Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    ParadiseGreenMan
    ParadiseGreenMan ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    37
    Beiträge
    6

    Alte Typen, neues Terrain

    Servus miteinander!
    Ich heiße Christian, bin 37 Jahre alt und komme aus der Region Nürnberg.
    Am Ende meiner Schul- und während der Studienzeit haben wir zu viert ganze Wochenenden mit DSA verbracht. Mit dem Job und der Familie sind diese Zeiten leider vorüber gegangen.
    Als ich letztens eine Doku über LARP gesehen habe, fiel es mir wie Schuppen von den Augen: die alte Truppe muss da hin!
    Also bringe ich gerade die Bande wieder zusammen, um nächstes Jahr das erste Mal an einem LARP- Treffen als totale Einsteiger teil zu nehmen.
    Voller Begeisterung habe ich mich ein bisschen informiert und bin auf dieses Forum gestoßen. Jetzt suche ich weiter nach Antworten auf meine mannigfaltigen Fragen: Welcher Charakter? Wie anziehen? Welches Treffen (oder sag man Con?)? Und wie läuft das alles überhaupt ab?
    Ich freue mich auf lehrreiche und spannende Diskussionen und auf unser großes Abenteuer LARP!

  2. #2
    Calum MacDaragh
    Calum MacDaragh ist offline
    Alter Hase

    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.043
    Na dann willkommen im Forum und im neuen Hobby!

    Immer gut: LarpWiki, da vor allem der Einsteigerbereich.

    Die Charakterwahl hängt schwer von Deinen Vorlieben ab. Ich würde am Anfang einfach irgendeinen generischen Charakter spielen und mich erst dann festlegen, wenn Du mal ein paar Spielsituationen erlebt hast. Große Kämpfer im Pen'n'Paper müssen im Larp wirklich Spaß am Larpkampf haben, also auch an - stark regulierter - körperlicher Auseinandersetzung. Priester müssen Spaß daran haben vor großen Menschenmengen sinnloses Zeug zu proklamieren. Ein guter Einstieg kann - muss aber nicht - eine Con als NSC (also als Nichtspielercharakter) sein. Hier kann man oft mehrere Rollen spielen und Mit-NSCs und Orga stehen bei Fragen parat.

    Noch ein Tipp: Am besten das erste Binge-Shopping überspringen, alle Larper haben da dieses eine (oder auch mehrere) Teil, das die ganz am Anfang für viel Geld bestellt haben und das sich schnell als Anfängerfehler herauskristallisiert hat. Also am besten nicht teuer einkaufen, sondern lieber einfach anfangen und erst dann zuschlagen, wenn das Konzept klar ist.

    Am besten ist es eigentlich, sich eine Gruppe zu suchen und zu schauen, ob man da nicht Spaß haben könnte. Die haben oft auch die Möglichkeit, Ausrüstung zu verleihen, da kann man erstmal vieles ausprobieren bevor man Geld ausgibt. Ich kenn mich mit der Nürnberger Ecke nicht so aus, da gibt es aber bestimmt Gruppen, die euch weiterhelfen können.
    Na diobair caraid's a charraid!
    www.daracha.de

  3. #3
    ParadiseGreenMan
    ParadiseGreenMan ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    37
    Beiträge
    6
    Hallo Calum,

    danke für die Tips! Das Shopping fällt eh aus, wir haben uns da ein sehr enges Limit pro Person gesetzt. Deine anderen Anregungen sind auch gut, ich stürze mich jetzt erst mal in die Wiki!

