Angeregt durch ne Diskussion in nem anderen Forum, möchte ich grad mal was zum Thema Gifte und unterschiedliche Arten von Giften loswerden. Und zwar geht es darum, welche Gifte man wie anwenden kann. Ist vielleicht auch ne kleine Hilfe für Leute, die nen Giftkundigen spielen wollen.

Schlangengift/Skorpiongift:

diese Gifte wirken nur in der Blutbahn, sie können besonders gut als Klingengift eingesetzt werden. Die orale Einnahme hat jedoch keinerlei schädliche Auswirkungen, da das Gift im Magen verdaut wird; wäre dem nicht so, würden nämlich auch die Schlangen/Skorpione an ihrem eigenen Gift eingehen, wenn sie ihre Beute fressen.
Von daher könnt ihr seelenruhig grinsen, wenn euch auf nem Con jemand ins Ohr flüstert, dass in dem Met Schlangengift drin ist. *g*

Pflanzengifte:
Hier gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Giften und so kommt es natürlich vor, dass es hier die eine oder andere Ausnahme gibt, aber generell wirken diese Gifte bei oraler Einnahme; sind ja schließlich als Abwehr gegen Fraßschädlinge gedacht.

Mineralische Gifte:
wie z.B. Arsen oder Cyanid sind meist Allrounder, die sowohl bei Einnahme als auch in der Blutbahn schädigen. Diese sind jedoch nicht so einfach im Wald zu beschaffen.