Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: "Grüße" :)

  1. #1
    SchattenVogel
    SchattenVogel ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    1

    "Grüße" :)

    Grüße,

    Ich bleib lieber im Schatten, aber es gibt zu sagen das ich männlich bin, 20 Jahre "jung" und aus NRW stamme.

    Die fazination zum Larp kam vor Jahren, es begann mit einer Zeitschrift über Tabletop und dann suchte ich nach mehr und fand dieses Hobby.
    Tja und bis jetzt hatte ich nie die Mittel um es wirklichkeit werden zu lassen... bis jetzt
    Und bevor ich irgendwelche Anfängerfehler mache, mach ich mich hier breit und nerv euch mit meinen Ideen hehe


    Meine Idee war ein Heiler, ohne Magie nur mit Heilerbesteck und "können"
    Bei meiner Körpermaße ist Stoffrüstung eh angebracht und das geht jetz nicht so ins Geld denke ich mir.
    Die Geschichter hinter dem Charakter soll nicht epochal sein, klein und normal wirkend soll sie sein - mit dem gewissen extra
    Ich habe nur ein Problem wenn ich mich für den Heiler entscheiden sollte... das ausspielen vom verarzten. Es gibt wenig Videos wo man das einsehen kann und wirklich was zum lesen habe ich nicht gefunden (lesemuffel). Ein paar tricks habe ich gelesen, wie dauerhaft reden, Kunstblut verwenden etc... Aber wenn ich mal auf einen Con gehen, alleine, wie mach ich das dann? Es sieht sicher nicht so rosig aus wenn ich da versuche zu heilen.
    Ich beschreib das sicher nicht so toll aber es ist schon spät und ich hoffe es ist zu verzeihen und ein Teil der User hier versteht was ich meine.

    Mich würde mal intersieren ob ihr meint das ein Heiler gut wäre oder was man besser für den Einstieg nehmen sollte. Was ihr von meinem "bedenken" haltet und ansonsten danke ich euch und wünsche noch eine gute Nacht *gähn*

    MfG,
    der SchattenVogel
    Ein freier König wird nie eine Krone tragen.

  2. #2
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.398
    Willkommen!

    Da du ein Anfänger bist kann man dir ohnehin am besten raten eine passende Gruppe zu suchen mit einem Heiler und von diesem auch im Spiel zu lernen, wie man Leute gut verarztet. da würdest du ja gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Einmal einen guten Einstand finden, wo man wenig Vorraussetzungen mitbringen muss als Heiler-Lehrling (eine einfache Gewandung reicht völlig, das meiste Equip würde der Heilkunst-Lehrmeister ja selbst haben), und du würdest eben das Heilen erlernen.

    Die Schwierigkeit besteht natürlich dann darin einen solchen Lehrmeister zu finden.
    ...

    Bardengauer Fest, 14.-16.10.2016 (Chevalier Victor Henri de Nemour)
    Der Spalt unter der Tür (Cthulhu-Horror), 18.-20.11.2016 (Wilhelm Friedrich Richter, Reiseautor)

  3. #3
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    33
    Beiträge
    3.427
    Hallo und herzlich willkommen!

    Viele Tipps zum Heiler-Charakter gibt es im Larpwiki unter Charaktertipps Heiler, dort sind auch Links zur Herstellung von interaktiven Wunden und andere Darstellungsideen zu finden.

    Ebenfalls empfehlenswert: Das Ring der Heiler-Forum und die Gruppe Heiler im Larper.ning (dort muss man sich leider anmelden zum Lesen).

    Noch ein Hinweis: Fragen zum Charakter und zur Darstellung stellst du besser in der Forumsbereich "Charaktere und Konzepte", denn dies hier ist der Vorstellungsbereich, in den viele Mitglieder nicht oft reinschauen und wo sie auch keine Charakterfragen erwarten.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  4. #4
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.863
    Herzlich willkommen

    Erzählung entnehme ich, dass Heiler immer gebraucht werden.
    Folgendes würde ich einplanen:

    Verbände - davon kann man nicht genug haben
    Tücher - z.B. zum Abdecken, Abtrocknen

    Skallpell - darüber gab es eine sehr interessante Dokumentation, dass sich das Chirugenbesteck der römischen Gladiatorenärtze kaum von unseren modernen Gerätschaften unterschieden hat
    Nadel(n) - dazu habe ich sehr schöne aus Horn gesehen
    Naturschwamm (schwämmchen) - zum Reinigen oder um die Wunder schlimmer aussehen zu lassen
    Salbe(n) - guter Zeitvertreib, wenn grad keiner um Heilung schreit
    Heiltränke - wegen diverser Allergiene und Unverträglichkeiten sind bunte Flaschen mit abstrusen Ettiketten vorzuziehen. Der Trank selber ist reines Wasser

    Etwas, in dem die Utensilien getragen werden. Truhen sind optisch ein Gewinn, aber schwer. Ledertaschen dafür besser zu handhaben. Wenn du Leder bearbeiten kannst, wäre auch das Fertigen der Tasche ein guter Zeitvertreib.
    Jede Menge Gürteltaschen, Papier für Notizen, Rezeptbuch, andere Fachliteratur

    Zutaten in Apothekerfläschchen, Beutel aus Leder oder Leinen.
    Wenn du dich mit einem Kräuterkundigen zusammen tust, oder deinen Charakter dahin gehens weiterbildest, wirst du immer was zu tun haben.

    Hier im Forum wurde schon viel über die Darstellung von Wunden diskutiert. Angefangen damit, sie aus Latex vozufertigen bis hin die Verletzung mit entsprechendem Maskenwachs zeitnah am Patienten zu modilieren.
    Verbände mit Farbe abzutupfen, so dass es aussieht, als ob noch Blut oder Eiter durchsickert, wäre ebenfalls eine Möglichkeit.

    Kunstblut ist mit Vorsicht zu geniessen. Viele fürchten bleibende Flecken in der Gewandung.
    Sabine
    Obmann Holo-Con Austria
    Star Trek, Potterversum, Steampunk
    http://www.holo-con.at
    https://www.facebook.com/LARPaustria

    ---------------------------------------------------------
    Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann

Ähnliche Themen

  1. "Geistkrieger" bzw. "Schamanenpaladin"
    Von Yendor im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 16:10
  2. Mein Genre heißt "Fantasy" und nicht "histori
    Von Ralf Hüls im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 18:23
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 17:24
  4. "Andracor" und "Das tapfere Schneiderlein&
    Von Flowyerg im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 15:44
  5. "Soldat" ohne "Söldner"
    Von Dennis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 12:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de