Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36

Thema: mae govannen

  1. #11
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Zitat Zitat von Loriel F. Lin`doras
    Wie überall gilt jedoch das man schließlich trotz aller tips in aller erster Linie selbst mit seinem Charakter zufrieden sein soll. Miestens wird das ganze dann von ganz alleine auch für andere stimmig.
    Viele "Fehler" fallen aber einem selbst gar nicht auf. Und es gibt leider viele, die sich mit sehr wenig zufrieden geben. Mal unter uns, das ein Elfenspieler hier für seine ausrüstung gelobt wird, ist schon was besonderes - einen Elfen, egal ob hoch/Wald oder sonstwas, ist sehr schwer und die Leute hier sind ebenso schwer zu überzeugen .

    Leider weiss ich ja nicht wie dein Konzept bis jetzt aussieht oder überhaupt wenns fertig ist aussehen soll.Wenn du das in diesem Forum in einem eigenen Thread mal vorstellst (zummindest nochmal klar machst was dir ungefähr vorschwebt Rasse /Klasse / Fähigkeiten /Heimat usw.) kann ich dir auch gerne mit Rat und Anregungen zur Seite stehen.
    Für den Anfang kannst du dir ja mal diesen Thread durch lesen:
    Kedrics Waldelfenrüstung
    Vielleicht bekommst du da auch noch ein paar Ideen.

    Gruß Annika

  2. #12
    Loriel F. Lin`doras
    Loriel F. Lin`doras ist offline
    Neuling

    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von luthien368
    Viele "Fehler" fallen aber einem selbst gar nicht auf. Und es gibt leider viele, die sich mit sehr wenig zufrieden geben. Mal unter uns, das ein Elfenspieler hier für seine ausrüstung gelobt wird, ist schon was besonderes - einen Elfen, egal ob hoch/Wald oder sonstwas, ist sehr schwer und die Leute hier sind ebenso schwer zu überzeugen .


    Gruß Annika
    Hallo Annika,
    stimme dir zu und nochmals danke für die Blumen und den Link
    Das Problem ist leider das man egal was man tut es nicht jedem recht machen kann.Viele Foren sind ja voll mit Streitgesprächen die sich um
    Darstellungsprobleme drehen.

    Ich kann da ja nur von meinen Erfahrungen schreiben.Als ich deutlich machte das ich einen Waldelfen Waldläufer spielen möchte schneiten ne menge gut gemeinter Tips über mich herein.

    Viele dieser Tips wahren wirklich gut , viele andere wahren gut aber eben nicht für die Darstellung eines Waldelfen Waldläufers.So musste ich mir die geigneten rauspicken.

    Ich bekamm z.b den Tip da ich ja Elb sein möchte Gewandungen zu nutzen die aus Samt und Seide bestehen , mit goldenen oder silbernen Ornamenten verziert währen , mit Pelzkragen und Schmuck ect.

    Solche Tips kammen von Freunden die gerne in ihrer Freizeit schneidern und ihren Elbischen Charakter auch mehr in richtung Adelig auslegten.

    Sicherlich aus meiner Sicht für einen adeligen Hoch Elben oder Magier sehr gut geignet. Aber als Standart Gewandung eines Waldläufers?

    Also habe ich mich entschlossen zweckmäßige Gewandung zu nutzen um dammit noch in der Lage sein zu können die Fähigkeiten die ein Waldelb und ein Waldläufer haben sollte ausspielen zu können.Dazu gehört eben auch die Tarnung die sicherlich dahin währe wenn ich in goldenem Samt und roter Seide wie ein Prinz gekleidet durch den Wald pirschen würde.

    Ich finde es überaschend das meine Gewandung hier gut ankommt und bin darüber auch recht froh. Fakt ist jedoch das ich unter den Elbischen Kollegen jemand bin der mit am einfachsten und unspektakulärsten gekleidet ist und daher es auch so manchem meiner Freunde nicht wirklich recht machen kann der mich gerne mehr in der Kleidung eines Pfau sehen würde.

    Unter uns gesagt sind meine Klamotten nichts besonderes,ich denke ihre Kombination ist gut gelungen ansonsten muss ich mir um mal bei einem elbischen Fest auftrumpfen zu können etwas schickeres einfallen lassen.

    Aber um mal von der Gewandung wegzukommen ich stimme dir vollkommen zu es ist schwierig einen Elben darzustellen, dies ganz allgemein. Niemanden nützt die richtige Gewandung wenn man keinen draht zu der Rolle hat und sich nicht anährend Elfisch in Larp Situationen verhalten kann.Sicherlich währe da jetzt wieder die Frage was man persönlich als Elfisch ansieht und was nicht.

    Ein Elf Spieler der immer nur darauf aus ist wegen jeder Kleinigkeit jemanden den Kopf abzuhacken gehörte aus meiner Sicht z.b grün angemalt und ins Ork lager gesteckt.

    Sicherlich jetzt ein überspitztes Beispiel aber ich möchte darauf hinaus das man selbst wenn man die schönste und für den Elf passenste Kleidung besitzt (sowie die Ohren) dies noch lange nicht einen Elben ausmacht .Die Einstellung ist für mich mindestens genauso ausschlagebend.

