Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Helfenstein
    Helfenstein ist offline
    Grünschnabel Avatar von Helfenstein

    Alter
    20
    Beiträge
    1

    Hallo aus dem Süden Deutschlands

    Hallo, ich heiße Ben, bin 20 Jahre jung und steige momentan in den Bereich LARP ein.

    Mein Ziel ist es in nächster Zeit eine Gewandung (Zivil) für einen Krieger/Paladin (so ziemlich WoW) zu erstellen.
    Da ich aber auch sehr großen Respekt vor den Leuten habe, die Living History und Reenactment betreiben, möchte ich meine Kleidung so ziemlich
    an die Mitte des 13.Jahrhunderts anpassen.
    Folgende Kleidung:
    -Bundhaube(Leinen)
    -Gugel(Wolle+Leinen)
    -Unterhemd(Leinen)
    -Cotta/Cotte (Wolle)
    -Mantel(Wolle+Leinen)
    -Stiefel

    Würde mich freuen, wenn sich aus der Nähe Kontakte ergeben, da ich noch einiges bezüglich Schnittmuster und Nähen lernen muss.

    Bei weiteren Fragen zu meiner Person, scheut euch nicht einfach zu fragen.

    freundliche Grüße

    Helfenstein

  2. #2
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.712
    Hallo!

    Wo wäre denn " im Süden Deutschlands" ?
    Ich finde gut dass du dir deine Sachen anscheinend selber machen willst. Falls du Fragen hast immer her damit

  3. #3
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    3.479
    Willkommen im Forum und Grüße aus dem Nordosten.

    Hochmittelalterliche Schnitte sind dankbar und ne kluge Wahl für den Anfang, meistens nur Rechtecke und Dreiecke Mit etwas Gediuld bekommt das fast jeder hin.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  4. #4
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Erstmal Willkommen (Gott sei dank nicht mehr aus dem Süden )

    Und, um ehrlich zu sein: Ich sehe auch nicht warum hochmittelalterliche Schnitte eine gute Wahl sein (sollten ). Je später man sich im Mittelalter bewegt, umso komplexer wird auch die Mode, insbesondere was Körperbetonung angeht.

    Viel wichtiger aber: mit einen Paladin (oder allen was daran anlehnt) wäre ich als Anfänger vorsichtig. Ein Paladin ist eben DIE Führungsperson überhaupt. Da gehört noch um einiges mehr dazu als bei "nur" einen Ritter. Die von dir genannte Kleidung würde erfahrungsgemäß vielleicht für einen einfachen Krieger reichen, nicht aber für einen Paladin.

  5. #5
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    1.252
    Servus, auch aus dem Süden. Hier in München haben wir eine recht aktive kleine Gruppe von LARPern, die sich wöchentlich im Hirschgarten zum Üben mit den Polsterwaffen trifft. Mit einer gewissen Regelmäßigkeit finden wir uns auch zum Basteln, Werkeln und Nähen zusammen.
    Wenn München für dich in Reichweite liegt, komm doch einfach mal vorbei: Samstagsmorgens ab 10 Uhr im Hirschgarten, Wiese hinter dem Biergarten.
    Alles Weitere können wir dort besprechen.
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de