Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Alair (Archiv)
    Alair (Archiv) ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    7

    Gedanken zur Dragonsys Magie (Erweiterung V.01)

    Huhu Leute,

    habe mir mal Gedanken zum Magiesystem von Dragonsys gemacht. Bitte teilt mir mit wie ihr diese Ideen findet. Bitte nur mit konstruktiver Kritik wenn euch was falsch vorkommt:

    Geänderte Eigenschaften:
    Zaubersprüche jeglicher Art kosten nur noch die Hälfte EP, geben aber keine Magiepunkte mehr (und verbrauchen normale Manapunkte (Bsp: Windstoß: Kosten 10, Mana 20).
    Zauber werden ausserdem noch additiv verrechnet: (Rüstung 1 = 10 Punkte, Rüstung 2 =30. Steigerung von 1 auf 2 = 20 Punkte, Direktkauf von Rüstung 1 & 2 = 30 Punkte)
    Die Eigenschaft Manapool gibt 15 Zauberpunkte für 10 EP

    Neue Fertigkeiten:
    Ritualmagie 1-5 (Kosten für Vollzeitmagier: 30,40,60,110,170): Gibt Zusätzliche Manapunkte je nach Stufe (1 pro 10 bis 5 pro 10)
    Beispiel: Lodewick macht ein Ritual und setzt 50 Punkte ein. Er besitzt die Fertigkeit Ritualmagie auf 3: 50 Punkte x 1.3 = 65 Punkte, also 15 "Bonus" Punkte, die er nicht von seinem Manapool abzuziehen braucht. Allerdings sollte das Ritual von Dauer und Aufmachung auf 65 Punkte ausgelegt sein.

    Magieaffinität 1-5 (Kosten siehe oben): Pro Stufe 10% Abzug von Zauberkosten. Beispiel: Lodewick wirkt einen Windstoß (20 Mana) und hat Magieaffinität auf 2: 20 x 0.8 (20% Abzug)= 16 Punkte (abgerundet auf 15)
    Gerundet wird hierbei mathematisch auf die nächste 5 (x3-x7 entsprechen also x5) um ein möglichst gerades Ergebnis zu behalten.

    Meditation 1-5 (Kosten siehe oben): Entsprechende Regainraten: 1.2,1.4,1.6,1.8,2. 1 entspricht 10 Punkte je 10 Minuten.
    Beispiel: Lodewick meditiert 30 Minuten und hat Meditation auf 4: 30x1.8 = 54 entsprechen 55 da wieder Mathematisch auf die nächste 5 gerundet wird.

    Die Fertigkeiten müssen nacheinander zu vollen Kosten gesteigert werden

    Warum all diese neuen Regeln:

    Es ärgert mich schon seit geraumer Zeit, dass Magie und Zauberei irgendwie absolut zu sein scheint. Wenn man irgendwann keine Sprüche mehr kaufen kann nimmt man Manapool, vorher war die Fertigkeit ohnehin sinnlos. Alles andere wäre auch unsinnig.

    Nun haben die magischen Charaktere die berühmt, berüchtigte Qual der Wahl.

    Nehm ich einen Magier, der nur einen Spruch kann, den aber hundert mal am Tag? Oder lieber einen Magier der alles kann, aber sehr selektiv ist? Oder einen Magier der sehr gut ritualisieren kann oder doch lieber effektiver Zaubern?

    Was haltet ihr von diesen Regelungen? Habt ihr Verbesserungsvorschläge? Ich muss zugeben, ich habe diese Regeln soeben erst niedergeschrieben, ohne mir jemals einen Char danach gebaut zu haben, daher werden sie wohl noch Schwächen aufweisen. Bitte um Meinungen

  2. #2
    Schneemann (Archiv)
    Schneemann (Archiv) ist offline
    Alter Hase Avatar von Schneemann (Archiv)

    Beiträge
    1.147
    "Drogensys" ... naja ... wie der Name schon sagt braucht man "Drogen" um dieses "sys" zu spielen

    Ehrlich gesagt bin ich persönlich nicht so begeistert von diesem System. Denn um einen vernünftigen Charakter zu spielen braucht man unmengen von Con-Tagen.

    Selbst wenn ich ein guter Rollenspieler bin, aber noch nicht genug CON Tage nach "Drogensys" habe, dann erlaubt mir die ORGA nicht einmal meinen Charakter zu spielen. Selbst wenn ich diesen Charakter schon 10 CON's gespielt habe, aber keiner davon ein "Drogensys" Charakter war, dann darf ich den nicht komplett spielen ...

    Aber das wolltest Du nicht wissen ! Oder ?

    Daher : Back to Topic :

    Da ich keine Ahnung von Dragonsys habe kann ich Dir nicht sagen ob die Regeländerungen ok sind.

    Aber vielleicht sagt Dir jemand der Ahnung hat ob sie ok sind.
    Immer lustig und vergnügt, bis der *A*R*S*C*H* im Sarge liegt
    Und vergesst nie : Spass ist was Ihr drauß macht !!!

