Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Doggy77 (Archiv)
    Doggy77 (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    335

    Überwachung? Na und?

    Für alle die sich nicht bewusst sind, wo sie überall Datenspuren hinterlassen und was das bedeutet:

    http://www.spiegel.de/flash/0,5532,15385,00.html

    Plastisch-Realistisch und IMHO erschreckend.

    Greets,
    Doggy
    42. Und die Frage?

  2. #2
    Moruge (Archiv)
    Moruge (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    659
    Nach all den Experimenten ala "Wie lebe ich eine Woche/Monat" nur mit Internet, wäre es sehr interessant die andere Seite zu testen.

    Kann man 1 Woche ohne all diese Dinge leben?

    Allein schon Thema Plastikgeld - die einzige Alternative ist Bar. Das muss ich mir zwar auch per Karte holen, aber immerhin weiss dann keiner wofür... es sei denn ich benutze so eine lustige Treuekarte. Mir hat sie letztens übrigens einen Handmixer gebracht, der den Finger meines Mannes schnetzelte... gibt es einen kausalen Zusammenhang?;-) Scherz beiseite.

    Geht es? Ich wüsst ehrlich gesagt nicht, wie ich dann meine Zeit nutzen sollte.
    Ich kam, sah und rannte weg.

  3. #3
    Doggy77 (Archiv)
    Doggy77 (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    335
    Diese Treuekarten/Swops/Paybackpunkte/Agipini etc.pp. bringen wirklich *unglaublich* viel Gewinn... für den Händler.

    Wenn ich mir die "Prämien" und SWOPS bei Esso z.B. anschaue: Für "Volle 10 Liter bekomme ich 1 Swop". Das heißt, für eine Tankfüllung mit 55 Liter bekomme ich 5 Swops. Für 160 Swops PLUS 29 Euro bekomme ich einen "18 Volt Black-und-Decker Akkuschrauber". Genau der Akkuschrauber "cd18ca" kostet bei Amazon 69,95. Der Einkaufspreis für Esso dürfte einiges darunter liegen, geschätzt 50 Euro.

    Jetzt rechnen wir mal: 160 SWOPS sind in meinem Fall 32 Tankfüllungen oder 1760 Liter. Dafür schenkt mir Esso 21 Euro. Das heisst, pro Liter bekomme ich 0,01193 Euro geschenkt. BOAH! Wenn ich jetzt statt zu Esso zu einer freien Tankstelle fahre, spare ich mehr, weil die freie Tanke ist 3-8 Cent günstiger pro Liter.

    Dasselbe mit den Payback-Punkten:
    Ich bekomme je nach Partner pro 1 Euro Umsatz 1 Punkt bzw. bei Aral pro 2 Liter Kraftstoff 1 Punkt. Prämie: "Samsung Digimax S600 Digitalkamera": 10.999 P oder 200 P + 107,99 ?. Internet-Preis: 112,90 inkl. Versandkosten. EK-Preis für Payback geschätzte 90 Euro. Entweder muss ich für 11.000 Euro bei Real und dm-Markt einkaufen oder 22.000 liter bei Aral tanken, dann bekomm ich die Kamera geschenkt. Nochmal BOAH! 22.000 Liter tanken, das sind ja (bei 7 liter/100km Durchschnittsverbrauch) nur 314.000km die man fahren muss. Payback liefert etwa 1 Punkt pro Euro, und ein Punkt ist (wenn man auszahlen lässt) etwa 1 Cent wert. Das heisst man bekommt ganze 1% Rabatt! Da fahr ich zu Aldi und kauf dort ein, das bringt mehr.

    Urteile selbst: Rentiert sich der Mist?

    Greets,
    Doggy
    42. Und die Frage?

  4. #4
    Daria (Archiv)
    Daria (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    270
    Ich finde das lohnt sich schon, aber nur dann wenn ich nciht extra wegen den Punkten in einem bestimmten geschäft einkaufe.

