Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Christian S. (Archiv)
    Christian S. (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Christian S. (Archiv)

    Beiträge
    206

    Interessenfrage!?

    Hallo Folks,

    ich bin grad mal wieder am Hirnen.
    Da hat sich eine Frage aufgetan.
    Wie interessant und erbaulich würdet ihr ein LARP finden, das komplett als Markttag aufgezogen ist.
    D.h. man hat OT- und IT- Händler da, kann für Echtgeld und Spielwährung Gegenstände und Dienstleistungen erwerben.
    Nebenbei hat man einige kleinere Plots die auf einzelne Charaktere zugeschnitten werden und welche die allgemein laufen.
    Alles in allem soll aber das flanieren, "shoppen" und die Vergnügung im Vordergrund stehen.
    Und nun die Fragen:

    1. Würdet ihr so ein Conzept ansprechend finden?

    2. Was müsste eurer Meinung nach auf so einem Markttag geboten werden, wenn er als Tageslarp mit Übernachtungsmöglichkeit definiert werden würde!?

    Beispiele:
    - Badehaus(mit/ohne Massagetempel)
    - Spielhölle(mit "Glückspielen" diverser Art)
    - Taverne(logo )
    - Alchemist(zum Tränke brauen lassen oder kaufen)
    - Waffenhändler(IT-Waffen versteht sich!)
    - Schmied
    - Wahrsager(in)
    - Stadt/Marktwache
    - Marktgericht
    - Garküche
    ...(beliebig erweiterbar)

    Bitte um reichhaltige Meinungen, Anregungen.

    Viel Spaß beim Hirnen!

    Grüße,

    Der Grischan
    aka Radebrecht Schwertfeger
    aka Karolus von Neuenstein
    aka William Taylor
    aka M.B.

    Enrique di Marco - R.I.P.

  2. #2
    Encanto (Archiv)
    Encanto (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Encanto (Archiv)

    Beiträge
    941
    Etwas ähnliches haben die Helis 2000 auf der Wildenstein gemacht: Markttag zu Bethis.

    Das Konzept sah so aus, dass man gegen IT-Währung kleinere Dinge erstehen konnte. (Gab viel zu futtern, "klassische" Abenteurerausrüstung wie selbstgedrehte Wachsfackeln, Heiltränke etc)

    War quasi im Conpreis enthalten.

    Klasse: Die paniniartigen Sammelbildchen der Heligonischen Utzgan-Mannschaften nebst Sammelheftchen.
    - Hier steht demnächste eine ganz-ganz tolle Signatur -

  3. #3
    Moruge (Archiv)
    Moruge (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    659
    so einen Con tät ich mal interessant finden => die von die aufgezählten Atraktionen wären schon klasse, soviel müsste es aber gar nicht sein. Mir wäre es wichtig, dass eben hinter allem doch noch ein kleines Geschichtchen lauert. Ich bin zwar kein Plothunter (mehr oder nur selten*gg*), aber ein bisschen Thrill ist immer nett. Das müsste nix grosses oder phantastisches sein, irgendein typisches Problem eben. Etwas menschliches;-)
    Ich kam, sah und rannte weg.

  4. #4
    Streuner (Archiv)
    Streuner (Archiv) ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    35
    Wann?
    Wo?
    Wer macht den Hehler?




    Nein, klingt wirklich...verlockend; mal was anderes, als sonst - und Badehäuser haben nunmal ihren ganz eigenen Reiz b
    Ich bin ein Streuner und bleib' es auch, ja, bis zum letzten Lebenshauch...

  5. #5
    Tobi (Archiv)
    Tobi (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Tobi (Archiv)

    Beiträge
    404
    Als Hintergrund für eine Plot ist es sicherlich ganz nett (so wie 2004 der Helicon in Vjorshaven.

    Aber:

    Es wäre für mich persönlich kein Anreiz deswegen auf einen Con zu gehen (bin sehr gut eingedeckt).

    Für die Händler ist es meist sehr unbefriedigend, da (nach meiner Erfahrung) nicht all zu viel verkauft wird.

    Meist hocken die Leute IT wie OT auf ihrem Geld...

