Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67
  1. #61
    Terandir (Archiv)
    Terandir (Archiv) ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    10
    Hallo,

    ich möchte die harmonische Tendenz hier ungern stören. Da mir ja auch bereits mehr als deutlich gesagt wurde, das ich den Tonfall versaue und nicht gemocht werde, nehme ich an, das ich hier als "Störenfried" fungiere (wofür auch spricht, das Moruge erst nach meiner Antwort dergleichen schrieb, vorher aber tagelang Ruhe war).

    Ich entschuldige mich für die entstandenen Unannehmlichkeiten und werde Euch nicht mehr belästigen.

    /leave Forum
    Liebe Grüße,
    Terandir

  2. #62
    Moruge (Archiv)
    Moruge (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    659
    Nein, Terandir absolut nicht. Dein Post war der aktuelle, nicht einzige Anlass.
    Ich kam, sah und rannte weg.

  3. #63
    Robert Hut (Archiv)
    Robert Hut (Archiv) ist offline
    Grünschnabel Avatar von Robert Hut (Archiv)

    Beiträge
    48
    Hallo Terandir,

    sei mir nicht böse, wenn ich Deinen umfangreichen Fragenkatalog an dieser Stelle nicht mehr kommentiere und beantworte.
    Dir meine Lebensphilosophie darzulegen würde zwar nicht den Rahmen sprengen, passt aber nicht in dieses Forum und interessiert den Rest wohl auch nicht sonderlich, da weitgehend bekannt.

    Vielleicht sehen wir uns ja mal auf nem Con und haben die Zeit und die Muse darüber zu sprechen.

    Da du leider kein Bild unter Deinem Namen hast, muß ich Dich bitten dann auf mich zuzukommen. Ich kann, und das tut mir wirklich leid, mit Deinem Namen noch nichts anfangen.

    Grüße
    Frank
    Es ist nicht so wie es scheint und ich kann alles erklären....

  4. #64
    Gast
    Gast
    Eventuell sollte ich als Orga des www.Heldenlager.de mal ein paar Informationen geben um einen objektiven Sachverhalt der ganzen Sache zu gewährleisten und Eigeninterpretationen einiger Autoren auszuschließen.

    Das Heldenlager hat sich in keiner Art und Weise aus Eigeninitiative der Presse anvertraut. Vielmehr haben über den Grundstücksvermieter Anwohner von dieser Veranstaltung erfahren. Einige dieser älteren Anwohner haben dann mit entsprechend negativer Meinung die Presse mit ihren eignen Vorstellungen informiert. Diese älteren Leute haben ihre Meinung nicht nach einer Recherche im Internet erhalten, sondern vom Hörensagen.

    Der Zitierte im ersten Artikel ist ebenfalls Autor für eine andere Tageszeitung. Er berichtet über politische Dinge und Ziele, über die der Autor andere politische Ansichten hat. Es wurde hier auf Kosten dritter eine private Auseinandersetzung ausgetragen.

    Ähnlich wie bei Euch können Gäste und Registrierte posten, wann immer sie Lust dazu haben. Es findet keine Zensur statt. Der Satz sollte klar stellen, dass das Heldenlager nichts mit den Fremdäußerungen zu tun hat:
    Für diese Inhalte ist NUR der Verfasser des jeweiligen Beitrages bzw. der / die Betreiber der durch mich verlinkten Webseiten verantwortlich. Ich habe keinerlei Einfluss auf die Gestaltung oder den Inhalt dieser Seiten. Ich mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.

    Der erste Artikel ist insofern aus einer Kombination verschiedener Ungereimtheiten entstanden. In dem Artikel könnte ich keinerlei Übereinstimmung zu unseren Veranstaltungen, noch zum Larp wie ich es kenne, erkennen.

    Der zweite Artikel wurde unter dem Kriterium erstellt, dass man Leuten, die keinerlei Bezug zum Larp haben erklärt, was es in etwa ist, was dort pasiert, wie es funktioniert und wie man es sich vorzustellen hat.

    Natürlich kann der zweite Artikel nicht ein qualitativ hochwertiger Bericht von erfahrenen Larpern für erfahrene Larper sein.
    Unter dem Gesichtspunkt der Öffentlichkeit das LARPEN etwas näher zu bringen, finde ich den zweiten Artikel SEHR gut gelungen.

    Den Satz "...sollte man sich, wenigstens nicht nachher wundern, daß man so wahrgenommen wird, wie man sich darstellt." Bringt zum Überdenken, ob man als Veranstalter dahin getrieben werden soll, Zensur wieder einzuführen oder sich mit dem Forum gänzlich der Öffentlichkeit zu entziehen. Beides würde kein gutes Licht auf LARP werfen. Ich denke vielmehr, die LARPER, die im Forum posten, sollten sich selbst ganz klar darüber sein, dass die Öffentlichkeit mit starkem Interesse mitließt und ihre Beiträge dementsprechend zu Gestalten, dass uneingeweihte Mitleser verstehen was gemeint ist.


