Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 60 von 60
  1. #51
    Hanno
    Hanno ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Hanno

    Ort
    Bremen
    Beiträge
    191
    Ich habe ja auch nicht gesagt, dass sich jeder davon stören lässt, sondern, dass man sich leicht davon stören lässt. Natürlich haben manche eine höhere Toleranzgrenze als andere, aber von Einzelpersonen sprach ich auch nicht. Ich habe ja selber auch schon einmal geschrieben, dass mich diese Darstellung auf Festivalartigen Cons wie DF oder CoM nicht stören würde. Meine Akzeptanzgrenze ist aber spätestens bei absichtlich provokanten Bildern, wie unter den Rock fotografiert oder im Mini auf auf dem steinernen "Schaukelpferd" deutlich gesprengt. Mit solchen Bildern macht sich jemand über mein Hobby lustig und das gefällt mir nunmal nicht.

    Die Allgemeine Auffassung entspricht jedenfalls wohl eher dem, dass es stören würde. Bei vielen Spartiaten stört mich die Darstellung nicht, da sie häufig mit vielen Leuten und ansehlich Uniformiert auftreten. Weder mit Lackrock, noch mit weißem Faltenröckchen, sondern zumindest im Fantasybereich absolut stimmig und passend.

    Edit: Rechtschreibung

  2. #52
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    Zitat Zitat von Cartefius
    Dann nehme ich mein Hobby Larp vielleicht nicht ernst genug, mich stört nämlich der rote Minirock recht wenig: Das ganze wirkt auf mich recht trashig-provokant, aber zumindest ist es das auf eine neue, kreative Art, und das finde ich immer noch lustiger und damit bereichernder als die hundertste Waldläufer-Baumwolltunika.
    Nur um das klarzustellen, und vielleicht einige Mißverständnisse aus der Welt zu schaffen: Wie ich schon im Rüstungsthread sagte störe ich mich keinesfalls an der Kürze der Gewandung, und sehe auch bei der roten Ledervariante (im Gegensatz zu der blauen aus Lack) keine Probleme für den Gebrauch im LARP.

    Außer, daß man sich eben darüber Gedanken machen sollte, ob es nicht eben viele Leute gibt, denen man mit zu "tiefen Einblicken" den Geschmack verdirbt. Aber das hat der Threadersteller ja schon längst selbst gesagt, daß er da nachbessern will.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  3. #53
    Aeshma
    Aeshma ist offline
    Moderator Avatar von Aeshma

    Ort
    Pfälzer Entwicklungshelfer im Saarland
    Beiträge
    6.829
    Textilversion kann was.

    Und hat keine Overknees...

    Grüße
    Aeshma
    Moderative Eingriffe werden als eben solche gekennzeichnet

    Bei Problemen gebt uns bitte im Thread "Meldungen an die Mods" Bescheid. In wirklich dringenden Fällen (oder Dingen die nicht öffentlich sein sollen) bitte auch per PM. Wir kümmern uns dann ASAP.

  4. #54
    Valerian
    Valerian ist offline
    Neuling

    Ort
    Wien
    Beiträge
    91
    Gefällt mir ausgesprochen gut.

    Subjektiv, ich habe mich mit der Hallstattzeit nur im NHM und bei ein paar wenigen Ausgrabungen beschäftig, aber stimmig ist das Equipment allemal.
    Attrition is the proof of absence of strategy

  5. #55
    Capestrano
    Capestrano ist offline
    Grünschnabel Avatar von Capestrano

    Ort
    Augustusburg
    Beiträge
    29
    Hallo,
    ja ich weiß bin ein Dickkopf, aber nach 15 Jahren Hallstattzeit Reenactment, hm was soll ich sagen.

