Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Sakura
    Sakura ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    2

    Hilfe ein N00B!

    Hallo erstmal

    Ich bin aus zufall mal mit einem bekannten in einem Larp Laden gewesen (da wusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht) und fand das ganze eigentlich ziemlich interessant!

    Deswegen hätte ich einige Fragen dazu und hoffe irgendwer würde mir diese beantworten ._.

    Also erstmal wollte ich fragen ob Perücken erlaubt sind, da ich aus der Cosplayszene kommen und ich das so 'gewohnt' bin Außerdem könnte ich dann mein Charakter besser umsetzten

    Und dann wollte ich fragen ob am Anfang ein Lehrling in Ordnung ist? Oder ist das noch zu umfangreich? Und welche Charaktere sind überhaupt erlaubt? Und welche sind als Charakter für Anfänger ungeeignet?

    (Ich hab keine Ahnung.. Sorry)

    Jedenfalls zu mir, ich bin ein 14 Jähriges Mädel aus Hamburg und würde halt gerne auch mal Larp ausprobieren, weil es sich sehe interessant anhört!

  2. #2
    Fehu
    Fehu ist offline
    Grünschnabel Avatar von Fehu

    Ort
    Schleswig-Holstein
    Alter
    19
    Beiträge
    32
    Willkommen!
    Hast du dir schon das LARP-Wiki durchgelesen? Da steht eigentlich das meiste drin, was man wissen sollte :-)

  3. #3
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    31
    Beiträge
    1.283

    Re: Hilfe ein N00B!

    Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat Zitat von Sakura
    Also erstmal wollte ich fragen ob Perücken erlaubt sind, da ich aus der Cosplayszene kommen und ich das so 'gewohnt' bin Außerdem könnte ich dann mein Charakter besser umsetzten
    "Erlaubt" ist alles, was nicht gegen geltendes Recht verstößt oder von der SL bzw. Orga untersagt ist.

    Mit Perücken hast du da idR keine Probleme, solange es nicht eine ist, die schon "Plastik" schreit.
    Im Gegenteil - viele Charaktere benutzen Perücken und/oder falsche Bärte zur Darstellung.

    Und dann wollte ich fragen ob am Anfang ein Lehrling in Ordnung ist? Oder ist das noch zu umfangreich?
    Lehrling klingt erstmal sehr vernünftig, da du mit 14 sicherlich noch nicht so "alt" und "lebenserfahren" wirken kannst, um eine glaubhafte Großmeisterin abzugeben. Die "Beförderungen" kommen In-Time (im Spiel) ohnehin meist sehr schnell.
    Zum Erfahrung sammeln und reinschnuppern ist ein Lehrling sicher ein guter Ansatz.
    Allerdings solltest du dir dazu noch überlegen, was für ein Lehrling du denn im Spiel sein möchtest:
    > Knappin (gibt es von Knappe überhaut eine weibliche Form?)
    > Schmiedin
    > Köchin
    > Heilerin
    > Alchemistin
    > etc. etc. (es gibt ja hunderte von Berufen, die man IT ausüben kann - also gibt es genausoviele "Lehrlinge")

    Und welche Charaktere sind überhaupt erlaubt?
    Erlaubt ist, was zum Setting passt und gefällt.
    Du solltest nur darauf achten, dass der Charakter sowohl dir, als auch deinen Mitspielern Spaß macht und Spielansätze bietet - sprich: nicht alles kann. "Schwächen machen menschlich und damit sympathisch."

    Und welche sind als Charakter für Anfänger ungeeignet?
    Es gibt einige sog. "stigmatisierte Rollen", die für Anfänger eher nicht geeignet sind.
    Generell bedarf ein besonderer Charakter einer besonderen Darstellung, daher sind Fremdrassen wie z.B. Zwerge, Elfen oder Orks für die meisten Anfänger kaum darstellbar.
    Weitere Charaktertipps findest du z.B. dort.


    Jedenfalls zu mir, ich bin ein 14 Jähriges Mädel aus Hamburg und würde halt gerne auch mal Larp ausprobieren, weil es sich sehe interessant anhört!
    Bedenke, dass du auf regulären Cons (Veranstaltungen) einen Erziehungsberechtigten brauchst, der dich begleitet. Manche Orgas lehnen Minderjährige gänzlich ab.
    Andere haben sich aber auch darauf Spezialisiert, wie z.B. ECW oder die Waldritter, und noch ein paar, die mir gerade nicht einfallen wollen.

    Viel Spaß in diesem tollen Hobby!


    ------
    @Fehu: Das LarpWiki umfasst mehrere tausend Artikel. Die alle durchzulesen wäre Wahnsinn. Gerade für Anfänger sind ja erstmal nur ein paar wenige Seiten wirklich interessant.
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  4. #4
    Schwannis
    Schwannis ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Schwannis

    Ort
    Hamburg
    Alter
    22
    Beiträge
    5.543
    Moinsen auch aus Hamburg!

    Also erstmal wollte ich fragen ob Perücken erlaubt sind, da ich aus der Cosplayszene kommen und ich das so 'gewohnt' bin
    Perücken, ja. Wenn sie passen und natürlich aussehen. Keine grellen, pinken, blauen, weissen Perücken. Allgemein dürfte das was ich aus dem Cosplay kenne nicht larptauglich sein.