    Lieben Gruß und ihr erhaltet bestimmt eine Meinung der Leute, die uns auf Ostern besuchen kommen und über deren erscheinen wir uns sehr freuen.

    Thomas Thoss

  5. #65
    Gast
    Gast
    Original von Gast
    Den Satz "...sollte man sich, wenigstens nicht nachher wundern, daß man so wahrgenommen wird, wie man sich darstellt." Bringt zum Überdenken, ob man als Veranstalter dahin getrieben werden soll, Zensur wieder einzuführen oder sich mit dem Forum gänzlich der Öffentlichkeit zu entziehen. Beides würde kein gutes Licht auf LARP werfen. Ich denke vielmehr, die LARPER, die im Forum posten, sollten sich selbst ganz klar darüber sein, dass die Öffentlichkeit mit starkem Interesse mitließt und ihre Beiträge dementsprechend zu Gestalten, dass uneingeweihte Mitleser verstehen was gemeint ist.
    Nichts anderes habe ich IMHO gesagt. Der zitierte Satz bezieht sich nicht speziell auf die Forumsbetreiber sondern vor Allem auf die Forumsteilnehmer.

    Kurz vor dem zitierten Satz schreibe ich ausdrücklich: "Es sollte sich einfach jeder Einzelne mal klar machen, daß er im Zweifel eben nicht nur für Eingeweihte und Kenner schreibt."

    Tschüß,
    Ralf

  6. #66
    Gast
    Gast
    Danke an die LARP-Wiki, die mir dieses Forum zur Gemüte geführt hat.

    Als bekennender "böser Christ" muss ich doch auch mal meinen Kommentar dazu abgeben.
    Ich zwinge niemanden dazu, am Samstagabend mit mir das Ostertropar zu singen. Ich zwinge auch niemanden dazu, am Karfreitag bei der Grabmahlsprozession mitzugehen.
    Aber: Bei uns am Freitag habe ich die Reaktion zweier Jugendlicher gesehen, die sich dachten, "Religiöse Prozession? Ist uns doch egal." Sie wurden durch die Massen von Südländern, die um die Ecke kamen, schnell eines besseren belehrt. Genau so kommt mir diese Diskussion vor.
    Ihr macht am höchsten Feiertag des christlichen Glaubens einen Con und wundert euch, dass die ortsansässigen Christen nicht vollkommen himmelhochjauchzend begeistert sind?
    Trotz der Trennung von Staat und Kirche sind einige Tage gesetzlich stark geschützt. Statt darüber zu lamentieren, solltet ihr überlegen, ob ausserhalb eures Alters/Hobbyumfeldes es nicht vielleicht doch eine Mehrheit in dieser Demokratie gibt, die das gut finden. Und ob man daraus vielleicht etwas ablesen könnte.

    Christos Anesti, JeremiasWeber

  7. #67
    Schneemann (Archiv)
    Schneemann (Archiv) ist offline
    Alter Hase Avatar von Schneemann (Archiv)

    Beiträge
    1.147

    BACK TO TOPIK

    Ich wurde von mittlerweile zwei Usern darauf hingewiesen, daß die Diskussion mehr und mehr weg geht vom Thema. Versucht bitte das Thema zu treffen und nicht zu sehr in die "Christliche Schiene" zu gehen.

    Wenn ihr eine Diskussion "Darf ich als guter Christ LARP Spielen" führen wollt, macht bitte ein eigenes Thema dazu ...

    Ich schließe daher dieses Theme (da die Topiksmittlerweile zu verwischt sind) und bitte die Interessenten bei Bedarf eigenständige Threads zu öffnen.

    C L O S E D
    Immer lustig und vergnügt, bis der *A*R*S*C*H* im Sarge liegt
    Und vergesst nie : Spass ist was Ihr drauß macht !!!

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. höhere/längeren/"schrägere"/mehr Federn bei LARP-Pfeilen
    Von Burning Snowman im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2014, 15:01
  2. Stützpunkt 5 - Endzeit LARP "Taverne" in Köln
    Von Twilight-Team im Forum Cons
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 15:44
  3. Lederrüstung "Bracus" von Larp-life. Eure Meinunge
    Von Schlachtross im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 10:35
  4. "Larp is Müll" - Zarons unwichtiger Gedankenfurz
    Von Zaron im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 18:25
  5. Eventuelle Forums "Ausfälle" über das Wochenende 2-4.06
    Von Schneemann (Archiv) im Forum News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 08:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de