    Nach euren Meinungen habe ich mich entschlossen meine Larp-Gewandung (wie der Name schon sagt Gewandung)anzupassen.
    Es könnte oder wird so aussehen , spreche jetzt nur von dem was euch nicht gefällt nicht Rüstung usw.
    Es wird keine „authentische“ Darstellung sondern es werden eigene Ideen und Möglichkeiten einfließen, trotzdem werde ich das 7/6 Jh. V.Chr. anstreben.
    Ich werde keine Lackbekleidung oder wie auch schon gesagt Latex außer bei Bewaffnung  Tragen.
    Der Rock wird Leder wie der Rote, Stiefel weiß ich noch nicht wie lang.
    Es gibt genug Antike 7/6 Jh. V.Chr. Darstellungen von gefältelten Röcken und sehr kurzen auch von stiefeln ok nicht so hohe.
    Zur Unterbekleidung unter Glockenpanzer gibt es keine Belege, möglich ist es doch da an manchen Panzern kleine Löcher am Rand sind wo vielleicht was befestigt war, die Antiken Darstellungen zeigen nichts eher das Gegenteil.





    unten Stiefel/Leggings und Faltenrock






    unten Stiefel




  6. #56
    Valerian
    Valerian ist offline
    Neuling

    Ort
    Wien
    Beiträge
    91
    Finde ich gut.

    Einmal etwas anderes als der Reenlarpment Mittelalter Einheitsbrei.
    Attrition is the proof of absence of strategy

  7. #57
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    35
    Beiträge
    5.569
    Du sprichst da immer vom Rock. Ist da jetzt echt ein Rock und nicht der Saum einer Tunika? Was hast du dann unter dem Panzer an?
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  8. #58
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Ich vermute dass es tatsächlich ein Rock ist. Der Grund dafür ist einfach (und mir auch schon aufgefallen). Bei den wenigen Darstellungen die für keltische Krieger als Vorlage taugen (und verfügbar sind) sieht man relativ selten eine Tunika unter der Rüstung. Obwohl man im Regelfall zumindest Schulteransätze erkennen müsste. Und warum sollten die Kelten ärmellose Tuniken tragen? Wäre ja auch manchmal eher unpraktisch (wenn Tunika, dann zumindest mit kurzen Ärmeln).

    Auch dürfte die Assoziation "Rock=Frauenkleidung" auf die Antike nicht unbedingt zu 100 Prozent zutreffen. Eine römische Tunika ist ja im wesentlichen auch eher Kleidähnlich, und von einer Toga wollen wir mal gar nicht reden.

    Ich bin auf jeden Fall gespannt wie sich das ganze entwickelt. Auch wenn mein Kelte ein wenig anders wird . Mag aber auch eine Frage des Selbstbewusstseins sein.

  9. #59
    Leander
    Leander ist offline
    Forenjunkie Avatar von Leander

    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.505
    Tuniken oder ähnliches würde ich nicht unbedingt ausschließen (es ist doch angenehmer Stoff zwischen Haut und Metall zu haben), aber auf dem Helm ist ja ganz klar ein Rock abgebildet, sodass diese Interpretation auch für die anderen Bilder nicht so ohne Weiteres abgelehnt werden kann.
    Also wieso nicht? Ich würde da dennoch auch Leinen oder etwas vergleichbares setzen.
    "It is always a silly thing to give advice, but to give good advice is absolutely fatal." - Oscar Wilde

  10. #60
    Capestrano
    Capestrano ist offline
    Grünschnabel Avatar von Capestrano

    Ort
    Augustusburg
    Beiträge
    29

    Meine Facebookseite

    Hallo geht mal auf meine neue Facebookseite und wenn es euch gefallen hat würde ich mich über ein "liken" freuen

    www.facebook.com/DerSalzherrVonHallstatt


Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Söldner/Krieger
    Von Hasik im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 12:27
  2. Charakterkonzept Krieger
    Von Gerald im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 17:13
  3. Krieger Konzept
    Von Roen im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 21:02
  4. Frauen als Krieger?
    Von Alana im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 24.01.2009, 12:18
  5. Orc Krieger
    Von benni0610 im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 16:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de