    Numair ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Numair

    Ort
    Essen
    Beiträge
    784
    Die Seite ist wirklich fesch geworden und auch die Preise für die Gewandungen im Shop finde ich vollkommen in Ordnung.

    Leider funktioniert bei mir der Link unter "Projekte" > "Fantastisches" nicht. Kann es sein, dass die Verlinkung da falsch ist oder gibt es einfach noch keinen Inhalt? Dann wäre ein "Folgt in Kürze" vielleicht etwas ansehnlicher.
    Anstehende Cons: - 2013 keine Cons -

  3. #3
    Lenora
    Lenora ist offline
    Neuling Avatar von Lenora

    Beiträge
    50
    Nein das müsste eigentlich funktionieren - bei mir tut es das auch.

    Was für einen Browser verwendest du denn? Ich kann das an den Webmaster nochmal weitergeben, falls das auch bei anderen der Fall ist.

    Und Danke!
    "Lenora Gewandungen" - Website

    "Aktuelle News" - Facebookseite

  4. #4
    Numair
    Numair ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Numair

    Ort
    Essen
    Beiträge
    784
    Ich benutze Firefox in der aktuellen Version. Beim ersten Ansehen, konnte ich mir die Kategorie noch angucken. Danach auf einmal nicht mehr.

    Habe gerade mal meinen Cache geleert und nun geht es wieder. Ich vermute mal, dass war ein lokales Problem bei mir.

    Mea Culpa!
    Anstehende Cons: - 2013 keine Cons -

  5. #5
    Lenora
    Lenora ist offline
    Neuling Avatar von Lenora

    Beiträge
    50
    Alles klar! Dann bin ich beruhigt

    Aber trotzdem danke fürs Bescheid sagen - Am Anfang können sich ja immernoch so kleine Fehler eingeschlichen haben...
    "Lenora Gewandungen" - Website

    "Aktuelle News" - Facebookseite

  6. #6
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    Bei mir klappts.

    Grüße
    Aeshma, nutzt Chrome
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  7. #7
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Klappt. Die Preise sind halt doch im Vergleich zu etablierten Anbietern gesalzen..dafür kann man ja wohl auch eigene Wünsche äussern. Von daher stimmt das Verhältnis (gerade noch so).

  8. #8
    Lenora
    Lenora ist offline
    Neuling Avatar von Lenora

    Beiträge
    50
    Super!

    Bei den Preisen muss man im Text ganz genau sehen, was alles dazu gehört. Ich glaube ich muss das entweder nochmal einzeln aufschlüsseln oder deutlicher markieren... Gerade Gewandungen mit viel Handarbeit, teuren Materialien, vielen einzelnen Teilen oder viel Aufwand an Stickereien und Detailarbeit sind natürlich auch teurer. Ich schau mal wie ich das besser löse in de rPräsentation - danke für den Hinweis *notiert*

    Man darf dazu nämlich nicht vergessen, dass es alles individuelle und auf die Kundenwünsche angepasste Designerwerke und Einzelstücke sind. Also mit professioneller und wirklich umfangreicher Entwurfsarbeit, individueller Beratung zu Materialien und Formen, Schnittmustererstellung auf Maß und hochwertiger Umsetzung. Da ist das in Fachkreisen (auch im Vergleich zu anderen Designern/Ateliers) noch unterste Messlatte und man bekommt definitiv was für sein Geld: Nur eben keine Stangenware.

    Ich kann auf jeden Fall für jeden Geldbeutel arbeiten und hole dann das Beste heraus, nur ist dann nicht immer alles möglich.
    "Lenora Gewandungen" - Website

    "Aktuelle News" - Facebookseite

  9. #9
    jboerner
    jboerner ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von jboerner

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    517
    Sorry, es ist halt wieder das übliche. Es gibt ne Kategorie "historisch", in der aber nix historisches drinnen ist.
    Der Bliaut hat mit dem 13ten so gut wie nix zu tun, ob Borten, Schnitt usw.
    Die Cotehardie ist in Material, Knöpfen usw. ebenfalls net "historisch".
    Ist handwerklich recht sauberes Fantasy, Marktmittelalter, was auch immer. Eben ein Kostüm im Sinne von Fasching.

