Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Lord of Xenos
    Lord of Xenos ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4

    Noob mit Interesse am Larp

    Hallo zusammen

    Ich komm aus der nähe von Frankfurt am Main und meine Hobbys sind warhammer 40k (das Tabletop) und das bemalen und Modden von Nerf Guns.

    Warum ich hier bin?, weil ich mich neuerdings das Larp entdeckt habe und finde, dass das ne coole Sache ist



    am meisten Interessiert mich das Endzeit Larp, einfach vom Style her, den ich einfach cool finde, allerdings hab ich außer ein paar oberflächlichen Eindrücken noch Keine Ahnung von dem Zeug, deswegen fänd ich es toll, wenn ihr mir ein bisschen was darüber erzählen könntet, was man da genau macht, wie diese Verantstaltungen ablaufen, wie das mit Kostümnen ist , wie viel das hobby an zeit und Geld so kostet, e.t.c.

    vielen Dank im Voraus!

  2. #2
    Sidonus
    Sidonus ist offline
    Neuling Avatar von Sidonus

    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    66
    Moin Lord of Xenos,

    und Willkommen im Forum!
    Mit Endzeit-Larp hab ich persönlich noch keinerlei Erfahrungen gemacht, ist auch glaub ich nicht so sehr verbreitet wie das "normale" Fantasy-Larp.

    Grundsätzlich ist zu sagen, dass beim Hobby Larp sehr viel Zeit und Geld draufgehn kann, aber nicht muss! wenn du eine gute Ausrüstung haben willst usw. könnte es jenachdem schon in den Geldbeutel gehen... aber da gibt es ja noch die Selbstmach-Mafia, die dir erzählen wird, dass man eh alles kostengünstig selber machen kann. Kommt also immer darauf an, ob man Zeit und Lust und Geduld dafür aufbringt, oder ob man lieber Geld aufbringt...

    Was die Veranstaltungen, Cons genannt, angeht ist es vielfach so, dass man dort erst ab 18 Jahren teilnehmen darf oder aber ab 16 Jahren mit Aufsichtsperson. Es gibt aber auch Anfänger- und Jugendcons, wo sich Anfänger und Jugendliche ausprobieren können, um u.a. festzustellen, ob Larp überhaupt das richtige Hobby für einen ist..

    Soweit erstmal von meiner Seite,

    Gruß Sidonus.

  3. #3
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Hier ein paar Endzeitveranstalter.

    Aber (ich hoffe) die meisten dürften ab 18 sein. Endzeit ist eben ein etwas raueres Genre. Und da haben Minderjährige (meist) nichts zu suchen.

    Aber es sind ja nur noch 2 Jahre.

  4. #4
    Lord of Xenos
    Lord of Xenos ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4
    Danke, dass ihr so schnell antwortet!

    Mir geht es eher um den kreativen Teil, Also ein Kostüm basteln, sich eine schöne Geschichte für den Character ausdenken usw.

    was meinst du mit "rau", ich hätte auf jeden Fall keine Lust mich mit Gewaltverherlichenden Erwachsenen zu kloppen!

    Selber machen? Aber klar doch dass ist viel persöhnlicher als gekaufte Sachen, und Endzeit Kostüme sehen generell eher zusammengeschustert aus.
    Ein paar schichten Dicker Stoff mit einer aufgetackertten Rüstung aus Metallresten müsste in verbindung mit einer gasmaske doch schon reichen, oder?

  5. #5
    Jutschu
    Jutschu ist offline
    Erfahrener User Avatar von Jutschu

    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    29
    Beiträge
    371
    Bei Endzeitgewandung ist vor allem wichtig, dass alles sehr benutzt (sprich, kaputt und dreckig) und zusammengewürfelt aussieht. Die Gasmaske muss da gar nicht unbedingt sein.

    Von Kloppereien mit gewaltverherrlichenden Erwachsenen ist gar nicht die Rede. Aber das Setting an sich macht den Umgangston rau. Mangelerscheinungen, Konkurrenzkampf, verrohung der Sitten - da geht es halt von Anfang an düsterer, trostloser und härter zu. Nicht zwingend im Kampf sondern in der ganzen Atmosphäre und Stimmung.
    Wo man singt, da lass dich ja nicht nieder - denn diese Biester singen immer wieder.