    Ob ein Spieler nun in seinen Handlungen und Äusserungen intime auch den Elfen für alle gut rüberbringen kann oder nicht , das kann man nur vor Ort beurteilen .Nicht anhand von Bildern. Schon garnicht an meinen , bin total unfotogen.

    Gruß

    Jan

  3. #13
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Zitat Zitat von Loriel F. Lin`doras
    Ich bekamm z.b den Tip da ich ja Elb sein möchte Gewandungen zu nutzen die aus Samt und Seide bestehen , mit goldenen oder silbernen Ornamenten verziert währen , mit Pelzkragen und Schmuck ect.
    Oi, also da kann ich nur den Kopf schütteln - egal ob Elf/b oder Mensch, niemand, der durch den Wald rennt und auch mal naß werden kann wird sich in Samt und Seide kleiden ... Was diese Leute wohl damit ausdrücken wollten war, dass zB. grobe leinenstoffe nicht zu solche iener Rasse passen. Also weiterhin eher auf fein gewebte Stoffe achten...

    Im Vergleich zu einem normalen Waldläufer wirkt ein elbischer Waldläufer durch die liebevollen Details für uns warscheinlich adelig - die verspielten Linien und ausgefallenen Schnitte, die wir aus Herr der Ringe und Fantasyart kennen stehen im krassen Gegensatz zu den praktischen und pragmatischen Kostümen der Menschen. Daran mag das liegen.

    Sicher, Samt und Seide sind für einen Waldläufer nichts. Niemand will, das du wie ein Prinz gekleidet durch den Wald rockst . Nur das anmutig elfische sollte die Gewandung eines Elfenspielers wiedergeben - somit sollte sich ein menschlicher Waldläufer von einem elfischen Waldläufer unterscheiden.

    Wie schon Alex meinte, deine Kleidung ist "eine durchaus gelungene Kombination von Standardgewandungsteilen zu einem dargestelltem Charakter". Und mit ein paar Kleinigkeiten kannst du sehr einfach noch so gut werden wie deine Kollegen.

    also, viel Spaß weiterhin und gutes Gelingen![/code][/url]

  4. #14
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Gute Einstellung!

    Ich finde auch, dass Gute Darstellung das Spiel nicht ersetzt. Da man aber auch den Umkehrschluss ziehen kann, will ich mit meiner Ausrüstung - die ich mir soweit möglich selber machen will - möglichst nah an das Elfenbild in meinem Kopf herankommen und versuchen, mir möglichst hohe - aber umsetzbare - Maßstäbe zu setzen.

    Aber zu alledem dann mehr in passenden threads (sobald ich diesen Gambeson hier endlich fertig hab und wieder was neues planen kann...:wink: )!

    Freue mich schon!

    Grüße,
    der Kedrik

  5. #15
    Loriel F. Lin`doras
    Loriel F. Lin`doras ist offline
    Neuling

    Beiträge
    55
    Zitat Zitat von luthien368
    Im Vergleich zu einem normalen Waldläufer wirkt ein elbischer Waldläufer durch die liebevollen Details für uns warscheinlich adelig - die verspielten Linien und ausgefallenen Schnitte, die wir aus Herr der Ringe und Fantasyart kennen stehen im krassen Gegensatz zu den praktischen und pragmatischen Kostümen der Menschen. Daran mag das liegen.

    Sicher, Samt und Seide sind für einen Waldläufer nichts. Niemand will, das du wie ein Prinz gekleidet durch den Wald rockst . Nur das anmutig elfische sollte die Gewandung eines Elfenspielers wiedergeben - somit sollte sich ein menschlicher Waldläufer von einem elfischen Waldläufer unterscheiden.

    Wie schon Alex meinte, deine Kleidung ist "eine durchaus gelungene Kombination von Standardgewandungsteilen zu einem dargestelltem Charakter". Und mit ein paar Kleinigkeiten kannst du sehr einfach noch so gut werden wie deine Kollegen.
    Jaa das wird schon alles noch Werde mal zusehen woher ich die eine oder anderer Stickerei auf meinen Klamotten bekommen kann.

    Für Ideen und Tips was man so auf standart Gewandung aufbringen kann dammit dieser Elbischer anmuten währe ich recht dankbar.

    Was ich aber auch sehe ist ganz einfach der Umstand das es im Larp wirklich talentierte Gewandungs Profis gibt (im besten Falle Modedesign Studenten) . Die haben nartürlich an sich selber und Ihre Gewandung sehr hohe Ansprüche.Viele davon fühlen sich in der Rolle des Elfen auch deswegen sehr wohl weil sie dort eben Gewandungen selber entwerfen und nähen können die reichlich verziert sind aus den edelsten Stöffchen bestehen und daher auch anmutig wirken.Allerdings ist das nartürlich auch eine Kosten Frage.

