Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Isaac clarke
    Isaac clarke ist offline
    Grünschnabel Avatar von Isaac clarke

    Beiträge
    11

    Ein Neuer.... mal wieder!

    Hallo!
    Zum Thema Larp bin ich gekommen weil ich außergewöhnliche Kostüme haben wollte nix von der Stange! Dabei bin ich kein großer Karnevalsfreut. Aber ich habe mich auch lange mit der alten Germanischen Kultur befasst, durch die Nebel von Avalon getappt und diverse andere Bücher gelesen! Da ich weder aussehe wie ein Hobbit geschweige denn wie ein Elb ;-) war mein erstes Kostüme ein Ork bzw Urukhai das kam sehr gut an, so dass ich nun mal eine Spielfigur ausprobiert habe! Eure Ehrliche Meinungen würde mich interessieren!
    LG
    Thorsten

  2. #2
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439
    Hallo und herzlich willkommen im Forum und im Hobby!

    Eine Meinung bekommst du hier mit Sicherheit - allerdings nur, wenn du auch etwas zeigst, bzw. Thesen aufstellst, die eine Dikussion wert sind.
    Im LARP gibt es einige Ork- und Uruk-Clans, die die Darstellungen in den HdR-Filmen sogar noch übertreffen und es gibt Spieler, die mit Plastik-Hauern und grüner Schminke im Gesicht meinen ein super-Ork zu sein. Hier hilft ein Bild bei der Meinungsbildung enorm.
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  3. #3
    Isaac clarke
    Isaac clarke ist offline
    Grünschnabel Avatar von Isaac clarke

    Beiträge
    11
    IMG_20150215_143750.jpgSelbstredend hier einige Bilder des Ork Kostüms und des diesjährigen Projekt!Sauron 06.jpg
    IMG_0094.jpg
    Geändert von Isaac clarke (16.02.2015 um 19:45 Uhr)

  4. #4
    Isaac clarke
    Isaac clarke ist offline
    Grünschnabel Avatar von Isaac clarke

    Beiträge
    11
    Ich habe mich von LARP Seiten inspirieren lassen ich mag es ehr im Used Look als gerade wie Neu! Auch lassen sich so handwerkliche Defizite gut kaschieren! :-)

  5. #5
    Section31
    Section31 ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    556
    Hallo Thorsten,

    willkommen hier im Forum. "Ehrliche Meinungen" wirst du hier eine ganze Menge finden. Da du nach Kritik gefragt hast, bekommst du auch garantiert welche. Ich bin selbst kein Ork-Spieler, die haben womöglich andere Maßstäbe als ich sie ansetze. Aber ich habe eine Meinung und ich fange gleich mal an:

    Vorweg: für die erste Ork-Gewandung schon ziemlich gut! Definitiv ein guter Anfang, wenn auch in Teilen noch verbesserungsfähig.

    Positiv:
    Helm, Kontaktlinsen, Gebiss, allgemeiner Used-Look, Gesamteindruck

    Negativ:
    * die Schuhe (wenn du OT-Schuhe trägst, solltest du sie zumindest abtarnen, z.B. durch Wickel)
    * schwarzes T-Shirt
    * die Armschienen sehen ein wenig lieblos aus, die könnte man sicher noch pimpen, z.B. durch Lumpen

    Neutral:
    * aufgrund des Helms sieht man das Gesicht kaum, d.h. die Maske kann man nicht beurteilen
    * der Schild verdeckt einen Großteil der Gewandung, deshalb auch hier schwierig zu beurteilen
    * keine LARP-Waffe (für Karneval sieht deine Holz (?)-Waffe super aus, im LARP wäre sie nicht zugelassen)
    * kein LARP-Schild (s.o.)

    Ich hoffe das hilft dir weiter.

    Gruß,
    Section31
    In God we trust, the rest we monitor

    USS Atlas - Star Trek LARP - www.uss-atlas.de
    Königreich Wenzingen - Fantasy LARP - www.wenzingen.de

  6. #6
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439
    Ich schließe mich Section31 mal an:

    Schild und Waffe sind nicht LARP-tauglich.
    Der Schild verdeckt zudem beinahe das gesamte Outfit auf den Bildern - so dass man davon kaum etwas erkennen kann.