    Ich habe früher meine Drogerieartikel immer bei dm gekauft..dort gilt Payback ja auch..und pro 50 payback punkte hab cih dann einen 5 euro gutschein bekommen.. das is ne tolle sache.. denn dort eingekauft hätt ich eh

  5. #5
    Doggy77 (Archiv)
    Doggy77 (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    335
    Ich glaube, Du hast pro 500 Punkte einen 5 Euro-Gutschein bekommen. Denn 1 Punkt ist 1 Cent Wert.

    Ich persönlich verzichte auf diese "Prämien" und "Gutscheine" aus der Paybackkarte gern. Denn ich kauf meine Sachen da wo sie von vornherein billiger sind

    Aber jeder wie er mag.

    Greets,
    Doggy
    42. Und die Frage?

  6. #6
    Daria (Archiv)
    Daria (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    270
    Hm dann hab ich wohl die plus punkte gutscheine und die verdoppelungen gut eingesetzt.. denn für 500 euro hab ich sicher nicht eingekauft

    Im übrigen Dm is ne recht günstige drogerie.. günstiger als müller und auch als schlecker

  7. #7
    Heinrich von Heckenwalde (Archiv)
    Heinrich von Heckenwalde (Archiv) ist offline
    Grünschnabel Avatar von Heinrich von Heckenwalde (Archiv)

    Beiträge
    31
    Das Problem bei der Sache ist aber, dass euer Name zusammen mit (Email-) Adresse und Kaufgewohnheiten viel mehr wert sind, als den "symbolischen Cent" pro Euro, den ihr beim Kauf mit Payback spart.
    Schon alleine eine lange Liste von Email-Adressen ist sehr viel wert. Wenn eine solche Liste noch die Gewohnheiten der betreffenden Personen enthält, wächst ihr Wert natürlich expotentiell!!! Ohne jetzt den Teufel an die Wand malen zu wollen, die Wirtschaft weiß, warum sie das System Payback erfunden hat.

    Gruß
    Vaduil
    Was wäre ein Leben ohne zu hoch gesteckte Ziele? - Armselig, oder?

  8. #8
    Doggy77 (Archiv)
    Doggy77 (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    335
    Original von Vaduil
    Das Problem bei der Sache ist aber, dass euer Name zusammen mit (Email-) Adresse und Kaufgewohnheiten viel mehr wert sind, als den "symbolischen Cent" pro Euro, den ihr beim Kauf mit Payback spart. [...]
    [...]die Wirtschaft weiß, warum sie das System Payback erfunden hat.
    Es gibt im Englischen ein Sprichwort: "There ain't no such thing as a free lunch" . Auf Deutsch: Niemand hat was zu verschenken. Das sind alles knallharte Geschäftsleute. Die "schenken" euch nicht den Cent pro Euro, die bekommen auch was dafür. Denn die PB-Karte, das Lesegerät, die Datenbank etc.pp. müssen auch noch bezahlt sein.

    Generell: Seid Sparsam mit euren Daten.

    Greets,
    Doggy

    P.S:: Alles was für Payback gesagt wurde, gilt prinzipiell auch für HappyDigits, Agipini, Swops, SüdBest und wie sie alle heißen. Bonussysteme sind ein Bonus für den Händler, nicht für euch.
    42. Und die Frage?

  9. #9
    Daria (Archiv)
    Daria (Archiv) ist offline
    Erfahrener User

    Beiträge
    270
    Mir ist es immernoch relativ egal ob jemand weiß welches Shampoo ich kaufe und wie oft...ich muss in meinem Studium selbst Marktforchung machen und seh bei manchen dingen selbst dahinter und mich stört vieles nciht wirklich

  10. #10
    Moruge (Archiv)
    Moruge (Archiv) ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    659
    Die Frage ist: Wo fängt es an, wo hört es auf.
    Ich kam, sah und rannte weg.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verdammte Überwachung *grins*
    Von Llewellian im Forum Laberecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2011, 12:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de