    Ich wünschte mir wirklich, dass diese Begriffe nicht immer als Mittel zur Kundenaquise verwendet würden, zumal, ganz ehrlich, jemand mit Anspruch diese kaum als Referenz sehen wird, sondern man am Ende nur Kunden gewinnt, die von der Materie nicht genug Ahnung haben, um die Fehler zu sehen, wodurch am Ende wiederrum unhistorisches rauskommt usw.

    Versteh mich net falsch, magst hübsche Klamotten machen, aber da besteht wieder eine Diskrepanz zwischen Anspruch, Beschreibung, Realität und möglicher Kundenausrichtung.

    Wenn du keine wirklich historischen Klamotten machst, dann nenn es anders. Wenn du Kunden, die wirklich historische Klamotten haben wollen, ansprechen willst, dann zeig erstmal, dass du das machen kannst- und dazu gehören zusätzlich zu den sicher vorhandenen praktischen Fähigkeiten vor allem auch das notwendige Hintergrundwissen.

    Und ja, ich bin mir darüber im klaren, dass weder "historisch" noch "Mittelalter" usw. wirklich definiert sind, der Begriff "historisch" wäre nach der eigentlich noch treffendsten Definition für Originale reserviert.
    Ganz bestimmt isses aber eben nicht für sodala.

    Bitte sei mal der bzw. die erste, die das mal etwas besser umsetzt, und mal zur Abwechslung nicht was draufschreibt, was nicht drinnen ist.
    • Reenactment = Nachstellung eines bestimmten Ereignisses
    • Living History = Versuch des Nachvollziehens bestimmter Aspekte des Lebens von Personen in der Vergangenheit
    • Marktmittelalter =weder des eine noch das andere und vor allem kein Mittelalter, sondern uriges Kostümcampen
    • LARP = In Real arrangiertes Rollenspiel in unterschiedlichsten Settings
    • Reenlarpment = Ungenau definierte Larp-Variante mit dem Defürhalten der Teilnehmer nach besonders historischen Setting und Ausrüstung
    • Die Unterschiede zu kennen und sich selber richtig zu verorten = unbezahlbar

  10. #10
    Lenora
    Lenora ist offline
    Neuling Avatar von Lenora

    Beiträge
    50
    Ohjeh - mir liegt es fern für etwas zu werben, das nicht darin ist. Aber:

    In den Texten steht auch immer, es ist daran orientiert oder angelehnt, wenn es so ist. (Edit: Bei manchen trage ich es nochmal nach, ich dachte es wäre so offensichtlich genug). Wenn sie historisch korrekt sind (zb. das Schneiderkostüm von 1885) dann ist das auch so beschrieben.

    Ich habe die Kategorien nur so festgelegt, um eine etwaige Unterscheidung zwischen den fantastischen Gewandungen (völlig frei oder stark abstrahiert) und den anderen Gewandungen (historisierend/wenig abstrahiert/orientiert oder bis korrekt) vorzunehmen. Also ist das wohl nur eine Definitionsfrage.
    Ich gebe zu, dass total historisch korrekte Gewandungen noch wenige drin sind (bislang nur die Gründerzeit-Sachen), aber ich wollte keine weitere Kategorisierung vornehmen. Somit wandern bei mir historisierende/orientierte Sachen auch in die gleiche Kategorie - also zum Beispiel auch das Bliaudkleid, das natürlich nur historisierend ist, die stilistische Orientierung aber erkennbar, oder auch die Cothardie (bei der nur die Knöpfe nicht stimmen, der Rest schon). Hintergrundwissen zu tatsächlich historischer Kleidung ist durch das Studium auf jeden Fall gegeben, nur:

    Dann betone ich noch einmal, dass ich in der Regel keine Reenactment-Kleidung anbiete. Wenn es gewünscht ist, kann ich soetwas auch erarbeiten, aber mein Hauptaugenmerk liegt auf dem kreativen Teil, also eher fantastischer und historisch entlehnter Kleidung, die noch meine Handschrift zeigt ("historisches KostümDesign").

    Was wäre denn ein besserer Begriff? Historisierend?
    Oder wäre eine Definition, was ich damit meine, für die Kategorien gut?
    "Lenora Gewandungen" - Website

    "Aktuelle News" - Facebookseite

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenora
    Von Aeshma im Forum Geburtstage, Grüße usw
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.02.2013, 09:41
  2. Böse Gewandungen. Wo ist die Grenze?
    Von Rufus im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 01.08.2011, 13:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de