  3. #3
    Meldron (Archiv)
    Meldron (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    321
    Habe Alairs post nicht verstanden......
    kein wort ehrlich
    Aber ein unwiederstehliches verlangen überkam mich einen Medizinball grossen W20 zu schnitzen und auf einen Dys con zu gehen.
    Nur weil man etwas lange spielt heisst das noch lange nicht das man es auch gut spielt.

    Lauft nicht weg, sonst sterbt Ihr müde!


    LARP zero - Ohne DragonSys , so wie es sein sollte.

  4. #4
    Alair (Archiv)
    Alair (Archiv) ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    7
    @ Schneemann: Merkwürdig, jeden anderen den ich gefragt habe wie er die Powerlevel einschätzt (selbst Leute die ich nicht gefragt habe haben mir das mittgeteilt), waren einhellig der Meinung das man sich in Dragonsys mit genug besuchten Cons im Jahr ganz fix einen Halbgott basteln kann. Und ich muss sagen: Die Charentwicklung meinerseits geht auch schon ziemlich schnell.

    @ Meldron: Du willst mir damit sagen, dass die Konzeption zu schwierig ist ja?

    Naja ich habe halt Dragonsys genommen, weil es das System ist das ich am besten kenne und habe versucht einige ergänzende und erweiternde Fertigkeiten zu erschaffen, die mit dem Regelwerk noch kompatibel sind. Klar ein bisselein muss man sich schon mit Dragonsys auskennen um mir zu folgen, aber ich hatte gehofft etwas... naja konstruktive Kritik zu bekommen.

  5. #5
    Meldron (Archiv)
    Meldron (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    321
    Hmm ich verstehe ja das man nicht unbedingt den Ultimativapokalypseichreisseuchdenkopfab Magier in DKWDK spielen kann.
    Und ich denke das man einen verständlichen DKwdk Hybrid (also nur mit reglementierter Magie) schreiben sollte.
    Aber Dragonsys - allein das Wort "Powerlevel" klingt so nach Dragon BallZ

    KA ME HA ME HA statt Feuerball

    P.S. versuch nicht mir Dragon Sys beizubringen ich kanns net verstehen und wills auch nicht, vieles dadran ist schlichtweg absurd.
    Nur weil man etwas lange spielt heisst das noch lange nicht das man es auch gut spielt.

    Lauft nicht weg, sonst sterbt Ihr müde!


    LARP zero - Ohne DragonSys , so wie es sein sollte.

  6. #6
    Alair (Archiv)
    Alair (Archiv) ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    7
    *lol*

    Mit Powerlevel meinte ich die relative Stärke eines Dragonsys Chars im Vergleich zu eben DKWDDK oder Silbermond usw. Ist also kein feststehender Dragonsys Begriff, sondern schlicht von mir definiert :-)

    Ich weiss nicht... DKWDDK wäre wohl nichts für mich... ich brauche (noch) ein Maß nach dem ich meinen Char aufbauen kann...

  7. #7
    Schneemann (Archiv)
    Schneemann (Archiv) ist offline
    Alter Hase Avatar von Schneemann (Archiv)

    Beiträge
    1.147
    Moin !

    Der vorteil an DKWDK ist eben, daß man spielen kann was man mag.

    Klar kann ich jetzt hingehen und mir den giga Killer über Krieger basteln, oder einfach mal bei meinem ersten CON als Großmagier auftreten. Aber das schöne am Larp ist, daß man recht schnell sieht wer was auf dem Kasten hat, und wer nicht.

    Und wenn mir einer gegenübersteht und einfach nur Feuerball schreit, dann ignorier ich den einfach mal !
    Denn wenn er den Feuerball nicht glaubhaft rüber bringt, dann darf man den getrost ignorieren. Und wenn man die Sl als Großmagier nicht von einem einfachen Ritual überzeugen kann weil man es stümperhaft darstellt, dann macht man mehr als lächerlich und wir von den übrigen Spielern sehr sehr schnell gemieden.

    Das habe ich auf sehr vielen Conventions erlebt. und die guten Leute wissen wie man was darzustellen hat und machen das auch. Wenn dann daneben so ein "grünling" steht, dann lachen den einfach alle aus !

    Probier es aus ! Geh mal auf einen DKWDK und Du wirst feststellen, daß es im großen und ganzen viel lockerer und spielfreudiger ist da man nicht in ein enges Korsett gepresst wird.
    Immer lustig und vergnügt, bis der *A*R*S*C*H* im Sarge liegt
    Und vergesst nie : Spass ist was Ihr drauß macht !!!

Ähnliche Themen

  1. Gedanken zum ersten Char
    Von Szorak im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.12.2013, 19:01
  2. Erweiterung der Zeltcon Ausrüstung ?
    Von Graf D'Apcher im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.08.2012, 22:10
  3. DKWDDK: vs. Dragonsys vs. That's Live - Magie
    Von Felintar im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 20:43
  4. The next Level :P -> Erweiterung des Druidengewandes
    Von Ascan im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 16:48
  5. Gedanken zum Adel
    Von Francis im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 19:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de