Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42
  1. #11
    Razzzka
    Razzzka ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Razzzka

    Beiträge
    115
    @Kelgar
    wir sind in der Stadt zu finden, viel Spaß auf dem Df, vielleicht sieht man sich :wink:

    @ Garren
    Naja man kann nicht alles mögen, ich habe ein sehr positives Feedback bekommen, kritisier doch bitte. Ich möchte wissen was schlimm an uns war.

    lg
    DAS SCHÖNSTE AUF DER WELT IST GOBBO ZU SEIN

  2. #12
    Lorac
    Lorac ist offline
    Fingerwundschreiber

    Ort
    Brühl
    Beiträge
    793
    Schon das Konzeptgemisch Pirat und Gobbo gefiel mir an sich schonmal garnicht, das ist einfach zuviel, bzw. nichts halbes und nichts ganzes. Erscheint mir in sich als abstruses Konstrukt, dass in meine Form bzw. meine Vorlieben von Fantasylarp nicht hinein passt und somit mich irgendwie aus dem Spiel schmeißt. Es ist eh schwer bzw. unmöglich irgendwas wie eine in sich schlüssige und halbwegs nachvollziehbare Fantasywelt zu haben(bestenfalls in einer geschlossenen Kampagne), gerade auf Großcons wie dem DF ist es schlimmer als irgendwo sonst, aber Gobbopiraten untergraben jeden Ansatz davon, das finde ich einfach weder IT noch OT komisch. Grüne rumhampelnde Gestallten, die einen heiden Lärm verursachen, rumalbern und mit Pistolen knallen sind für mich einfach irgendwie OT albern und das brauche ich halt nicht.
    Why is it that whenever I go into some spooky woods, mean creatures pop up? Can't I meet deer or something?

  3. #13
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von Garren
    Grüne rumhampelnde Gestallten, die einen heiden Lärm verursachen, rumalbern und mit Pistolen knallen (...)
    ...sind für mich eigentlich genau das, was ich mir unter Goblinpiraten vorstelle. :wink:

    Ob sowas dann im Spiel toll ist, kann ich mangels Erfahrung leider nicht sagen. Ich denke besonders bei Goblins scheiden sich die Geister zwischen den Leuten, die eben ein wenig mehr albernen Humor im Spiel lustig finden und denen die auch mal Wert auf Ernsthaftigkeit legen.

    Von der ernsthafteren Seite aus finde ich, Goblins sollten ein wenig wie die Orks aus HdR sein (die "kleinen", nicht die Urukhai). Diese stellen die etwas "quietschigen", aber bösen, kleinen, miesen (...) Wesen dar, die Goblins mMn sind, und so würde ich einen solchen auch spielen.
    Für die andere Art Gobbos gibt es allerdings wie mir scheint Vorlagen in Hülle und Fülle, weswegen ich durchaus verstehen kann, warum viele Leute diese Charaktere eben so spielen und gut finden.

    Grüße,
    der Kedrik

  4. #14
    Lorac
    Lorac ist offline
    Fingerwundschreiber

    Ort
    Brühl
    Beiträge
    793
    Zitat Zitat von Kedrik
    Zitat Zitat von Garren
    Grüne rumhampelnde Gestallten, die einen heiden Lärm verursachen, rumalbern und mit Pistolen knallen (...)
    ...sind für mich eigentlich genau das, was ich mir unter Goblinpiraten vorstelle. :wink:
    Sie treffen auch dieses Konzept, nur bringt es halt nicht viel, wenn ich schon das ganze Charakterkonzept irgendwie sinnentleert und unpassend finde.

    Zitat Zitat von Kedrik
    Ob sowas dann im Spiel toll ist, kann ich mangels Erfahrung leider nicht sagen. Ich denke besonders bei Goblins scheiden sich die Geister zwischen den Leuten, die eben ein wenig mehr albernen Humor im Spiel lustig finden und denen die auch mal Wert auf Ernsthaftigkeit legen.

    Von der ernsthafteren Seite aus finde ich, Goblins sollten ein wenig wie die Orks aus HdR sein (die "kleinen", nicht die Urukhai). Diese stellen die etwas "quietschigen", aber bösen, kleinen, miesen (...) Wesen dar, die Goblins mMn sind, und so würde ich einen solchen auch spielen.
    Für die andere Art Gobbos gibt es allerdings wie mir scheint Vorlagen in Hülle und Fülle, weswegen ich durchaus verstehen kann, warum viele Leute diese Charaktere eben so spielen und gut finden.

    Grüße,
    der Kedrik
    Ist auch subjektiv, ich kann halt sagen, dass ich es für mich nicht sonderlich toll finde und es wirklich nicht brauche. Ich bin zwar kein vollkommen biernernster Mensch, aber Gobbos überschreiten die Grenze, wo es mir OT zu albern wird mit unangenehmer Regelmäßigkeit und wachsender Begeisterung, wie es mir scheint.