    Musik von und mit mir:
    http://www.youtube.com/user/malinundmusik

  6. #6
    Sidonus
    Sidonus ist offline
    Neuling Avatar von Sidonus

    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    66
    Ne das hat nichts mit gewaltverherrlichenden Leuten zu tun, aber alleine schon die recht, mitunter, militärische Darstellung ist halt erst für Erwachsene. Jugendliche haben da einfach nichts verloren.

    Ja das ist richtig, aber zum Thema Gasmaske muss ich dann doch noch anmerken, dass du noch nie eine Gasmaske aufhattest (würde mich schon extrem wundern wenn doch). Als Accessoire ist eine Gasmaske sicherlich nett, aber den ganzen Tag rumlaufen würde keiner freiwillig wollen. Würde ich auch keinem empfehlen, alleine schon aus gesundheitlichen Gründen. Bei größerer körperlicher Belastung und da zählt schon sprinten/rennen dazu, kann man bei längerer Belastung schon arge Probleme bekommen. Also mir reicht das Tragen einer Gas- bzw. ABC-Schutzmaske schon einmal im Jahr völlig und das gehört zu meinem Beruf..

  7. #7
    Lord of Xenos
    Lord of Xenos ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4
    Ich hab sogar eine, ohne Witz! ist eine vom schweizer militär, hat bei ebay 15 Euro gekostet. Man muss ja nicht mit der ganzen Maske rumrennen, in dem Lost Ideas Video sieht man viele die ihre Gasmaske zerschnitten haben und nur die Hälfte im Gesicht tragen, was den Komfort bestimmt steigert.

    Was die Rauheit des ganzen angeht ist es nicht so schlimm wie ich gedacht hatte, es ist ja eine Simulation einer in Anarchie liegenden Welt und keine Kissenschlachtparty, da muss eine gewisse Härte schon vorhanden sein, sonst wird es ja langweilig.

  8. #8
    Violetta/Catalina
    Violetta/Catalina ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Violetta/Catalina

    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    110
    Na jetzt hast du ja erstmal noch 2 Jahre Zeit dich vorzubereiten, mir wäre keine endzeitcon bekant auf die Minderjhärige dürfen und das ist auch gut so.

    Du kannst dir ja Larp bis dahin mal allgemein anschauen und an deiner Klamotte arbeiten.

    Du hast aber auch schon Lust eine rolle zu spielen? Das klang für mich eben so als wolltest du eigentlich nur basteln, aber das kann ich auch falsch verstanden haben.

  9. #9
    Lord of Xenos
    Lord of Xenos ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    4
    ich mag beides sehr gerne, nur im Schauspielern bin ich nicht so der crack, aber warum Mühe in ein Kostüm investieren wenns dann niemand im Original zusehen bekommt.

    im Moment kann ich sowieso nur basteln, und genau das werd ich auch tun.

    ich hab auch schon erste Ideen für mein Kostüm (oder heißt das im larp anders?), z.B. eine rüstung in diesem Stil:lederrüstung.jpg (0 KB)nur etwas schmaler und knielang. wäre die perfekte Endzeitrüstung, weil einfach herzustellen, beweglich und nicht alzu schwer.

  10. #10
    Jonas97
    Jonas97 ist offline
    Grünschnabel Avatar von Jonas97

    Ort
    Kahl am Main
    Beiträge
    13
    Hi, habe mich auch ein wenig über endzeit Larp informiert und denke das ist bestimmt auch ganz witzig
    Aber es geht nichts über das "normale Larp" glaube ich :wink:

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 191
    Letzter Beitrag: 04.10.2013, 18:14
  2. Foren-RPG auf P&P-Basis, Interesse?
    Von oliverp im Forum Spiele abseits vom LARP
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.07.2013, 19:08
  3. Ein hallo von einem Noob
    Von Saddun im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 11:52
  4. Interesse an Bauseminar für Satyr/Tierwesen-Kostüme?
    Von luthien368 im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 08:47
  5. Larp-Noob sagt Hallo!
    Von Tom im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 14:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de