Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Josh
    Josh ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    179

    Preiset die Schönheit, Bruderschwestern!

    Preiset die Schönheit, Bruderschwestern!

    Ich heiße Josh, bin 28 Jahre jung und wohne in Hannover.

    Ich spiele seit über 10 Jahren Pen&Paper Rollenspiele (DSA, Shadowrun, Endland, Cthulhu, Star Wars D20), seit 5 Jahren betreibe ich aktiv Juggersport (www.Jugger.de) und schreibe Kurzgeschichten im Bereich Fantasy.

    Über diese Hobbys bin ich schließlich zum LARP gekommen.

    In diesem Jahr war auf dem COM 2009 meine LARP-Defloration.
    Ich war Teil der Stadtwache und mir hat das Rollenspiel sehr viel Spaß gemacht und ich möchte dieses Hobby weiterführen.

    Mittlerweile habe ich Anschluß an eine LARP-Gruppe gefunden, Gruppenkonzept steht, mein (erstes richtiges) Charakterkonzept ist in Arbeit.

    Charaktere:
    Lares-Edorian Feynholdt (Krieger/Söldner) - Stadtwache COM 2009

  2. #2
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Dann willkommen hier am Forum und beim Hobby.
    Fragen hast du ja nicht gerade offengelassen.
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  3. #3
    luthien368
    luthien368 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von luthien368

    Ort
    Geisenheim (<-- no lie)
    Beiträge
    7.431
    Welcome


    DeviantArt YouTubeMeine Blogs

    Nächste Cons: 06.-09.09.12 Temporia

  4. #4
    Yezariael
    Yezariael ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Yezariael

    Ort
    Aachen
    Beiträge
    125
    Willkommen
    If you took the view that you were not going to do things, because they're apparently riddicoulus you might aswell go home right now

  5. #5
    Josh
    Josh ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    179
    Dankeschön! Thank You! Grazie! Merci!

    Tja, ich werde in absehbarer Zeit mal mein Charakterkonzept vorstellen. Vielleicht habt Ihr ja ein paar Tips oder sogar Ideen. Ich spiele ja seit über zehn Jahren Pen&Paper Rollenspiele (s.o.) und schreibe zudem fantasievolle Kurzgeschichten, sprich, an Ideen fehlt es mir nicht und womöglich kann ich mich hier und da auch selbst einbringen.

    Auch im Bereich Waffenbau bin ich relativ versiert, da ich seit 2004 durch den Juggersport regelmäßig Polsterwaffen gebaut habe und einen gewissen Sicherheitsstandard einfach auch gewohnt bin. (Safety first!) Das arbeiten mit Bandschleifer und Latex war dagegen neu für mich, aber auch das konnte ich managen. Einzig das blasenfreie Auftragen der Latexmilch muß ich nochmal üben (...oder doch auf Sprühtechnik umsatteln). *g*

    So long,

    Josh

  6. #6
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Auch von meiner Seite aus ein herzliches Willkommen. Als Bastler sogar doppelt. Wie weit bist Du den in den aktiven Jugger-Sport involviert? Mich würde da mal "Insiderwissen" und eine ehrliche, nicht werbewirksame Meinung interessieren, wie weit die Entwicklung zum anerkannten Sport mit Wettbewerben etc. ist.

    Grüße,
    Alex

  7. #7
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Auch von mir ein herzliches Willkommen

    Jugger... noch nie gehöhrt, sieht aber sehr interessant aus, werd mich mal weiter einformieren
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  8. #8
    Josh
    Josh ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    179
    Du wirst Dich wundern, es gibt sehr viele Leute bei uns in Hannover, die vom LARP zum Jugger gekommen sind und andersherum, wobei ich ganz klar sagen muß, daß die einzige Gemeinsamkeit die ähnlich gebauten Polsterwaffen sind, die wir beim Jugger als Pompfe bezeichnen. Jugger ist ein Kontaktsport und LARP-Kampf ist szenarische Darstellung.
    :-)

    Auf meinem ersten LARP-CON war ich sehr froh, daß ich zweimal die Woche zum Juggertraining gehe und ein bis dreimal die Woche ins Fitnessstudio:
    Durch den Juggersport bin ich den Umgang mit Polsterwaffen gewohnt, zudem habe ich einen ziemlich guten Überblick über Geschehnisse in meinem Gesichtsfeld und darüber hinaus.
    Es ist essentiell beim Juggersport immer zu wissen wo die eigenen Mitspieler stehen, wo der Gegner ist, wer mit wem in einen Zweikampf gebunden ist, wer wieviel Steine kniend bleiben und aussetzen muß, wann wer aufstehen darf, wo der Läufer ist, wo der Jugg ist,... Kurzum, im Schlachtengetümmel fühle ich mich so richtig wohl, da werde ich gefordert!
    Und die realtiv gute Fitness war ebenfalls ein Pluspunkt, da so eine zwei bis drei Stunden andauernde Schlacht auch irgendwie anstrengend ist.


    Lg Josh

  9. #9
    substanz
    substanz ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von substanz

    Ort
    Hannover
    Beiträge
    825
    Ach, jetzt peil ich das erst. Mahlzeit Josh! Willkommen am Forum!
    Mag sein, das du dich nicht an mich erinnerst, aber das macht nix.

    Bei wem biste denn untergekommen?

    lg
    sub
    Elfen haben spitze Zungen.

  10. #10
    Josh
    Josh ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    179
    Zitat Zitat von substanz
    Mag sein, das du dich nicht an mich erinnerst, aber das macht nix.
    Huuhuuuuu,

    ähm, Dein Avatar ist so undeutlich, daß ich nicht mal sagen kann, ob ich Dich vom Sehen her kenne.


    Auf dem COM 2009 war ich (s.o.) in der Stadtwache. So zum reinschnuppern.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de