Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46
  1. #1
    Abraxus
    Abraxus ist offline
    Neuling Avatar von Abraxus

    Ort
    Nettetal
    Alter
    46
    Beiträge
    75

    Vorgestellt....

    Seid gegrüßt,


    an dieser Stelle auch mal ein Hallo aus dem schönen Nettetal an Euch. Außer das ich mir mal für Karneval ein Kreuzritterkostüm (mit Gambeson, Kettenhemd, WappenRock), Spaß an Fantasy und Verkleiden, mich ein wenig eingelesen und mir gerade eine neue Gewandung zusammenstelle, die keinen tatsächlichen Geschichtlichen Hintergrund hat, bin ich ein absoluter Newbi was Larp und Fantasy angeht. Darum hatte ich auch schon im Allgemeinen "Fred" die Frage nach der RinCon geschrieben, ob das überhaupt was für dieses Forum ist.

    Natürlich bin ich auch Geschichtlich interessiert (immerhin wollte ich mal Archäologe werden - und das nicht als Kind ) aber eigentlich gilt mein Interesse vor allem den kreativen Menschen und der Fantasy. Ich finde das einfach klasse und würde gerne mehr von dieser "Luft" schnuppern. Darum bin ich hier um meinen Fantasy-Horizont zu erweitern und um eventuelle Weggefährten zu finden.

    Da ich mein Leben eh einer Subkultur gewidmet habe, weiß ich wie eingeschworen solche Gemeinschaften sind und wie schwer es "Neulinge" haben können. Ist zwar doof - aber manchmal ist es so. Neulinge können ja oft als unwissende belächelt werden - aber jeder fängt halt mal klein an

    Von daher bin ich gespannt....

    ...unser Ehr gehört dem Kampfe...

  2. #2
    Besserwisserboy
    Besserwisserboy ist offline
    Alter Hase Avatar von Besserwisserboy

    Beiträge
    1.153
    Hallo und Willkommen!

    Wie ich sehe bist du in meinem Alter, also eher am oberen Altersende des Durchschnittslarpers...
    Ist aber kein Problem, sondern vielleicht sogar von Vorteil, wenn man mit dem Hobby anfängt und schon eine gewisse Lebenserfahrung hat und weiss wie man Dinge am besten angeht.
    Ich an deiner Stelle würde viele Charakterkonzepte, die hier vorgestellt wurden und bei denen den Erstellern geholfen wurde durchlesen. Dann würde ich mir eine Gruppe in deiner Nähe suchen und schauen, ob man da Anschluss findet. LARP ist zwar kein ausschließliches Gruppenhobby, macht aber mit vertrauten Leuten an der Seite mehr Spaß.
    Ich sage: "Die Realität lügt....!"

  3. #3
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    39
    Beiträge
    881
    Man soll sich von Foren und Wikis nicht täuschen lassen, ich würde den Subkultur-Charakter im Larp als eher gering einschätzen. Im Durchschnitt sind es nicht so viele Tage im Jahr die jemand ausschließlich damit verbringt, zudem "zwingt" ja die Natur der Veranstaltungen dazu überregional und ohne Vorbedingungen Mitspielende zu suchen. Zudem ist der kommerzielle Charakter grade bei der Ausrüstung, aber auch bei einigen Veranstaltungen schon ausgeprägt, demnach würde ich wirklich nicht sagen dass es für Anfänger sonderlich schwer ist.

    Gut, eine gewisse Selbstüberwindung muss schon da sein, wenn man als komplett Aussenstehender kommt ist Rollenspiel an sich schon etwas seltsam. Nach der "Räuber & Gendarm" Zeit gibt es wenig "normale" Betätigungen die dem auch nur nahekommen, Impro-Theater/Comedy ist ja whol noch seltener als Larpen. Ich bin ja vom klassischen Rollenspiel drauf gekommen und wurde vorgewarnt, also war die Schwelle da eher gering. Lustigerweise haben ja Neueinsteiger eher die Vorstellung von recht hohen Ansprüchen, und sind dann erstaunt/erleichtert/enttäuscht dass nicht alle Leute krasses Method Acting machen und 100%, 24/3 in ihren Rollen aufgehen.

    Also, herzlich willkommen im nicht ganz so elitären Zirkel

  4. #4
    Abraxus
    Abraxus ist offline
    Neuling Avatar von Abraxus

    Ort
    Nettetal
    Alter
    46
    Beiträge
    75
    Vielen Dank schon mal für die Antworten. Das ermutigt mich zumindest. ICh lese mich ja schon durchs Forum und freue mich ja eigentlich wenn's nächstes Jahr losgeht. Ich hoffe ja, dass ich bis dahin meinen Horizont hier erweitert habe und vielleicht schon mit Leuten mal zu verschiedenen Veranstaltungen fahren kann.
    ...unser Ehr gehört dem Kampfe...

  5. #5
    Section31
    Section31 ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    501
    Hallo Abraxus,

    zuerstmal willkommen hier im Forum und in diesem Hobby. Ich kann dich gleich zu Anfang beruhigen: LARPer sind ein sehr heterogenes Völkchen, also bei weitem nicht so "eingeschworen" wie du glaubst. Sicherlich bilden sich Grüppchen, gerade in Larp-Foren, aber auch du wirst sicher Cons finden, auf die du passt und auf denen du Spaß hast und Leute, mit denen du dich gerne umgibst.

