Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 67
  1. #11
    Gast
    Gast
    Nur, dass wir die Heldenlager bisher eher als lebensfroh tolerantes Familienunternehmen (von und f??r) erlebt haben mit eher harmlosen Darstellungen und Themen.

    Das Regelwerk aus dem die Zitate kommen ist leider nach wie vor (gibts mindestens seit 2 Jahren) etwas un??bersichtlich und unfertig und was den Durchschnittslarper noch zum Schmunzeln bringt, dar??ber kann der Uninformierte h??chstens den Kopf sch??tteln.

  2. #12
    Barbardin (Archiv)
    Barbardin (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    365
    Da gebe ich Gänsekiel, Moruge und Co aber wirklich recht:
    Wie unglaublich dumm und unbedacht, solchen Blödsinn auf die Seite eines Veranstalters zu setzen. Dafür, dass sich jemand, der vorher wohl keine Ahnung von Larp hatte, seine ersten Informationen unter anderem auf so einer Seite sucht und findet, ist der Artikel ja fast noch glimpflich ausgefallen. Oder zumindest nicht gerade überraschend.
    Trotz allem ist das Geschreibsel aber ein Armutszeugnis für den Autor, da helfen auch die unglücklichen Umstände nicht drüber hinweg.

    Ich sage nur so viel:
    "Alle christlichen Feste sind gleich christlich. Aber manche sind christlicher als andere."

    Darüber werde ich mich noch Tagelang amüsieren. *G*
    <

  3. #13
    Calandryll (Archiv)
    Calandryll (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Calandryll (Archiv)

    Beiträge
    197
    *kopfschüttel*

    Wenn der Autor richtiges Deutsch könnte, hätte ich mich vielleicht ernsthaft geärgert...
    So kann ich nur grinsend den Kopf schütteln...
    Jeder strebt nach Wissen,
    Jeder strebt nach Macht,
    Jeder strebt nach Reichtum,
    doch im Frieden liegt die Kraft.

    Bylas den Karynth an seinen ehmaligen
    Schüler Calandryll

  4. #14
    Vladimir (Archiv)
    Vladimir (Archiv) ist offline
    Neuling

    Beiträge
    50
    ISt ja wirklich ein geanz herrliches Machwerk. Und das man so einen sletsamen text tatsächlich noch in einer Zeitung unterbringt... zum davonlaufen.
    ~ Vladimir, Barbarensöldner~
    ~Matsumoto, Gardist zu Rénascan, magonische Festlandspräfektur~
    ~Lanfeust de Navarasque, Führer des Wolfsbanners, Berater zu Rénascan~

    FEUER! FEUER!
    Holt eine Kuh!

  5. #15
    Christian S. (Archiv)
    Christian S. (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Christian S. (Archiv)

    Beiträge
    206
    Gelesen...

    gelacht...

    gelöscht...

    Mehr kann ich zu dem unterirdischen Pamphlet nicht sagen.
    Das sowas in einer "seriösen" Tageszeitung stehen soll.
    Wohl doch kein Geld mehr für den Korrekturleser mehr im neuen Etat!?
    Sonst würde ich ein solches Geschreibsel eher in die Ecke des "völkischen Beobachters" oder ähnlicher Schmierblätter stellen.
    Da hat sogar die Bild mehr Stil.

    Ansonsten einfach den Ignor- Button benutzen.

    Das allerdings Veranstalter solche Äusserungen auf öffentlich zugänglichen Informationsseiten publizieren verursacht bei mir auch einigen Kopfschmerz.

    Bis dahin,
    Grüße,

    Der Grischan
    aka Radebrecht Schwertfeger
    aka Karolus von Neuenstein
    aka William Taylor
    aka M.B.

    Enrique di Marco - R.I.P.

  6. #16
    Gänsekiel (Archiv)
    Gänsekiel (Archiv) ist offline
    Neuling

    Beiträge
    51
    Original von Enrique di Marco
    Sonst würde ich ein solches Geschreibsel eher in die Ecke des "völkischen Beobachters" oder ähnlicher Schmierblätter stellen.
    [...]
    Das allerdings Veranstalter solche Äusserungen auf öffentlich zugänglichen Informationsseiten publizieren verursacht bei mir auch einigen Kopfschmerz.
    Sag mal, merkst Du noch was?

    Tschüß,
    Ralf
    Die LARP-Foren lügen!

  7. #17
    Terandir (Archiv)
    Terandir (Archiv) ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    10
    Als einer der Journaille mag ich den Jungs vom Heldenlager hier mal nur einen kurzen Satz mitteilen:

    Seid verdammt noch mal einfach froh, das der betreffende Autor so etwas harmloses aus Eurer Homepage konstruiert hat. Ihr möchtet wirklich, wirklich nicht wissen, was ein mißgünstiger Mensch daraus hätte machen können.

