Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Schneemann (Archiv)
    Schneemann (Archiv) ist offline
    Alter Hase Avatar von Schneemann (Archiv)

    Beiträge
    1.147

    Rezension: http://www.praeco-medii-aevi.de

    Auf der Internetseite http://www.praeco-medii-aevi.de wurde am 17.10.2010 eine Rezension veröffentlich.
    Vielleicht mag sie der eine oder andere lesen. >>klick mich<<
    -------------------------------------------------------------
    [Zitat www.praeco-medii-aevi.de]

    Buchrezension

    Steffen Schnee
    Gut gerüstet: Kettenhemd und -rüstung selbst gemacht

    Rezension: Torsten NiehusWie Mann eine Beziehung zum Kettenhemd aufbaut ...
    [align=justify]Mit den Händen etwas schaffen, was dann, so es auch fertig wird, eine Bindung schafft zwischen dem Schaffenden und dem Geschaffenen, das ist schließlich der Grund, warum sich tausende von Menschen ihrem Hobby hingeben. Nicht anders geht es sicherlich jemandem, der sich ein Kettenhemd im Schweiße seine Angesichts erstellen will. Kraft und Geschick braucht es schon um letztendlich im Besitzt eines Kettenhemds von vielleicht 15 Kilo zu kommen. "Billiger" geht es mit gekaufter Ware schon aber die Qualität bestimmt sich nicht durch den Preis, sondern durch das Material welches man selber auswählen kann, wenn man ein Kettenhemd selber herstellt.

    [align=justify]Mit dem Buch Gut gerüstet: Kettenhemd und -rüstung selbst gemacht, erschienen im Zauberfeder Verlag, beweist Steffen Schnee, das es sich lohnt selber tätig zu werden. Informativ, gut bebildert und angeleitet kommt das neue Werk daher. Von der Ersten bis zur letzten Seite wird niemand alleine gelassen und mit sicheren Informationen, Tipps und Tricks soweit gebracht es selber zu schaffen, sein "Traum"kettenhemd tragen zu können. Unterstützend zum Buch kann jeder sich unter der Verlagsseite ein Berechnungstool MyKettenhemd Version 1.0.1 kostenlos herunterladen. [align=justify]Wie man Ringe herstellt, Muster erstellt und Kettenhemden- und Hauben fertigt ist auf einleuchtende Weise in den einzelnen Kapiteln des Buches beschrieben.

    [align=justify]Ich bin mir sicher, dass dieses Buch zum Handbuch und Bestseller im Bereich Rüstzeug selber herstellen aufsteigen wird.[align=justify]Steffen Schnee
    Gut gerüstet: Kettenhemd und -rüstung selbst gemacht


    Ob für die Darstellung im LARP, im Bereich Fantasy oder Mittelalter: Mit Hemden, Hauben, Hosen und vielerlei mehr aus Kettengeflecht ist man fürs eigene Hobby gut gerüstet. All jenen, die statt Massenware von der Stange eine individuelle Rüstung bevorzugen, bietet dieses Buch detaillierte Bauanleitungen für Kettenhemden und andere Gegenstände aus Kettengeflecht. Der Leser kann zwischen unterschiedlichen Schnitten und Kettenmustern wählen und erlernt alle notwendigen Techniken einschließlich der Herstellung von Kettenringen und der Vernietung von Kettenhemden.
    [align=justify] 64 Seiten
    DIN A4
    kartoniert/veredelt
    August 2010
    ISBN 978-3-938922-26-2
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

Ähnliche Themen

  1. Kokoszowa Manufaktur ([url]http://www.gambeson.pl/[/url])
    Von Ultor im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 16:25
  2. [url]http://www.conplanung.de/[/url]
    Von Tala_Pran im Forum LARP-Projekte und Gruppensuche
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 16:39
  3. Rezension: Nightshade-magazin.de
    Von Schneemann (Archiv) im Forum Kettenhemd - Buch: "Gut gerüstet - Kettenhemd und -rüstung selbst gemacht"
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 18:39
  4. [url]http://vomfeuerbach.myblog.de[/url]
    Von Calla vom Feuerbach im Forum Laberecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 12:11
  5. http://vomfeuerbach.myblog.de
    Von Calla vom Feuerbach (Archiv) im Forum Fun Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 00:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de