    Zusätzlich muss man aber eben auch bedenken das es Elben Spieler gibt die diese Talente nicht besitzen. Knopf anähen geht gerade noch

    Für mich stellt sich also wirklich die Frage , wie man die Stangenware aufpeppen kann. Mit nem Flicken Aufnäher ist es wohl kaum getan


    Zitat Zitat von Kedrik

    Aber zu alledem dann mehr in passenden threads (sobald ich diesen Gambeson hier endlich fertig hab und wieder was neues planen kann...:wink: )!

    Freue mich schon!
    Na da bin ich doch mal gespannt .Respekt das auch du alles selber basteln möchtest , sollte ich die dazu nötigen Kentnisse dafür erlangen werde ich micha uch mal dran setzen.

  6. #16
    Arthy
    Arthy ist offline
    Alter Hase Avatar von Arthy

    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.812
    Helm

    Diese Helmform eventuell mit kleinerer Stirnaufbaute aus Leder und diversen eingearbeiteten Schnörkseln kann ich mir immernoch perfekt als Elfenhelm vorstellen - nur weil oben gefragt wurde

  7. #17
    Loriel F. Lin`doras
    Loriel F. Lin`doras ist offline
    Neuling

    Beiträge
    55
    Jap der Helm währe wirklich etwas.Gerade wo es wirklich schwer ist Elbisch anmutende Helme zu finden. Der ist doch sogar aus dem Herr der Ringe oder nicht? Isildurs Helm?

  8. #18
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von Loriel F. Lin`doras
    Zusätzlich muss man aber eben auch bedenken das es Elben Spieler gibt die diese Talente nicht besitzen. Knopf anähen geht gerade noch

    Für mich stellt sich also wirklich die Frage , wie man die Stangenware aufpeppen kann. Mit nem Flicken Aufnäher ist es wohl kaum getan
    Das ist ein Problem, dem ich eigentlich bei jeder Klickorgie durch Onlineshops begegne. Es gibt keine Elfengewandung "von der Stange" - bzw. überhaupt kaum zu kaufen - die mich wirklich überzeugt und dazu noch annähernd bezahlbar ist. Da bleibt dann eben nur noch selbermachen, oder eben Gekauftes verschönern/erweitern. Das wiederum geht aber mMn ganz gut.

    Handwerklich bin ich eigentlich auch eher Mittelmaß, aber man kann sich gut Fähigkeiten antrainieren in dem man sich einfach mal traut etwas selber zu machen. Mit der Zeit bekommt man dann mMn ein Gefühl für Werkstoffe und Techniken.

    Ich hab auch schonmal auf die Seite des Elbenlagers geschaut, da gibts schon viele gute Tipps, halte diese in Bezug auf Gewandung aber eher größtenteils für für Hochelfben geeignet.

    @ Arhtas: Danke für den Tipp mit dem Helm! Allerdings tun sich bei Elfenhelmen immer ein paar Probleme auf: die Ohren machen einen geschlossenen Helm wohl nicht lange mit (habe da allerdings keinerlei Erfahrungswerte also korrigiert mich bitte wenn ich mich irre), und v.a. als Wald-/Wildelf hat man doch oft Zeug im Haar was stören würde. Ich denke da eher an etwas "offeneres" mit Durchbrüchen etc., aber mal sehen was sich dazu noch alles ergibt.

    Grüße,
    der Kedrik - freut sich über dieses Thema...

  9. #19
    Loriel F. Lin`doras
    Loriel F. Lin`doras ist offline
    Neuling

    Beiträge
    55
    Muss dir da zustimmen was Gewandung angeht ist auch dort vieles auf Hochelben ausgelegt.

    Zum Thema offenen Helm:

    Schau mal da und gib mal deine Meinung wieder:

    http://www.der-nordlaender.de/catalo...roducts_id=689

    Ich bin mir nicht ganz sicher ob das nicht mehr zu einem Feuermagier passen würde.Zudem ist es ja nun nicht wirklich ein Helm.Bin trotzdem bei dem Teil schon ne ganze Zeit am überlegen und brauch dringedn mehr Meinungen dazu.

  10. #20
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Kommt dem Ganzen schon recht nah finde ich, würde nur die Zacken durch was weiniger aggressiveres ersetzen und schauen, dass mein Kopf auch von oben einigermaßen geschützt ist.
    edit: sieht auch ein bisschen arg nach "Krone" aus. Und da man es mMn noch umgestalten müsste, wärs mir persönlich das Geld nicht wert. Was natürlich nicht heißen soll, das dus dir nicht kaufen darfst, es ist immer noch besser als gar kein Helm oder ein völlig unpassender. Wobei es wenn ich es mir recht überlege ja gar kein Helm, sondern eher Kopfschmuck ist, kommt jetzt darauf an als was du es tragen möchtest.

    Ich weiß selber noch nicht so ganz, worauf ich eigentlich hinauswill, aber wie gesagt die Richtung stimmt schonmal. :wink:

    Grüße,
    der Kedrik

    PS: Hier gibts viele sehr gute Anregungen, unten auf der Seite auch zu Wald-/Wildelfben. Die Erschafferin ist meines Wissens nach aber eine der von dir angesprochenen Modedesign-StudentInnen (bitte um Korrektur falls Irrtum)! :wink:

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de