Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Aurelia
    Aurelia ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3

    Rotes Gesicht Ein goldener Gruß aus dem Süden

    Seid gegrüßt!

    Ich bin ein LARP-Neuling aus Wien, mit 28 Sommern auf dem Buckel.

    Meine Odyssee mit Schauspiel begann bereits in der Schule, wo ich 4 Jahre Bühnenspiel genoß.
    Zwar habe ich Erfahrung im Cosplay, was einem vollwertigen LARP aber nicht zum Vergleich steht.

    Meine erste LARP Reise wird Islimia(Ö) sein.
    Aber ich möchte auch andere LARPs kennen lernen und bin in guter Hoffnung, dass ich hier vieles lernen kann.

    Mein erster Charakter ist Aurelia Rabgarn, eine Eigenkreation mit gecasteten Elementen, um in die Welt von Ismilia zu passen.

    Ich würde gerne in naher Zukunft auf weitere Cons fahren, leider fehlt mir noch das Equipment was ich allerdings nachholen möchte.
    In meiner Vorstellung wäre eine menschliche Alchimistin der idealle Charakter für meine Wenigkeit, es schaut unglaublich spannend aus mit den kleinen Fläschchen und Tränken und all diesen Dingen.
    Vor allem ich bin sehr detailverliebt, daher spiele ich mit der Überlegung eine komplette destillations Ausrüstung zu besorgen.
    ABER: erst wenn ich genau weiß, dass es etwas für mich ist, nach meinem ersten LARP.

    Ich freue mich auf neue Bekanntschaften.

    Liebe Grüße
    Aurelia
    Geändert von Aurelia (20.07.2016 um 17:00 Uhr)

  2. #2
    beko
    beko ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von beko

    Ort
    Waldachtal / Freudenstadt
    Beiträge
    103
    Viel Spaß auf deinem ersten Con

    Alchis sind eine richtige Subkultur in der Subkultur o0

  3. #3
    Aurelia
    Aurelia ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3
    Danke danke

    Sub-in-Sub klingt gut xD

  4. #4
    Kamikaze
    Kamikaze ist gerade online
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    31
    Beiträge
    1.283
    Hallo und herzlich willkommen im Forum und im "tollsten Hobby der Welt"!

    Alchemie ist ein viel Diskutiertes Thema in diversen Foren bzw. Gruppen sozialer Netzwerke.
    Üblicherweise angeführte Pro-Argumente:
    > kann sehr ambientig sein
    > toll an zu sehen
    > kann Plotrelevant sein

    Üblicherweise angeführte Contra-Argumente:
    > Tränke mit großer IT-Wirkung sind manchmal nicht gern gesehen (siehe "aufzwingen von Spielinhalten" bei z.B. Gift)
    > Trotz schöner und ambientiger Herstellung bekommt das "Opfer" den Brauvorgang meist nicht mit
    > Ist auf vielen Cons eine reine Ambientebeschäftigung ohne jede Plotrelevanz oder Spieltechnischem Sinn (Anmerkung dazu: Es kann trotzdem Spaß machen.)

    Am besten schaust du selber mal nach entsprechenden Diskussionen - du wirst sicherlich bald fürndig werden.


    Auch wenn es von Wien aus eine ziemliche Strecke ist:
    In München findet jeden Samstag ab 10:00 ein LARP-Waffentraining statt.
    Wir trainieren im Hirschgarten- nahe dem Biergarten und Restaurant "Königlicher Hirschgarten". Ab ca. 12:00 gehen wir dann dort hin zum Essen/trinken und Quatschen.
    Bei schönem Wetter gibt's Brotzeit (jeder bringt was mit), bei schlechtem Wetter (wir trainieren bei nahezu jedem Wetter, das ganze Jahr über) geht's ins Restaurant.
    Hier kann man recht unkompliziert andere LARPer kennen lernen und den Umgang mit den Polsterwaffen üben.
    Du bist (wie alle ineressierten) herzlich eingeladen, falls du dir die Strecke mal an tun willst.
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  5. #5
    Aurelia
    Aurelia ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3
    Au weia, das habe ich erst jetzt gelesen, da ich eine Woche weg war

    ich wäre wirklich gerne gekommen

    Danke für die ganzen Tipps, ich werde mich da definitiv einlesen

  6. #6
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    1.252
    Zitat Zitat von Aurelia Beitrag anzeigen
    Au weia, das habe ich erst jetzt gelesen, [...]
    ich wäre wirklich gerne gekommen
    Das kannst du immer noch und jederzeit, so lange es Samstags zwischen 10 und 12 Uhr ist.

    Wir sind praktisch jeden Samstagmorgen im Hirschgarten, und 10-12 Uhr ist sozusagen die Kerntrainingszeit.
    Es kann darüber hinaus natürlich jeder noch so lange bleiben, wie er Lust hat.
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de