Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.344
    und wenn es die Möglichkeit gibt, jederzeit abzureisen wäre die Idee vielleicht doch gar nicht so schlecht.
    Nicht nur dass, wenn es einem stinkt, kann man sich normalerweise auch völlig problemlos in sein Zimmer oder Zelt zurückziehen, sich ein Buch schnappen, und sagen: "Ich bin raus für heute". Das ist dann vielleicht ein eher langweiliger Abend, aber OT-Belange von dir als Spieler gehen immer vor, und du kannst natürlich machen was du willst, solange du die anderen Spieler nicht störst. Das ist auch wichtig, bei allen Spielsituationen hast du immer das Recht zu sagen: "Halt, Stop, das wird mir gerade OT zu viel!".

    Also, sich eine Gruppe heraus zu suchen, mit dieser auf eine Con zu reisen und dann, sollte es einem doch nicht gefallen, einfach wieder aus der "Larp Szene" zu verschwinden...wo diese sich doch dann extra die Mühe gemacht haben, den Einsteiger einzuweisen und alles (also wenn die das so machen). Mir persönlich kommt das ziemlich unhöflich vor, aber wenn das kein Problem wäre, ist das wirklich die bessere Variante.
    So wie ich es erlebt habe, sind die meisten Gruppen da sehr rücksichtsvoll, und haben auch mit einem ehrlichen "Danke Leute, jetzt habe ichs probiert, aber ich glaube, das ist nichts für mich!" überhaupt kein Problem. Das ganze ist ja ein Hobby, und keine Sekte, bei der man seine Seele verkaufen muss! ;-)

    Alleine und ohne Erfahrung auf einer Con herumzugeistern ist, denke ich mal, nicht unbedingt das Angenehmste...
    Das geht auch, und hat den nicht unterschätzenden Vorteil, dass man die anderen erstmal als "Spielfiguren" wahrnimmt, und nicht als Leute, die man schon lange kennt und die jetzt plötzlich ein komisches Kostüm tragen, das macht das ganze oft "immersiver". Eine andere Alternative, wenn man alleine unterwegs ist, wäre auch, als NSC einzusteigen, das hat den Vorteil, dass man da meist schnell in eine Gruppe aufgenommen wird, und meist auch gut die Möglichkeit hat, zwischen den Spielszenen mal OT nachzufragen und Feedback einzuholen, wenn einem etwas unklar ist. Der Nachteil davon ist allerdings, dass man so gleich "hinter die Kulissen" guckt, was meiner Ansicht nach ein bisschen schade ist. Außerdem ist man als NSC etwas fester eingebunden und ist damit nicht ganz so frei in dem, was man tut.

  2. #12
    Makaria
    Makaria ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    18
    Beiträge
    15
    Da klingt eine mehrtägige Con tatsächlich verlockender...Ich werde mich einfach mal ein wenig umsehen und hoffen, dass ich etwas passendes finde, schließlich grenzt mein Alter das Ganze auch nochmal etwas ein. Aber ich bleibe einfach mal optimistisch, irgendwie wird sich schon etwas ergeben.

    Das ganze ist ja ein Hobby, und keine Sekte, bei der man seine Seele verkaufen muss! ;-)
    Nicht? Das heißt ich hätte meine Seele behalten können? Ich wusste doch, dass da was faul war....
    Aber dann werde ich mich im Laufe der nächsten Zeit wirklich mal bei einer Gruppe in der Nähe melden, das wäre schonmal ein Anfang.

    Das geht auch, und hat den nicht unterschätzenden Vorteil, dass man die anderen erstmal als "Spielfiguren" wahrnimmt, und nicht als Leute, die man schon lange kennt und die jetzt plötzlich ein komisches Kostüm tragen
    Damit hast du höchstwahrscheinlich Recht, aber das lässt mein Selbstbewusstsein dann doch noch nicht zu. Zumindest bei der ersten Con, wenn alles noch vollkommen neu und unbekannt ist, brauche zumindest Ich jemanden den ich kenne und der mir so ein wenig "Halt" gibt. Ich kann manchmal ein kleiner Feigling sein
    NSC werde ich irgendwann, sollte ich nach der ersten Con immer noch so begeistert sein, sicherlich einmal ausprobieren, aber ich bevorzuge es lieber einen eigenen Charakter zu spielen, ohne dass mir jemand vorgibt wie sich dieser zu kleiden und zu verhalten hat. Und selbst wenn das einem frei stehen sollte, ist da immer noch das mit dem "hinter die Kulissen" schauen. Bestimmt mal ganz interessant, aber nichts, dass ich irgendwie beim ersten Mal Larpen machen möchte.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de