Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23
  1. #1
    Monja
    Monja ist offline
    Grünschnabel Avatar von Monja

    Ort
    Madrid
    Beiträge
    32

    Monja stellt sich vor...

    Hallo.
    Dann stell ich mich doch mal vor.
    Ich heiße Monja (ja, das ist mein echter Name, auch wenn das nicht immer alle glauben), bin 17 Jahre alt (gehöre also noch zu den Minderbemittelten -äh- Minderjährigen meine ich natürlich) und bin…weiblich. (Falls das jemand bei dem Namen nicht erkennen sollte)
    Im Moment wohne ich noch in Spanien, genauer gesagt, in Madrid. Ja, die Spanier würden wohl den Kopf schütteln, wenn sie von so manchen deutsche Hobbys hören würde.
    Mal sehr vereinfacht dargestellt:
    „Die treffen sich in Mittelalterkostümen und dann gibt´s eine Schlägerei? Die spinnen ja, die Deutschen!“
    Und das kommt dann gerade von denen, die selbst noch halb in der Urzeit leben mit ihren Stierkämpfen.
    Aber gut, das soll jetzt nicht das Thema sein. Gibt ja genug „liebe Spanier“.

    Jedenfalls zieht meine Familie, inklusive meiner Wenigkeit, im Sommer 2011 wieder nach Deutschland.
    Wie so viele habe ich das „Larpen“ über Pen & Paper- Rollenspiele kennengelernt.
    Leider bin ich momentan in keinem RPG dieser Art mehr.
    Beschäftige mich seit einiger Zeit mit dem Thema „Larpen“ – jaja, der arme rauchende Kopf, nachdem ich versucht habe, an nur einem Abend Larpwiki durchzulesen. (um nicht als Volldepp dazustehen, hoffentlich klappt´s.)
    Bin natürlich gescheitert, aber habe es jetzt in Teilschritten durchgearbeitet und (fast) alles gelesen. (Ob ich alles behalten habe, ist eine andere Frage…)
    Jedenfalls, Daumen hoch für die Leute, die sich so viel Mühe gegeben haben, um sooo viele Infos für Einsteiger zu sammeln. Da haben sich viele Fragen gleich beantwortet!
    Wirklich eine gute Arbeit!
    Auf jeden Fall hat mir das, was ich so gelesen habe, allgemein sehr gut gefallen.

    Gerade, weil ich das Genre Mittelalter (früher eher Fantasybücher, aber mit der Zeit hat man die Schnauze voll vom „Bauernjungen“, der in Wahrheit einen Helden zum Vater hat und das ganze Reich rettet) total gerne mag, viel darüber lese (wobei manche Bücher ja nicht so das Wahre wiederspiegeln…) und auch gerne solche Filme sehe.