    Deine Goblinvorstellung trifft auch eher das, was ich da bevorzuge, ich bin generell nicht so der Freund dieser albernen neongrünen Nervgobbos.
    Dieses andere Goblin-Bild wurde meiner Vermutung nach hauptsächlich durch Warhammer geprägt...aber verstehen wieso man diese Sorte Charaktere dann gut findet oder spielt, kann ich deswegen noch lange nicht. XD
    Why is it that whenever I go into some spooky woods, mean creatures pop up? Can't I meet deer or something?

  5. #15
    Olli Küppers
    Olli Küppers ist offline
    Neuling Avatar von Olli Küppers

    Ort
    Rumeln Kaldenhausen
    Alter
    49
    Beiträge
    82
    Alle lieben Gobblins
    Alle außer Olli

    Ich kann mich Garren nur anschließen.

    Et nervt...
    Großcons sind BÄH!

  6. #16
    Razzzka
    Razzzka ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Razzzka

    Beiträge
    115
    Hier ein Auszug aus unserem Forum, wie wir uns Die Gobbs Vorstellen:

    ahoi

    also, hier mal ne erklärung, was n gobbo eik ist und wie ihr euch den charakter vorstellt
    oder, wie wir spielen wollen

    meine vorstellung von einem goblin entspricht die dem warhammer, da ich sie von da aus kenne
    es ist natürlich schwierig ihre ganze philosophie (falls man überhaupt davon sprechen kann) aufzulisten, aber versuchen können wirs ja mal

    erst mal zu körperlichen vorstellung:
    ein goblin ist klein, in der regel menschengrösse un drunter und er ist schwächer als ein durchtrainierter mensch. physisch sowie psychisch.
    er besitzt nicht die nötige willenskraft um sich einer geisteswissenschaft länger zu widmen, in magischen belangen ist er von seiner gottheit berufen oder schlicht nicht.
    normalerweise leben sie in einer gesellschaft von orksen, in der sie als sklavenarbeiter, mädchen für alles, zur belustigung und halt einfach als verrichter der arbeiten, die von ihren grösseren verwandten abgelehnt werden. da er viel schwächer als ein ork ist, muss er sich in der regel dem unterordnen, seine stärke ist seine tücke und verschlagene intelligenz. stets auf sein eigenes wohl bedacht, betrügt, stiehlt, schleimt er, und würd so ziemlich alles machen, um jedem anderem geschöpf eins auszuwischen.
    seine hautfarbe ist grün, seine augen blitzen bösartig rot und er hat spitze ohren
    seine körperhaltung neigt zum buckeln, sein gang ist leicht bis stark hinkend.

    zum gesellschaftlichen teil:
    gerade bei goblins herrscht ein enges stammverhalten.
    sie rotten sich zu horden zusammen und ermitteln, gleich wie orks, nen boss
    natürlich besitzen sie auch nen starken hang zum schmanismus und ahnentum, oder einfache götterverehrung

    man könnte sich gerade in kultureller hinsicht noch stundenlang darüber streiten, was eher zutrifft und wie sie wohl leben
    das lassen wir jetzt aber einfach weg

    stattdessen wollen wir uns lieber darüber streiten, in wiefern solche dinge auf uns gobbo-piratn einfluss hat

    mal grundsätzlich gesagt, wir sind gegen die unterdrückung von gobbos durch orkse, oder auch andere, aber vorallem gegen orkse hegen wir einen tiefen hass (...)

    Grundsätzlich kann ich sagen, dass wir eher Spass-Gobbos sind.
    Das heisst an sich aber auch noch vieles.
    Nun, mir ist es wichtig, dass unsere Charaktere bösartig, gemein, fies und feige rüberkommen, das gehört meiner Meinung nach zu einem Gobbo dazu.
    Das Spass-Gobbo bezieht sich in demfall eher auf unsere Charaktertypen und Storys.

    Ich persönlich bin gegen diese Happytreefriends-Gobbos!
    Ich versuche meinen Gobbo witzig zu spielen, etwas in richtung Slap-Stick, aber dennoch absolut hinterlistig und zwielichtig. Man denkt er ist harmlos, aber im nächsten Moment wendet sich das Blatt. (Wer "die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubärrs" kennt: Der Höhlentroll)

    Am DF 06 waren wir eine riesige Gruppe, weit über 20. In so einer Formation ist es schwierig die Kontrolle zu halten und es war weit über albern.
    Muss ich zugeben nicht für jedermann etwas.
    Dieses Jahr sind wir nur 9, ich möchte es dieses Jahr etwas ernsthafter gestalten, noch immer irrwitzig, aber mehr ins Detail des hinterlistigen Gobbos.
    Außerdem haben wir ein äußertst interessantes Konzept in der Stadt, das zu Gobbos passt. soweit ich verraten darf ist es ein Markt...