  4. #4
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.339
    Über die Charakterwahl und -Erschaffung kann man ganze Bände füllen, das ist einfacher, wenn ihr schon grob die Richtung vorgebt, die ihr einschlagen wollt. Als generelle zwei Tipps vielleicht am Anfang:
    -Es lohnt sich, Dinge praxistauglich und bodenständig zu machen. Was im Tischrollenspiel als Charakterwahl funktioniert, weil der Charakter die Schneeflocke und der einzigartige Sonderfall in der Welt ist, wirkt im Larp unter Dutzenden anderer Charakter nach dem gleichen Strickmuster schnell lächerlich. Ebenso gewinnen Fragen wie "Was habe ich überhaupt für Alltagszeug dabei und wie schleppe ich es?", "Was mache ich eigentlich den ganzen Tag?" und "Taugt meine Klamotte auch bei schlechtem Wetter?" häufig ganz andere Bedeutung, wenn man wirklich mal mehrere Tage am Stück in Rolle ist und nicht einfach die langweiligen oder lästigen Stellen "vorspulen" kann. :-)
    -Beim Larp ist es immer wichtig, was man konkret "macht", und unwichtig, was man irgendwo laut Hintergrund "ist". Deswegen bei der Charaktererstellung immer daran denken: Wie stelle ich das dar, wie äußert sich das, woran sieht man das? Wenn einem da nichts einfällt, kann man meist diesen Aspekt besser weglassen und es einfach halten.

  5. #5
    ParadiseGreenMan
    ParadiseGreenMan ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    37
    Beiträge
    6
    Servus Cartefius,
    danke für deine Tips.
    Mit den Charakteren haben wir schon größte Zurückhaltung geplant und werden eher auf Standardtypen zurückgreifen.
    Gruß

  6. #6
    Le_Gipsin
    Le_Gipsin ist offline
    Neuling Avatar von Le_Gipsin

    Beiträge
    82
    jap, ich denke ihr macht das schon. Das ist eben auch ein Vorteil des Alters - Weisheit. Man tendiert nicht mehr so zu Kaufrauschen wie vllt 18jährige

    Also schaut einfach mal das Larp Wiki durch und fahrt dann auf eine Con. Euer Alter wird übrigens nicht auffallen, es gibt sogar viele deutlich ältere Teilnehmer.

    Ob ihr als NSC oder SC startet ist wohl mehr oder weniger egal. Beides hat Vor- und Nachteile (die stehen auch irgendwo im Larp Wiki). NSC hat für mich den ganz großen Vorteil, dass man keine Ambiente-Lagerausstattung (Zelt, Geschirr, etc) benötigt.

    Ein Tipp noch: Polster-Schwerter sind leider die billigsten Waffen. Daher gibt es auch unendlich viele davon. Wenn ihr also 20€ mehr für die Waffe ausgeben könnt und euch etwas anderes ohnehin mehr gefällt (z.B. Axt, Streitkolben, etc), dann schlagt da zu. Das wirkt optisch auch noch etwas individueller als das 1001 Schwert
    Geändert von Le_Gipsin (29.09.2017 um 09:15 Uhr)

  7. #7
    ParadiseGreenMan
    ParadiseGreenMan ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    37
    Beiträge
    6
    Hallo Le_Gipsin,
    wir werden uns auf jeden Fall zurück halten
    Mit den Waffen müssen wir noch schauen, das hat ja seine Zeit. Am meisten interessiert uns jetzt, welche Con sich am besten eignet, aber dazu gibt es ja auch viel im Forum hier.

  8. #8
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.143
    Ich würde mich bei euch in der Gegend nach einer bereits bestehenden Gruppe umschauen, der man sich evtl. anschließen kann und bei der man sich auch etl. etwas leihen kann. Vielleicht gibt es in eurer Gegend einen Stammtisch?
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  9. #9
    ParadiseGreenMan
    ParadiseGreenMan ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    37
    Beiträge
    6
    Servus Besserwisserboy,
    das ist eine gute Idee, ich werde demnächst mal hier eine Anfrage starten nachdem ich das Forum noch ausführlicher durchsucht habe.
    Gruß

  10. #10
    Quin
    Quin ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Quin

    Ort
    Potsdam
    Alter
    36
    Beiträge
    538
    Guckst du mal hier: http://www.kooya.org/
    Die Gruppe ist bei Hilpoltstein und dürfte eurem Alter entsprechen. Einfach mal anschreiben, sie sind sehr nett.
    Einer davon ist auch hier im Forum vertreten: http://www.inlarp.de/members/duncan.html

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de