    Meiner Einschätzung nach müsste ich mich wohl den „Blümchen-Larpern“ angehören.
    Schon bei den Pen & Paper- Rollenspielern gefiel mir das face to face Play um einiges besser, als wenn es einfach nur ums „gegenseitige Abmurksen ohne Wortwechsel“ ging.
    Habe ja gelesen, dass Waffen nicht unbedingt ein Muss sind…
    Wäre dafür sowieso nicht geeignet, weil mit 1,65 Meter und dann vermutlich Kleid –also kein Schutz a la Rüstung- habe ich nicht vor, mit einem Schwert rumzuhüpfen, dass ich nicht einmal am Gürtel festschnallen könnte, weil es beinahe am Boden scharrt…
    Außerdem mag ich es, wenn man –zumindest auf geringem Level- realistisch bleibt.
    Habe zwei echte Schwerter im Zimmer hängen, schaue sie mir auch gerne an, aber die zu „schwingen“ ist bei mir mit Gefahr für die Umgebung und mich selbst gleichzusetzen und nein, ich habe nun wirklich keine Armmuskeln wie Boxweltmeisterin.
    Zwar wäre ich bei einem ersten Möglichen Con schon 18/19 Jahre alt, trotzdem möchte ich nicht Mitten in einem Schlachtfeld stehen, wo ein 1,90 Mann auf mich zugestürmt kommt mit Rüstung, die halb so schwer ist wie ich.
    So jemand kann sich gerne vor mich stellen, wenn es zu Scharmützeln kommt.
    Vielleicht gibt es ja wenigstens im Spiel Gentlemen, sieht man sowas im echten Leben doch selten genug.
    (Sich jetzt bitte nicht angegriffen fühlen, meine Herren)
    Hehe, aber Schlachten nehmen ja –zumindest meistens, oder?- nicht den Großteil der Zeit ein und dann braucht vielleicht irgendein Heiler etwas Hilfe.
    Mein Bruder, dann 16 Jahre alt, sieht zwar mit etwas größeren Augen auf die Waffenwelt, aber er ist ein braver Junge –jaja, Einfluss der großen Schwester- und wird keinem Erwachsenen den Spaß verderben, sondern soll doch eher mal jemanden finden, der ihm vielleicht kurz etwas Waffenunterricht gibt, als ihn auf dem Schlachtfeld (wo er zumindest anfangs nicht hingehört, nach 2 Jahren, wenn er 18 ist, hat er vielleicht auch genug gelernt) „umbringt“.
    (Wobei Larpen im Gegensatz zu seinem momentanen Fußballspielen sich fast „sanft“ anhört. Trainer, der wirklich garstig rumbrüllt, dann Knochenbrüche weil jemand gegen die Latte gedrückt wurde, autsch, so Knochen rausstehen, Ohnmacht und Krankenhaus. Gut, wem´s Spaß macht.
    Klar, kann immer und überall passieren. Und Menschen sind ja auch nicht aus Zucker.)

    An mittelalterlichen Tänzen oder so wäre ich auch interessiert – kann aber noch nicht einmal die „normalen“ Tage von heutzutage.

    Wegen „Charakter“ habe ich mir jetzt noch keinen großen Kopf gemacht. Hab dafür ja noch über ein Jahr Zeit.
    Sollte auf jeden Fall etwas „Einfaches“ sein, einmal wegen den Anschaffungskosten und 2. Weil wir ja gar nicht genug Wissen, Können und Alter haben, um etwas etwas „Weitergehendes“ darstellen zu können.
    Am besten eine Person, die bisher „von der Welt noch nicht viel gesehen hat“ und die dadurch auch mal etwas falsch machen kann, ohne sich gleich total zu blamieren bzw. die mit der Zeit auch etwas lernen kann, denn ich finde -bzw. fand es zumindest bei Pen & Paper immer so- es langweilig, wenn man von vornherein alles hat und kann. Wo bleibt dann der Reiz?
    Also, wie gesagt, im Moment bin ich noch in der Phase „Lesen, was es so an Informationen gibt“, schaue mir auch gerne mal Gewänder und verschiedene Larpgruppen an und ja, eben auch Foren. Hier habe ich mich also angemeldet.
    Ein bis 1,5 Jahre zum „Vorbereiten“ reichen dann hoffentlich, dass man zumindest halbwegs zurecht kommt.
    Ach ja, wir ziehen mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit nach Bonn/Köln.
    Mal sehen, ob wir dann eine nette Larpgruppe finden, damit man sich irgendwo integrieren kann und der Einstieg nicht ganz so schwer ist.
    Wobei ich Probleme mit meinem Bruderherz sehe, weil ja nicht alle 16-Jährige aufnehmen…
    (Obwohl der doch so unkompliziert ist. Hehe.)

    Ansonsten hätte ich vielleicht noch ein paar kleine Fragen, für die es sich nicht lohnen würde, einen Extrathread aufzumachen:
    (Vielleicht stehen die Antworten schon i.wo, aber ich habe in letzter Zeit so viel gelesen, dass ich gar nicht mehr sicher bin, was das denn alles so war…)