    Ich kann nicht sagen, dass mir irgendeine "Rasse" oder "Art" nicht gefällt. Höchstens die Umstzung von manchen Leuten finde ich störend.

    Aber ich habe die tolleranz zu sagen: Ist halt nicht jedermanns Sache, manche Rassen.
    Verstehen kann ich einen OT Hass aber trotzdem nicht.

    http://www.dreamlands.de/larp-frame.htm
    auf "Mecker" klicken und danch auf "Verhältnis Krieger-Magier"

    lg Afra

    P.S.: Ach ja "Alle lieben Gobblins", sollte sich als Spaß verstehen und natürlich setze ich nicht vorraus das man sie wirklich liebt. Wäre ja auch zu viel des guten :wink:
    DAS SCHÖNSTE AUF DER WELT IST GOBBO ZU SEIN

  7. #17
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.137
    Witzige bzw. "Spaß-"Goblins gefallen mir leider überhaupt nicht ... ernsthafte Goblins als Gegner finde ich dagegen klasse.
    Da ich nicht auf Großcons gehe, ist mir aber natürlich egal, was da so rumhüpft - auf jeden Fall willkommen im Forum

    mfg
    Annkathrin, mag den Stollentroll sehr - solange man ihn nicht grün anmalt und Goblin nennt
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  8. #18
    Razzzka
    Razzzka ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Razzzka

    Beiträge
    115
    Ich verfolge die Philosophie, dass ein guter Gobbo spaßig anzusehen ist (also man OT auch darüber lachen kann) aber dennoch seine Tücke rüberbringt.

    Gobblins sind ein geknechtetes Volk und um alles besser ertragen zu können, und ein wenig aufmüpfig zu sein, haben sie ihren eigenen Humor entwickelt.

    Aber er sollte auch kein Stollentroll abklatsch sein, nur so etwa in die Richung.

    Ach ja die Gobbo-Piraten waren auch schon als "NSC" auf einem kleinen Con mit großem Erfolg.

    lg Afra
    DAS SCHÖNSTE AUF DER WELT IST GOBBO ZU SEIN

  9. #19
    Lorac
    Lorac ist offline
    Fingerwundschreiber

    Ort
    Brühl
    Beiträge
    793
    Viele finden "Spaß-Gobbos" halt eher nervig, auch wenn die wenigsten was dazu sagen, vor Allem nicht während des Cons, um das Spiel nicht zu unterbrechen, also wirds eher ignoriert und man geht halt schnellstmöglich woanders hin(ich meine, das Lob nehmt ihr dankbar entgegen, aber es wäre euch vermutlich auch störend aufgefallen, wenn im Laufe des Cons größere Anzahlen an Leuten zu euch kommen mit Sprüchen der Sparte "Nur so am Rande, ich finde euch echt scheiße!"). Dieses Forum ist da eher das tolleranteste, was den Punkt angeht, ich kenne Adressen, wo das vermutlich um einiges mehr zerpflückt würde.
    Der OT-Hass resultiert aus der Tatsache, dass man die meisten Rassen, die man unpassend findet einfach ignorieren kann...versuch das mal mit nem 20 Mann Goblinrudel. Es nervt einfach nur, es ist ein reines OT-Ärgernis, wenn man dies Art Humor nicht teilt und die Anzahl derer, die diesen Humor nicht teilen scheint größer zu sein, als du dir vorstellst. XD
    Der Großteil scheint ernsthafte, hinterlistige Goblins den Spaßgobbos offensichtlich vorzuziehen.
    Why is it that whenever I go into some spooky woods, mean creatures pop up? Can't I meet deer or something?

  10. #20
    Razzzka
    Razzzka ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Razzzka

    Beiträge
    115
    Ich nehme mir die Kritik zu Herzen, wenn es so viele es als störend empfinden. Ich möchte ja ein schönes Spiel für alle bieten und viel Potentiel zum mitspielen bieten. Außerdem war es mir nicht bewusst, da ich nur äußerst positives Feedback bekommen, ja sogar Begeisterung.

    Aber wie gesagt, diesmal sind wir zu 9. und können es ernsthafter gestatlten.
    Ich gebe meinem Gobbo mehr Charakter, die einzelnen werden auch nicht mehr in der Masse untergehen (Gobbo-Masse).

    Zu erst war es ja nur eine Spaß Iddee aber es wurde immer ernsthafter und wird auch besser ausgebaut.

    Ich hoffe es funktioniert und kann auch Gobbo-Gegner dazu bringen, das es wenigstens nicht mehr nervt

    glg Afra
    DAS SCHÖNSTE AUF DER WELT IST GOBBO ZU SEIN

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo ihr Lieben! :-)
    Von Sheyariel im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.02.2014, 15:57
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 17:13
  3. Hallo an alle
    Von Salissa im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 09:06
  4. Hallo ihr Lieben
    Von Nordmar im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 14:02
  5. Hallo an alle
    Von Armin im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 19:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de