Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Rakin (Archiv)
    Rakin (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Rakin (Archiv)

    Beiträge
    395

    Zauberdarstellung leicht gemacht

    So... ich meld mich mal wieder zu wort.

    Alle die mich kennen wissen das ich mir gerne und viel Gedanken über Darstellung, Ausrüstung, Charktere, etc. mache.

    Und da ich neben meinem Söldner auch gerne mal einen Magier spielen wollte habe ich mir in letzter Zeit vermehrt Gedanken über Darstellung von Zaubern, Ritualen und sonstiges gemacht.

    Die altbekannten sachen wie komponenten und so weiter lass ich hier mal weg. Meine Ideen beschäftigen sich eher mit naja sagen wir einer weiteren form der Unterstützung bei diversen Zaubern. Sprich es dreht sich um die reine show.

    Am besten geht das meiner Meinung nach mit Feuermagie und Ritualen zumindest hab ich da die besten "supporter" gefunden.

    Jedoch sollte hier erwähnt werden das diese Art von Zauberdarstellung unter Umständen nicht ganz billig ist aber meine bescheidenen Meinung nach einiges an Effektherrscherei hinzufügen kann.
    Da ich gerne selbst ein bisschen hobbymäßig Zaubere kenn ich den ein oder anderen Trick und informiere mich gerne über aktuelle darstellung und performance im magie bereich.

    So fangen wir mal an mit dem "Ich zünde dir die Zigarette mit einem Feuerzeug an" Zauber.

    Was die darstellung angeht ist er recht mau sprich es ist jedem klar das der betroffene Magier gerade ein Feuerzeug aus der Tasche Gezogen hat.
    Hier gibt es zwei sehr schöne alternativen die man Zwar sehen kann beim Kippen anzünden jedoch hat es auf die art und weise einen ganz anderen effekt.

    http://www.magical-tricks.com/InvisoTorch.htm

    einmal das hier wobei es sich hier um einen effekt handelt mit dem ich mich nicht so auskenne.

    Auf dem Bild kann man erkennen das der Zauberkünstler Flammen aus seinen händen steigen lässt.
    Ich bin mir hier aber nicht sicher wie genau das Gerät funktioniert jedoch lässt es sich mit Butangas betreiben
    also ist bis man es kaputt macht immer wieder verwendbar. Sich bin ich mir nicht ob man es lange genug anlassen
    kann um eine zigarette zu entzünden oder ob es sich um einen kurzen feuerstoß handelt.

    Eine Alternative dazu jedoch etwas sichtbarer wäre das

    http://www.magical-tricks.com/Fire%20from%20palms1.htm

    Diese kleinen netten dinger habe ich selbst und ich muss sagen mit einiger Übung funktionieren sie Klasse sind jedoch
    nur von vorne gesehen "unsichtbar"

    Es ist eine Mischung aus einem Benzinfeuerzeug und einem Ring in Streichholzschachtel größe.
    Ich denke die funktion ist hierbei ersichtlich.

    Beide Geräte lassen sich auch wunderbar für Rituale und zum einfachen "Komm näher und du Brennst" Posen benutzen.
    Jedoch sollte man sich dessen bewusst sein das Feuer nach wie vor eine Gefahrenstelle ist und nur in die Hände von geübten kommen sollte.

    Der Vielfalt des Benutzens sind hier keine Grenzen gesetzt und ist dem Spieler überlassen ich habe natürlich meine eigenen Ideen

    Hier eine Alternative zur einfachen Pyrowatte
    http://www.magical-tricks.com/PowerFlash.htm

    Ist fast dasselbe wie Pyrowatte oder Papier lässt sich jedoch durch die Feuchtigkeit und Wärme der Finger entzünden ich kenne mich inn Chemie nicht so aus und überlasse das erklären den Profis

    Somit fällt auch dadurch das "unambientige" Feuerzeug weg.

    Zu guter letzt gibt es noch das hier

    http://www.magicshop.ch/assets/s2dma...estandard.html

    Mit dem man einen Feuerball aus dem Ärmel schiessen kann.

    Damit kann mann dann z.b. eine zum Ritualkreis ausgelegte Pyroschnur entzünden um ein zu entfachen oder man benutzt etwas anderes wie z.b. ein in Brennbarer Flüssigkeit getränktes seil (lässt sich nicht überall machen und lässt nicht jede orga zu ist klar) wenn man es größer will.