    1. Spricht man die „höhere Gesellschaft“ mit „Sie“ an, also so wie heutzutage „Können Sie mir helfen?“ oder mit „Ihr“ bzw. „Euch“, also „Könnt Ihr mir helfen?“ Oder ist das vollkommen egal?
    2. Irgendwo habe ich mal etwas über Tiere beim Larpen gelesen. Pauschal gesagt sind vermutlich keine Haustiere erlaubt, aber gibt es doch Fälle, wo man sie mal mitnehmen kann?
    Also bei meinem Hund Samu wäre es ja eine schlechte Idee, flippt der schon aus, wenn ein Fremder nur eine ruckartige Bewegung in meine Richtung macht, also wenn da jemand mit dem Schwert rumfuchteln würde, verstünde der keinen Spaß, aber unser anderer Hund, Kenai, der so freundlich ist, dass man aufpassen muss, dass den keiner ausnutzt, könnte gut als „Jagdhund“ dabeisein. (Also er macht Jagd auf Butterbrote und so, aber vom Aussehen ist er eben Jagdhund)
    3. In Deutschland kann es ja schon mal ziemlich kalt werden… Es gibt ja „Umhänge“ (die übrigens meist ziemlich teuer sind…), aber ansonsten sieht man doch Haufenweise Hemden, Blusen, etc. aber selten eine Art „Mittelalterjacke“. Mich würde einfahc mal interessieren, was man so gegen Kälte macht?
    (Feuer, Decke, Umhang, Jacken…?)

    Ja, also das wär´s dann erstmal von meiner Seite.
    Ups, ihr tut mir echt Leid. Aber ich kann mich so schlecht kurz fassen.
    Haha, frage mich gerade, ob ich das Lesen würde, wenn jemand anderes mit so einer Vorstellung daherkäme…

    Kann´s ja nochmal in Eckdaten zusammenfassen. Wer will, der schreit.

    Wer alles gelesen hat, bekommt einen Keks. (sollte ich diese Person jemals treffen, weil von Madrid aus Kekse verschicken…die werden so schnell hart.)

    LG,
    Monja

    Noch ein paar Fotos, damit man sich ein Bild machen kann, wer das alles geschrieben hat:







  2. #2
    Ultor
    Ultor ist offline
    Alter Hase Avatar von Ultor

    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    1.820
    Hi Monja,

    Willkommen und viel Spaß im Forum... :wink:
    Mit sicherheit wirst du hier Antworten auf deine Fragen finden.

    Viele Grüße, Ultor
    אם תלך מי יחבק אותי ככה
    מי ישמע אותי בסוף היום
    מי ינחם וירגיע
    רק אתה יודע

  3. #3
    Ian
    Ian ist offline
    Alter Hase Avatar von Ian

    Ort
    Vorderpfalz
    Beiträge
    1.689
    Erstmal Hallo.
    Ob es wirklich keine Larpszene in Spanien gibt weiß ich nicht, aber da das Hobby mittlerweile über weite Teile Europas verteilt ist, denke ich dass es auch in Spanien angekommen sein müsste.

    Dass du kein großes Interesse an Kämpfen hast ist auch kein Problem. Es gibt viele Cons auf denen das kaum bis gar keinen Platz einnimmt.

    Zu deinen Fragen:
    1. Das "Ihr" ist bei höher Gestellten normal. "Sie" ist einfach zu modern. Die einzigen Gruppen in denen man "Sie" benutzt spielen deutlich nach dem "Mittelalter".

    2. Tiere werden auf Cons normalerweise nicht zugelassen. Dies liegt daran, dass Tiere immer irgendwo unberechenbar sind und daran dass es Menschen gibt die einfach Angst vor Hunden usw. haben.
    Ausnahmen habe ich bisher nur auf klein Cons erlebt, auf denen jeder Beteiligte das betroffene Tier kannte.

    3. Das ist ein Fall von "kommt drauf an". Bei den Wikingern und zeitweise auch bei den Kelten gibt es sogenannte "Klappenmäntel", die Jacken schon recht nah kommen. Im Spätmittelalter gibt es soweit ich weiß wieder Jackenarten wie z.B. Schecke. Ansonsten kommen Halbkreismäntel und Rechteckmäntel oft vor.

  4. #4
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.194
    Hallöle!

    Da hat sich jemand aber wirlich viel Mühe gemacht sich vorzustellen! Bravo!

