Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34
  1. #11
    Gast
    Gast
    Hallo,

    sind die BW-Dackelgaragen aus zwei Zeltplanen eigentlich nicht Ambientatauglich oder wieso kommt hier keiner auf diese Idee? Wäre auch eine sehr günstige Lösung für unter 20 ? 2 Planen samt Heringe und Schnüre??? Natürlich nicht in Flecktarn sondern Oliv!

    Gruß Micha

  2. #12
    Gast
    Gast
    Hallo,

    sind die BW-Dackelgaragen aus zwei Zeltplanen eigentlich nicht Ambientatauglich oder wieso kommt hier keiner auf diese Idee? Wäre auch eine sehr günstige Lösung für unter 20 ? 2 Planen samt Heringe und Schnüre??? Natürlich nicht in Flecktarn sondern Oliv!
    Man kann ja auch ein Gruppenzelt aus mehreren Planen knüpfen!

    Gruß Micha

  3. #13
    Cacador (Archiv)
    Cacador (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Cacador (Archiv)

    Beiträge
    445
    Also ich finde Flecktarn-Zeltplanen nicht gerade sehr ambientig.
    Aber die Dackelgarage-Bauweise nur halt mit nem schwarzen oder Weißen Baumwollstoff finde ich ok.

  4. #14
    Leomar (Archiv)
    Leomar (Archiv) ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    11
    Hmm, soweit ich weiss gibt´s die BW Zeltplanen nur in Oliv oder?

    Also ich persönlich find die Dackelgaragen völlig OK;
    Besser als Igluzelte u.Ä. allemal...

    @ Gast: nana gleich nen Tripplepost das muss aber wichtig sein

  5. #15
    Doggy77 (Archiv)
    Doggy77 (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    335
    Die alten Dackelgaragen waren Oliv, seit etwa 97 ist die BW an der Flecktarn-Umrüstung.

    Flecktarn geht garnicht, wegen unambientig. Oliv: Warum nicht.

    Angebot (Beispiel!)
    http://www.raeer.de/cgi-bin/katalog/196a01318bf2e7ba
    2 Zeltbahnen, Oliv, gebraucht mit Gestänge und Zubehör für 9,90 Euro. Qualität "B" bei Räer heisst technisch i.O., evtl. professionell geflickt/genäht, mit Gebrauchsspuren. Und Gebrauchsspuren finde ich für LARP nicht schlecht.

    Dackelgaragen sind halt relativ klein (meine BW-Erfahrung) d.h. eine Dackelgarage aus 2 Zeltbahnen die beim Bund für 2 Soldaten geeignet ist, würde ich für 1 Larper mit Gepäck nehmen.

    Man kann scheinbar auch Jurtenartig mehrere Zeltbahnen zusammenknöpfen, habe ich aber selbst nie benötigt. In der Grundi hiess es 2 Soldaten 1 Zelt, danach habe ich als Sanitäter immer im KRKW geschlafen, mit Standheizung :grinz:

    Greets,
    Doggy
    42. Und die Frage?

  6. #16
    Cacador (Archiv)
    Cacador (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Cacador (Archiv)

    Beiträge
    445
    Ich wusste nicht, dass es die auch in Oliv gibt. Also in Oliv finde ich die auch mehr als ok.

  7. #17
    Boltar (Archiv)
    Boltar (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Boltar (Archiv)

    Beiträge
    205
    Hi
    ich kam noch nicht dazu alles iher zu lesen ich schreib trotzdem kurz die idee die ich vor kurzem hatte:
    würde es IT durchgehen wenn man einen bäischen Sonnenschirm nimmt und ein leinen tuch drumrumnäht (oder halt befästigt) so das es ein Geschlossenes Zelt bildet??

    (irgendwie verständlich wie ich es meine??)

    würde gerne meinungen hören weil ich denke ich könnte so nen Schirm umsonst oder für wenig geld bekommen und es wär halt schön billig für mich wenn es ginge...

    gruß Beni
    Der Feind ist vor uns,
    Der Freind ist hinter uns,
    der Feind ist links und recht von uns
    Ha er kann uns nicht entkommen!!

    HPs:
    http://vertano.de.vu
    http://die-welten-wanderer.de.vu
    http://thalassa-orga.de

  8. #18
    Libuse (Archiv)
    Libuse (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    153
    Also, on das IT durch geht - keine Ahnung, v.a. weil ich nicht weiß, was für einen Sonnenschirm Du meinst. Ich wünsch Dir dann nur ausschließlich Sonnencons, ohne Regen und v.a. ohne Sturmböen

    Ich würd in der Regel für ein Zelt immer etwas mehr investieren. wenn man dann mal richtig beschissenes Wetter hat, wird man froh drum sein.
    Schweine sind viel freundlicher als Menschen

  9. #19
    Boltar (Archiv)
    Boltar (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Boltar (Archiv)

    Beiträge
    205
    naja werd mal schaun ob ich ne lösung finde gegen wind.. und wegen regen wird schon gehen irgendwie da fällt mir besitmmt etwas ein ;-).. naja aber adnke für rückmeldungen muss mal schaun ob sichs verwirklichen lässt
    Der Feind ist vor uns,
    Der Freind ist hinter uns,
    der Feind ist links und recht von uns
    Ha er kann uns nicht entkommen!!

    HPs:
    http://vertano.de.vu
    http://die-welten-wanderer.de.vu
    http://thalassa-orga.de

  10. #20
    Tukky (Archiv)
    Tukky (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Tukky (Archiv)

    Beiträge
    433
    Was ist denn ein bäischer Sonnenschirm?
    Ich find das hört sich gar nicht so schlecht an, deine Idee... wenn der Sonnenschrimstiel lang genug ist , und man das leinen Drumrum mit heringen am Boden befestigt...

    @Libuse: manche würden ja gern in ein Zelt etwas mehr investieren... aber manchmal geht es halt einfach net...

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schufftein-Brille - Woher Rohmaterial nehmen
    Von Ascan im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.08.2013, 22:34
  2. Schwert für meinen Charrakter, aber woher?
    Von salogel2 im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 21:22
  3. Woher günstig Lederahlen nehmen?
    Von Yuishin im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 11:57
  4. Lederschürze - woher nehmen?
    Von Flowyerg im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 18:40
  5. Wanderstab woher nehmen?
    Von Tanandra im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 10:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de