    --------

    Für meine Teil könnte man mich nur mit einem Massagehaus locken.
    Auf der anderen Seite wäre die Damenwelt wahrscheinlich zu tiefst entäuscht, wenn ich nicht in dem Massagehaus arbeiten würde.
    ;-)

    LG Tobi
    Die Rolle des Königs wird durch die Umstehenden erschaffen, nicht durch diese selbst.
    Dracconianisches Herzogtum Nurian -
    www.nurian.de

  6. #6
    Accolon (Archiv)
    Accolon (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    192
    --> geht auch ohne Stadtwache, die pennen sich eh wieder eins weg und fliehen wenns haue gibt (siehe Conquest...)
    "Wer nichts weiß, muss alles glauben" - Marie von Ebner-Eschenbach

  7. #7
    Einon (Archiv)
    Einon (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    192
    Erstens pflichte ich Accolon bei und zum zweiten muss ich sagen, dass die Idee wirklich gut klingt
    "Hallo mein Name ist Emmerich, ich bin der örtliche Druide"

    Einon, Sohn des Uriens, aus der Blutlinie des Marcians, Mitglied der ehrenwerten Fratres Pendragonis

  8. #8
    Christian S. (Archiv)
    Christian S. (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Christian S. (Archiv)

    Beiträge
    206
    Hallo Folks,

    erstmal danke für die Antworten bisher!

    @Encanto: genau der Markttag war mein Vorbild, auch wenn nur in groben Zügen.
    Allerdings sollte es auch Spieler geben die ihre Händler-Chars o.ä. mal darstellen können, die man in das Szenario einbindet.
    @Moruge: So was in der Art ist geplant, mehrere kleine, feine Plots ohne großen "Hammer"-Plot.
    @Tobi: Es sollten auch nicht primär OT-Händler anwesend sein, sondern wie erwähnt Händler-Charaktere von SC und NSC Seite.
    Mit deiner Bemerkung über das Badehaus hast du dich quasi schon qualifiziert
    Plot und Charakterplay sollen sich die Waage halten. Und keine Händler mit Gotic-Krempel!!! Das verhindere ich höchstselbst!
    @Accolon: Ohne Marktwache geht nix! Da hält ja keiner das Diebsgesindel und die Beutelschneider auf
    Und Selbstjustiz geht vielleicht im Rechtsfreien Raum aber net in der Zivilisation!

    So und nun noch viel Spaß mit der Diskutiererei!

    Hoffe es kommen noch mehr Beiträge!

    Es soll schließlich ein Tendenzbarometer sein um Eingang in eine Planung zu finden!
    Grüße,

    Der Grischan
    aka Radebrecht Schwertfeger
    aka Karolus von Neuenstein
    aka William Taylor
    aka M.B.

    Enrique di Marco - R.I.P.

  9. #9
    Moruge (Archiv)
    Moruge (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    659
    wenn Accalon bei der Wache ist, will ich da auch hin;-)
    Ich kam, sah und rannte weg.

  10. #10
    Ravanion (Archiv)
    Ravanion (Archiv) ist offline
    Neuling

    Beiträge
    56
    Schacha!

    Ich find die Idee toll! War auf dem Helicon als Händler unterwegs (2x) und auch wenn ich mir beim letzten mal den Arsch abgefroren habe, hat sichs gelohnt.
    Reich wird man nicht, aber ein paar Kosten werden gedeckt.
    Es macht mir immer eine riesen Freude wenn die Leute feilschen wie auf türkischen Basar, dadurch entsteht sehr viel Char.play.
    Auch wenn man an den Stand gebunden ist und manchmal bescheuerte Hauben kaufen muss ist "Tand und Geschwätz" eine tolle Sache.

    Das Problem bei OT Verkäufen ist, daß man viele Leute braucht, damit überhaupt was geht.

    Ich würd mit nem Bauchladen aber auf jedenfall vorbeikommen.

    Grüße vom See Jakob
    Einstein was right, time is relative to the observer. When you're looking down the barrel of a gun, time slows down. Your whole life flashes by in front of you, heartbreak and scars. Stay with it, and you can live a lifetime in that split second...

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de