    Wieder sind hier der Fantasie keine grenzen gesetzt.

    Nun wollt ich fragen was ihr von dieser Art der darstellung haltet ich habe noch einige Tricks mehr auf lager wie z.b. eine Karte die zu mir zurück kommt wenn ich sie wegwerfe oder ich sie schweben lasse.

    dazu mehr hier: http://www.myvideo.de/watch/1523015

    Hier habe ich meinen ersten versuch ins Netzgestellt

    Also sagt mir was ihr davon haltet und was davon realisierbar ist.

    Positive Kritik gern gesehen negative wir auch geduldet

    dann mal viel spass beim gucken

    Wenn ihr noch was findet was man eurer meinung nach zur darstellung benutzen kann nur her damit

    Mfg Rakin

  2. #2
    Calandryll (Archiv)
    Calandryll (Archiv) ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Calandryll (Archiv)

    Beiträge
    197
    Ich find die Ideen prinzipiell super cool , wobei ich mich mit diesen Pyrosachen (außerden einfachen Feuerwerkskörper) nicht so gut auskennen.

    Wobei man immer abwägen muss, praktischer Nutzen, Gefahrenrisiko und Effekt. Als Magierspieler, der auch ständig im Wald, im Kampf etc ist, habe ich immer vermieden, zu viel umständlichen Kram dabei zu haben, denn im Kampf will ich 1.) jedes Sicherheitsrisiko vermeinden (dass heißst niemals offenes Feuer etc) und 2.) immer noch beweglich bleiben, da ich auch mal renne bzw. falle und ich nicht will, dass irgendwas bei mir kaputt geht.

    Für Rituale sieht das natürlich anders aus, da kann man solche Sachen natürlich wesentlich besser benutzen und kommt auch super an.

    Der Kostenfaktor ist natürlich auch ganz erheblich. Ich finde schon Pyro teuer genug dann + die Cons ansich etc. kommen eh schon genug Kosten zusammen, sodass ich persönlich zumindest versuche einen Weg aus schönen Effekten, die sicher sind und nciht zu viel kosten zu gehen.

    Ich denke aber für einen Ritualmagier und einem SC, der sich damit auskennt, sind die Gimmicks eine super Idee , sofern die Spielleitung damit keine Probleme hat.



    lg

    Stephan
    Jeder strebt nach Wissen,
    Jeder strebt nach Macht,
    Jeder strebt nach Reichtum,
    doch im Frieden liegt die Kraft.

    Bylas den Karynth an seinen ehmaligen
    Schüler Calandryll

  3. #3
    Rakin (Archiv)
    Rakin (Archiv) ist offline
    Erfahrener User Avatar von Rakin (Archiv)

    Beiträge
    395
    Danke das mit dem Hinfallen und kaputt gehen ist mir noch nicht eingefallen

    Hmm... joa was die sicherheit angeht sind diese geräte eigentlich genauso "sicher" wie handelsübliche Pyrotechnik,
    hierbei gilt der Anwender hält den Grad der sicherheit oben.

    Aber ansonsten kann man die geräte leicht verstauen und sie sind auch einfach zu benutzen wie gesagt es kommt aus dem Zauberbereich
    da geht es darum dass die dinger klein und am besten unsichtbar sind deswegen denke ich kann man sie (weis ich von den meisten)
    leicht verstauen und immer wieder auf die seite schaffen.

    Im endeffekt kann man es als "getunete" Feuerzeuge sehen bzw. aufgemotzte Pyrowatte also alles in allem Safe wenn man sie vor dem Fighten verstaut.

    Danke Für deine Meinung Stefan vielleicht konnt ich dich ja für was davon begeistern

    An den rest : Nur her mit euren Anregungen, verbesserungsvorschläge und natürlich Wünsche.

    Wenn jemand einen bestimmten effekt haben möcht einfach sagen ich schau mich um da findet sich für alles was

    Mfg Benni

Ähnliche Themen

  1. Zauberdarstellung und Runen zeichnen
    Von Turis im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 12:01
  2. VK: Wams (leicht geschlitzt)
    Von ro'gosh im Forum Von privat an privat.
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 16:15
  3. Zauberdarstellung, die Ideen Sammlung
    Von Taren im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 21.08.2011, 21:42
  4. Monsterbauen leicht gemacht
    Von luthien368 im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 17:12
  5. leicht krimineller? und doch gut?
    Von e-huhn im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 14:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de