    Und an all jene, die hier die rechtschaffene Empörung über ihre arme, gebeutelte Subkultur ausleben:

    Egozentrik ist ein Charakterzug frühester Jugend, denn sollte man zügig ablegen. Mit einem Quentchen Selbstreflektion kann man dann irgendwann auch erkennen, das es so etwas wie die Sichtweisen anderer Menschen gibt, die themenfremd sind, und die deshalb leider nur von dem ausgehen können, was sie sehen. Und wenn das, was man von sich zeigt, leider für eine Öffentlichkeitsarbeit so himmelschreiend ungeeignet ist, dann kriegt man im Endeffekt das, was man verdient. Und das ist in diesem Fall ein Artikel, der den Betreffenden gottseidank nicht wirklich übel gesonnen war, denn der hätte bei den entsprechenden konservativen Kreisen durchaus verbrannte Erde hinterlassen können.

    Kurz gesagt: Ihr werdet hier nicht vorverurteilt. Ihr erwartet nur als Mitglieder der Subkultur ein gerüttelt Maß positiver Vorurteile (ja! Die gibt es!), die Euch nur leider nicht jeder entgegenbringen kann.

    Und speziell zur der "Völkischer Beobachter"-Nummer: Lies mal langsam, was Du selbst geschrieben hast. Du hast noch eine Chance.

    Gruß,
    Terandir

  8. #18
    Tukky (Archiv)
    Tukky (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Tukky (Archiv)

    Beiträge
    433
    Mit einem Quentchen Selbstreflektion kann man dann irgendwann auch erkennen, das es so etwas wie die Sichtweisen anderer Menschen gibt, die themenfremd sind, und die deshalb leider nur von dem ausgehen können, was sie sehen.
    Ich glaube, jeder hier hat schon mal die "themenfremde" Meinung anderer gehört und inzwischen ziemlich die Nase voll davon.
    Und wenn dann jemand so darüber berichtet, von dem man eigentlich etwas mehr erwartet als von anderen Leuten, nämlich eine gescheite Recherche, ein gewisses Maß an Neutralität und die Fähigkeit zur korrekten Rechtschreibung, dann ist man über solche Berichte natürlich empört.

    nun gut, ist ja klar, dass sich ein Journalist auch lieber die Dämonen und jungfrau-opfernden Bösewichte aussucht als den Durchschnitts-Rollenspieler, der einen Abenteurer, Waldläufer, Knecht, Magd oder sonstiges darstellt. wäre ja viel zu langweilig.
    Ihr wisst ja, alle, die Ego-shooter spielen, werden früher oder später Amok laufen.

  9. #19
    Gast
    Gast
    nun gut, ist ja klar, dass sich ein Journalist auch lieber die Dämonen und jungfrau-opfernden Bösewichte aussucht als den Durchschnitts-Rollenspieler, der einen Abenteurer, Waldläufer, Knecht, Magd oder sonstiges darstellt. wäre ja viel zu langweilig.
    Wow. Wie man sich so lässig und kaltblütig exakt dessen schuldig machen kann, was man gerade bei anderen angeprangert hat, habe ich nicht mehr erlebt, seit...

    ... naja, gut, seit dem Posting von Enrique di Marco weiter oben. Da allerdings in einem anderen Zusammenhang.

    Gruß,
    Terandir

  10. #20
    Tukky (Archiv)
    Tukky (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Tukky (Archiv)

    Beiträge
    433
    Oh, entschuldigung, ich vergaß hinzuzufügen:

    Ich finde halt, dass man sich im ernsthaften Journalismus ein gewisses Maß an Neutralität auf die Fahne schreiben sollte... was hier für mich nicht der Fall ist, wenn man sich genau die Dinge "herauspickt", die auf die breite Masse befremdlich wirken.

    Aber mal im ernst: Wenn ich mir den Artikel nochmal so durchlese, finde ich inhaltliche Fehler, die auf schlampige Recherche zurückzuführen sind:

    "Hobby junger Menschen"
    auf sehr vielen Cons sind auch ältere Leute da - d.h. für mich über dreißig. Da hat man schnell mal einen Altersdurchschnitt von über Mitte 20.

    "Ein ausgeklügeltes Punktesystem [...] ermittelt am Ende die Sieger. "
    Ich habe noch nie eine Siegerehrung auf einem Con erlebt. Oder gibt es sowas bei Dragonsys?

    "Zu Ostern soll im Wittgensteiner Wald auf dem CVJM-Gelände gemeuchelt werden."
    Nur weil diese Eventualität im Regelwerk geregelt ist, heisst das noch lange nicht, dass es stattfindet.

    und dann kann ich sowas nicht ernstnehmen, sondern mache meine Witze darüber...

    Würde gerne wissen, was bei dem Kaffeetrinken bei denen zwei rauskommt.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. höhere/längeren/"schrägere"/mehr Federn bei LARP-Pfeilen
    Von Burning Snowman im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 15:01
  2. Stützpunkt 5 - Endzeit LARP "Taverne" in Köln
    Von Twilight-Team im Forum Cons
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 15:44
  3. Lederrüstung "Bracus" von Larp-life. Eure Meinunge
    Von Schlachtross im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 10:35
  4. "Larp is Müll" - Zarons unwichtiger Gedankenfurz
    Von Zaron im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 18:25
  5. Eventuelle Forums "Ausfälle" über das Wochenende 2-4.06
    Von Schneemann (Archiv) im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 08:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de