    In Larp-Foren gibt's 'ne Menge Klugsch***er die dir erzählen wollen, was man als Anfänger tun soll und was nicht. Deine Aufgabe ist es nun, die vernünftigen Ratschläge von den bescheuerten unterscheiden zu lernen. Ansonsten hat Sosthenes eigentlich schon alles gesagt.

    Have fun.

    Gruß,
    Section31
    In God we trust, the rest we monitor

    USS Atlas - Star Trek LARP - www.uss-atlas.de
    Königreich Wenzingen - Fantasy LARP - www.wenzingen.de

  6. #6
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    48
    Beiträge
    2.584
    Japp, Larper sind eigentlich genau keine Subkultur. Warum nicht? Nun dafür ist das Spektrum der Teilnehmer viel zu sehr gemischt. Wir haben bei uns im engeren Spielumfeld: Ärzte, Unternehmer, Juristen, Manager, Studenten, Schüler, Azubis, Erzieher, Beamte, Radiomoderatoren etc. etc. etc.
    Ggf. ein paar Altpunkts sind dabei, ein paar hm ich denne die mal Modegothics... Eben das gleiche Spektrum an Leuten, dass Dir auch in einer Fußgängerzone begengnen würde. Da Larp alles, aber kein unbedingt günstiges Hobby ist (Den Einstieg kann man günstig gestalten...aber dann..), muss man auch schon über ein wenig Einkommen verfügen um es zumindest Regelmässig zu machen.

    Stephan

  7. #7
    Abraxus
    Abraxus ist offline
    Neuling Avatar von Abraxus

    Ort
    Nettetal
    Alter
    46
    Beiträge
    75
    Vielen dank - wobei ich ja von Dir schon lesen musste stephan, das die Assassine-Charaktere gar nicht so gut gewählt sei.... hat sich bei mir leider so ergeben, wobei ich mal gar nicht so richtig weiß, was ich darstellen soll - es ist eben Fantasy. Wenn ich mein Rüst- und Rappelzeug mal angeworfen habe, dann werde ich mal ein Foto posten bin dann mal auf Meinungen gespannt....
    ...unser Ehr gehört dem Kampfe...

  8. #8
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    39
    Beiträge
    881
    Zitat Zitat von stephan_harald Beitrag anzeigen
    Japp, Larper sind eigentlich genau keine Subkultur. Warum nicht? Nun dafür ist das Spektrum der Teilnehmer viel zu sehr gemischt. Wir haben bei uns im engeren Spielumfeld: Ärzte, Unternehmer, Juristen, Manager, Studenten, Schüler, Azubis, Erzieher, Beamte, Radiomoderatoren etc. etc. etc.
    Naja, gut, das hast du bei jeder gewachsenen Subkultur ja auch. Darüberhinaus würde ich halt sagen dass uns ausserhalb eines sporadischen Hobbies nicht unbedingt viel eint. Die Venn Diagramme der Mode, Musikgeschmäcker, Ideologie und sonstigen Interessen sind arg weit gefächert. Ich würde sagen dass da sogar Goths mehr gemeinsam haben, selbst wenn man die eher inklusive "ländliche" Definition nimmt (in Berlin wirst ja anscheinend an den Pranger gestellt wenn du EBMler Grufts nennst, in der Oberpfalz ist man froh wenn's überhaupt einen Club mit schwarz bemalten Wänden gibt).
    Ich glaube das nächste Analog wären eher nicht-100%-modische/ideologische Musikrichtungen. Raver. Metaler.

    Allein die Riesenkluft STEM -- Eso, wo der gemeine Larper eher zu Extrempositionen neigt...

    Zitat Zitat von Abraxus Beitrag anzeigen
    Vielen dank - wobei ich ja von Dir schon lesen musste stephan, das die Assassine-Charaktere gar nicht so gut gewählt sei.... hat sich bei mir leider so ergeben, wobei ich mal gar nicht so richtig weiß, was ich darstellen soll - es ist eben Fantasy.
    Ach, mach dir da keine Sorgen, auf Cons sieht die Hälfte der Leute aus wie Klischee-Meuchler, egal welche Rolle sie haben. Die andere Hälfte setzt sich aus Piraten, Umstandsmode und Protzplattenpanzer zusammen.

  9. #9
    Abraxus
    Abraxus ist offline
    Neuling Avatar von Abraxus

    Ort
    Nettetal
    Alter
    46
    Beiträge
    75
    Zitat Zitat von Sosthenes Beitrag anzeigen


    Ach, mach dir da keine Sorgen, auf Cons sieht die Hälfte der Leute aus wie Klischee-Meuchler, egal welche Rolle sie haben. Die andere Hälfte setzt sich aus Piraten, Umstandsmode und Protzplattenpanzer zusammen.



    hahah

    ok, sowas dachte ich mir..... naja, aber ist ja auch schön. Wenn man schon viel Plörren hat, viel Geld und Zeit investiert hat, dann ist es doch rechtens, dies hier und da zu zeigen - sei es nun ne Con, Larp, Mittelaltermarkt oder sonstwo.... Mit ner Plattenrüstung fährt ja kaum einer zur Arbeit.... es sei denn er ist von Beruf Ritter
    ...unser Ehr gehört dem Kampfe...

  10. #10
    Sosthenes
    Sosthenes ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Sosthenes

    Ort
    Rosenheim
    Alter
    39
    Beiträge
    881
    Bitte, sieh dies nicht als Kritik an, ich gebe auch zu dass die Träger von Umstandsmoden sehr viel Zeit und Geld in ihre... Grundausstattung investiert haben (bzw. werden).

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de