    LG
    Benutzer755

  5. #5
    Schwannis
    Schwannis ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Schwannis

    Ort
    Hamburg
    Alter
    24
    Beiträge
    5.539
    Moin Moin ins sonnige Iberien und viel glück sowie spass beim diskutieren, analysieren usw.


    p.s.
    Scheisse ist der Text lang, meine hochachtung.
    Schwannis vult!

  6. #6
    Monja
    Monja ist offline
    Grünschnabel Avatar von Monja

    Ort
    Madrid
    Beiträge
    32
    @Ultor, danke. =)

    @Ian, vielen Dank für die Antworten!
    Das mit den Tieren hab ich mir schon gedacht.

    Vielleicht gibt es schon teilweise Larpgruppen in Spanien, das kann ich natürlich nicht ausschliessen, aber zumindest kannte es bisher keiner, den ich mal darauf angesprochen habe.
    (Aber gut, vielleicht ist das ja nur in Madrid nicht bekannt und zu anderen habe ich keinen Kontakt)
    Aber insgesamt, sowas wie ein "Mittelaltermarkt" kommt auch kaum vor...

    @Benutzer755,
    danke.

    @Schwannis,
    Es regnet gerade aus Strömen. (Nur soviel zum Thema "sonnig")
    Aber es ist trotzdem warm. Verrücktes Wetter.

    Danke.

  7. #7
    Bregon
    Bregon ist offline
    Alter Hase Avatar von Bregon

    Beiträge
    1.491
    Hola Monja!
    Ojala gue tengas (Subjuntivo?) un bien tiempo en este foro.

    Hoffe, es war nicht allzu falsch :wink:
    Willkommen.

    Grüße, Bregon

  8. #8
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Willkommen am Forum dann.
    Die Fragen wurden ja schon beantwortet, aber ich warte einfach mal auf meinen Keks. (Vielleicht schicke ich spanische Bekannte den Keks abholen.)
    Mein Spanisch ist sehr begrenzt, weshalb es von mir jetzt keine Ausfälle dieser Art gibt.

    P.S.: Eure zukünftige Heimat ist wenigstens in einer sehr aktiven Zone für Larp. Ein Teil der Leute aus dem Forum hier, wohnt ja nicht zu weit davon weg.
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  9. #9
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.442
    Willkommen im Forum!

    Als Ritter kann ich dir versprechen: ich stelle mich vor jede Hilfsbedürftige Dame, um sie vor anstürmenden Kriegern zu schützen! So hab ich es geschworen, so schreite ich zur Tat!Also keine Angst, sollten wir uns jemals begegnen. Ich freue mich dann auch auf den Keks.

    Und zur Kleidung kann ich sagen: zumindest bei den leuten, die Du im Internet antriffst in solchen Foren wie diesem ist das Selbermachen durchaus immer beliebter. Das heißt: gefütterte Jacken, Hosen, Kopfbedeckungen...man macht es selber nach Vorbildern aus mittelalterlichen Büchern oder Büchern speziell über mittelalterliche Gewandungen. In den Foren findet dann hier häufige Beratung, Austausch von Schnittmustern oder ähnliches statt, aber auch Hinweise auf Händler, die dir professionell etwas schneidern können auf Maß, ohne das es nach einem Con auseinanderfällt.
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  10. #10
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122
    Hallo Monja,

    willkommen im Forum. Sehr schön, mal zu sehen, wie sich Anfänger mal selbstständig in die Materie einlesen.

    Sofern Du irgendwann mal eine konkrete Charakteridee hast würde ich vorschlagen, da einfach einen eigenen Thread im Charakterbereich zu eröffnen - hier schaut man dafür einfach nicht unbedingt rein.

    Und Deine Fragen wurden ja schon von den anderen beantwortet.

    Gruß,
    Dennis
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Toast stellt sich vor
    Von Runentoast im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 19:37
  2. Der Spielebaukasten stellt sich vor
    Von Wagenbrecht im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 19:32
  3. ein neuling stellt sich vor
    Von Mitrael im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 19:18
  4. Und ne Taverne stellt sich vor
    Von TavernezurSchwarzenSau im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 20:58
  5. Querdenker stellt sich vor
    Von Taren im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 17:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de