    Und dann wollte ich fragen ob am Anfang ein Lehrling in Ordnung ist?
    Such dir einen Meister, der kann dir auch Ot Hilfestellungen bei der Gewandung und dem Konzept geben.

    Oder ist das noch zu umfangreich?
    Nein, ein Lehrling ist absolut passend.


    Und welche Charaktere sind überhaupt erlaubt?
    An sich alles was in das Setting einer mittelalterlichen Welt passt.


    Und welche sind als Charakter für Anfänger ungeeignet?
    Wilde Mischlingsrassen, Assassinen, bööööööse Bösewichter, quitschiges Nervzeugs. Alles andere dürfte mehr oder weniger spielbar sein.


    M.f.G
    Schwannis
    Schwannis vult!

  5. #5
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Hallo und willkommen im Hobby!

    Perücken sind grundsätzlich kein Problem, im Gegenteil: Viele Konzepte profitieren meiner Ansicht nach klar davon, wenn man seine moderne Frisur mithilfe einer Perücke versteckt. Man sollte allerdings bedenken, dass man je nach Con diese Perücke dann häufig mal mehrere Tage hintereinander (außer beim Schlafen) ununterbrochen tragen muss, was doch etwas unbequem sein kann.
    Und dann wollte ich fragen ob am Anfang ein Lehrling in Ordnung ist? Oder ist das noch zu umfangreich? Und welche Charaktere sind überhaupt erlaubt? Und welche sind als Charakter für Anfänger ungeeignet?
    Das kann man nicht pauschal beantworten, das kommt darauf an, was für ein Setting und was für ein Regelwerk bespielt werden: Jupp der Bauer passt natürlich besser auf einen Con wie "Dorffest in Zweibrücken" als auf das "Wintertreffen des Feenkönigshofs". Ebenso wird häufig durch das Regelwerk festegelt, wie "mächtig" die Charaktere sein dürfen, ein Einstieg als Meistermagier wird z.B. auf vielen Cons unmöglich.

    Grundsätzlich fährt man aber, gerade am Anfang, mit geradlinigen, menschlichen Charakteren, die am Anfang ihrer Laufbahn stehen, sehr gut, denn da braucht man sich für die Rolle nicht zu sehr verbiegen und ist auch nicht dringend auf bestimmte Spielinhalte oder besondere Spielerreaktionen angewiesen. Außerdem sollte man für die erste Rolle nicht zu viel Geld ausgeben, gerade was Waffen und Rüstung angeht, weil sich vieles was man in der ersten Begeisterung kauft sich schnell als Fehlanschaffung herausstellt.

    Gerad wenn man viel auf klassische, plotlastige Abenteuercons geht, kann es den Einstieg auch erleichtern, wenn man einen weltoffenen, extrovertierten Charakter spielt, der sich auch bei den klassischen Plotinhalten wie Kampf, Heilung oder Magie beteiligen kann.

  6. #6
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.690
    Hi erstmal. Die anderen haben ja schon fast alles gesagt, nur noch eine Anmerkung

    Also erstmal wollte ich fragen ob Perücken erlaubt sind, da ich aus der Cosplayszene kommen und ich das so 'gewohnt' bin
    Perücken die in der Cosplayszene verwendet werden sind für Larp fast immer untauglich. Man spielt halt realistische Charaktere, nicht Sailor Venus und Co.

  7. #7
    Sakura
    Sakura ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    2
    Also erstmal danke für die ganzen Antworten!

    Also mit Perücken hätte ich jetzt eine Braune realistische gedacht, da ich kirschblütenfarbene Haare habe und das im Mittelalter nicht passend finde

    Nochmals danke für die lieben Antworten und ich werde mich nochmal reinfuchsen, da ich es von Minute zu Minute spannender finde was Larp denn so ist!

  8. #8
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    37
    Beiträge
    11.023
    Es kommt bei Perücken nicht nur auf die Farbe an. Plastikhaare dürfte man in den meisten Fällen eben auch als solche wahrnehmen.
    LARP-Anfänger: Schaut hier nach!

  9. #9
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Naja, es geht, wenn man nicht die billigsten aus dem Karnevalsbedarf nimmt, müssen es nicht unbedingt Echthaarperücken sein.

  10. #10
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    33
    Beiträge
    3.427
    Ich trage häufiger Perücken im Larp (weil ich kurze Haare für einen weiblichen Larpcharakter nicht so mag). Meine haben ca. 15 € gekostet und wurden diverse Male für meine echten Haare gehalten.
    Karnevalsperücken sollte man halt vermeiden.

    Man sollte sich seine Perücke aber kritisch anschauen - bei meiner ist der Haaransatz der Schwachpunkt, der sieht unnatürlich aus (weil zu voluminös). Macht aber nix, ich setze einfach noch einen Hut auf

    Übrigens: Lies dir mal den Thread Tipps für Minderjährige durch, dort findest du z.B. Cons für Minderjährige (mit 14 ist es u.U. schwierig, auf "normale" Cons zu gehen; die meisten sind ab 18, einige ab 16, wenige sind für Jüngere).[/url]
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Schulterschutz
    Von Crixus im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.10.2012, 18:38
  2. Anfänger-Hilfe
    Von Myxin im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 14:57
  3. HILFE!!
    Von Calor im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 21:48
  4. DSL-Hilfe
    Von Tohen im Forum Laberecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2008, 19:15
  5. Hilfe
    Von Florianmerlin (Archiv) im Forum Fahrgemeinschaften
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2004, 20:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de