    Was man erkennt:

    Helm ist immer toll. Kontaktlinsen ebenso.
    Das Gebiss kann ich im Gegensatz zu Section31 nicht erkennen. Evtl entsteht der Eindruck auf dem bearbeiteten Bild durch einen Effekt?
    Die 08/15-Armschiene an deinem rechten unterarm wirkt etwas einfallslos - ebenso wie das Kostüm unterhalb Kniehöhe.
    Die OT-Schuhe sind ein Klassiker - es gibt jedoch viel schönere Alternativen. Für Orks z.B. Abtarnen mit Lumpen bzw. Wickeln.
    Mit ähnlichen Techniken könntest du auch die braune Leggins noch deutlich aufwerten.

    Im Gesamteindruck kann ich mich Section31 nur bedingt anschließen.
    Zwar zeigst du einige gute Details am Kopf - andererseits verdeckt der Schild nahezu das gesamte Kostüm - so dass man über den Teil dahinter nur mutmaßen kann. Angesichts der wenigen sichtbaren Teile außerhalb des Kopfbereichs gehe ich maximal von einer halbwegs brauchbaren Anfänger-Klamotte aus (was bei Fremdrassen ohnehin schon eine Leistung ist).
    Vielleicht machst du nochmal ein Bild, wo man mehr vom Outfit erkennen kann - dann ist eine Beratung zum weiteren Vorgehen (wenn gewünscht) auch zielführender. Immerhin fallen die auffälligsten Teile auf den Fotos (Waffe und Schild) ja schon mal weg für den LARP-Einsatz.
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  7. #7
    Isaac clarke
    Isaac clarke ist offline
    Grünschnabel Avatar von Isaac clarke

    Beiträge
    11
    In der Tat da gebe ich recht!
    Tshirt war wirklich eine schlechte Wahl!
    Waffen aus Holz waren der Sicherheit geschuldet weniger wegen fehlendem ergeiz!

    IMG_20140302_131805555.jpg
    IMG_20140302_131751111.jpg

    Gebiss Ohren und Nase wurden mit Matrixklebe angeklebtr

  8. #8
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    3.579
    Wenn ich das richtig verstanden habe, dann handelt es sich erstmal um ein Karnevalskostüm, richtig? Wenn ich das zu grunde lege, dann sieht man schon gut, dass du verstanden hast, wie Kostüme funktionieren und auch Spaß an der Umsetzung hast.
    Der Schritt hin zu einem Larpkostüm das den -wirklich sehr hohen!- Maßstäben modernem Orkspiels genügt, wäre nochmal ein großer; aber das Wichtigste ist, dass man versteht, wie und warum ein Kostüm funktioniert. Der Rest kommt dann von allein und mit der Zeit.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  9. #9
    Isaac clarke
    Isaac clarke ist offline
    Grünschnabel Avatar von Isaac clarke

    Beiträge
    11
    Das habe ich selber schnell gemerkt im laufe der Umsetzung steigen die eigenen Ansprüche! ;-)

    Wobei ich Kostüm auch als solches verstehe! Ich gehöre nicht der Fraktion an die auch die Herstellung mit alten Werkzeugen herstellen möchte! Wüste jetzt auch gar nicht wo ich einen Walknochen zum nähen bekommen sollte! :-)
    das nächste wird sicherlich genauer!

    Mich würde auch interessieren ob es hier im Forum vorwiegend um Mittelalter und Fantasie geht? Oder auch eine sincefiction Fraktion gibt? Aber das wäre wohl eher cossplay??

  10. #10
    Section31
    Section31 ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    556
    Ja, ich gehöre der "Science Fiction Fraktion" (Star Trek LARP und Battlestar Galactica LARP, früher auch Star Wars LARP) an.
    Es geht in diesem Forum aber um LARP allgemein, also alle Genres inkl. Fantasy, Sci-Fi, Western, Zombie, Endzeit, uvm.
    Um Cosplay an sich weniger - es sei denn es geht um Kostüm- und Basteltipps. (Wobei sich Larper von manchen Cosplay-Kostümen eine Scheibe abschneiden könnten...)

    Wieso ist für dich Sci-Fi = Cosplay?

    Gruß,
    Section31
    In God we trust, the rest we monitor

    USS Atlas - Star Trek LARP - www.uss-atlas.de
    Königreich Wenzingen - Fantasy LARP - www.wenzingen.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de