Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    3.678
    Zitat Zitat von Besserwisserboy Beitrag anzeigen
    Zumindest weiss ich jetzt wie man sich als arabisch aussehender Kerl mit einem Rucksack fühlen muss, wenn man in einem Geschäft mal ein husten nicht unterdrücken kann...
    Perfekt ausgedrückt

    Hier bei uns gibts von Nichts mehr als 4 Teile pro Person und Tag in den Läden, bei Lidl nur 3. Das magische Toilettenpapier nur einmal, und das auch nur morgens beim einmaligen Auffüllen. Ich gehe gleich meine Tofu-Milch kaufen im Netto und werde wieder die Kämpfe der Rentner sehen ums Toilettenpapier.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  2. #12
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    17.131
    Warum jetzt ein Biomarkt Früchte aus Italien bezieht erschließt sich mir nicht (ist aber sicher sinnvoll). Jetzt aber Lieferungen aus Italien (bei nicht bestehenden Risiko) abzulegen halte ich auch für eigenartig. Allen die arbeiten und zu Hause sind auf jeden Fall alles gute. Durch berechtigte Steuererhöhungen ist das alles zu schaffen. Und Larp kommt hoffentlich auch bald wieder. Wenn wer am Wochende PnP oder WoW zocken will würde ich mich anschließen.

    P.S. Aldi verkauft ohne Rationierung. Ich bin aber eh dafür das Marken da erstmal an systemrelevante Berufe ausgegeben werden die eben nicht um 9 einkaufen gegen können.

  3. #13
    Dreamdancer
    Dreamdancer ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Alter
    54
    Beiträge
    110
    Ich hab auch meinen WoW Account wieder reaktiviert und zocke mit meinem Partner Classic. Nostalgie-Feeling ;-)

    Ansonsten Skype-Sessions mit der Gruppe und ich hab noch ein paar Näh- und Bastelprojekte, wobei mir für die eine Stickerei die Vorlage und das andere Projekt die Borte fehlt, aber ich arbeite dran.
    Stichwort arbeiten: Segen und Fluch des Home Office. Ich muss mir keine Sorgen um meinen Job machen, aber ich sitze hier Vollzeit vor dem PC, für ein größeres Nähprojekt fehlt mir grade tatsächlich die Zeit, das ist nicht anders als sonst auch.

    Und ich könnt heulen, wenn ich an all die ausgefallenen Cons denke - letztes Jahr war aus gesundheitlichen Gründen etwas eingeschränkt, dieses Jahr wollte ich wieder mehr machen und bäm :-/

  4. #14
    Jeremias
    Jeremias ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    632
    Aufgrund von Großfamilie und so haben wir tatsächlich eine P&P-Runde im Haus aufgezogen. Ansonsten läuft P&P halt gerade über Discord.

    Larptechnisch hatte ich dieses Jahr eigentlich den nächsten Con am 1. Mai geplant. Die Orga wartet da darauf, dass die Location absagt, denn die wollen sie nicht aus dem Vertrag rauslassen. Ich gehe aktuell davon aus, dass der nicht stattfindet.
    Mein eigener Con, die Grenzwacht, haben wir kurz vor der Stornofrist abgesagt. Die ist zwar erst an Christi Himmelfahrt, aber wir können unsere nötigen Basteltreffs vorher nicht machen. Und bei knapp 500 Leuten ist die auch definitiv zu groß als dass wir damit wirtschaftliche Risiken eingehen können.

    Bei den Großcons weiß ich nur, dass sowohl Wyvern wie auch Live Adventure aktuell eher mit Chroniken und Zeit der Legenden beschäftigt sind. Die sind beide über 1000 Leute und im Mai.

    Ansonsten... Tja, man wird sehen. Es hat halt definitiv Auswirkungen. Wobei die wirtschaftlichen Folgen bei einer Fortsetzung der aktuellen Situation bis in die Sommerferien auch abseits unserer Larphändler gelinde gesagt katastrophal sind.

  5. #15
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    17.131
    Das ist natürlich richtig mit den Auswirkungen Jeremias. Wobei ich da ehrlich gesagt das Problem gar nicht bei kleineren Händlern sehe (die haben ja oft nicht unbedingt hohe Kosten als Einzelbetriebe) sondern eher bei größeren Firmen. Cons absagen halte ich aber gerade für die klügste Alternative.

  6. #16
    Dreamdancer
    Dreamdancer ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Alter
    54
    Beiträge
    110
    Ich hoffe, daß wenigstens das Epic im August stattfinden kann. Nicht nur, weil ich einfach wieder auf Con will, sondern weil ich nach dem Hickhack um Bexbach oder nicht Bexbach so gerne die Chance nutzen würde, mich von unserem von mir so geliebten Elbenhain ordentlich zu verabschieden. Wer weiß schon, was nächstes Jahr ist?

  7. #17
    Jeremias
    Jeremias ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    632
    Zu den kleineren Händlern: Ric Sattler (Dunkelart) schrieb bei Facebook davon, dass er coronabedingt wohl bereits einen Schaden von 10.000 Euro eingefahren hat. Keine Ahnung, warum genau, ich habe ja die Weltenwerker-Convention in Verdacht.
    Ich denke, was bei richtigen Handwerkern in unserem Hobby für ein Flurschaden entsteht, hängt auch massiv davon ab, wie sehr die Personalkosten haben und wie sehr die Verkäufe einbrechen. Larper kaufen halt zum gut Teil dann für diesen oder jenen Con ein. Aber da muss ich sagen: Solange die Großcons stattfinden, wird man das nicht spüren. Fallen die allerdings aus...

    Übrigens: Mein aktueller Prozess läuft brav weiter. Kein Wunder, der nächste Termin wäre ja auch schon der 15. oder 16. Verhandlungstag.

  8. #18
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    17.131
    Haftsache? Sonst wundert es mich was manche Kollegen da mit sich machen lassen. Andererseits...klar, das Spiel muss weitergehen.

    Gilt auch für Larphändler.

  9. #19
    Xram
    Xram ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Xram

    Ort
    Bad Tölz
    Alter
    31
    Beiträge
    800
    Neulich haben wir Hexxen 1733 per Discord gespielt. War überraschend gut, bisher habe ich P&P ausschließlich mit persönlichem Kontakt gespielt.
    DSA ist dann auch im April via Discord, unsere Vereinsabteilungssitzung haben wir auch darüber abgehalten.

    Mit Freunden telefonieren wir am WE via WhatsApp-Videocall und stoßen digital an.

    Einige Cons wurden schon abgesagt - für unsere eigene Mitte Juli warten wir noch ab. Ich will einfach nicht absagen

    Sonst wird zum Teil gebastelt (wenn Material vorhanden) oder wieder Witcher 3 gespielt, gejoggt, spazierengegangen, an Ostern die Hausberge abgewandert usw.

    Achja, gearbeitet wird auch noch. Wobei das furchtbar ungewohnt und nicht so effektiv ist wie sonst. Telefonberatung ist einfach gänzlich anders als die persönliche Beratung. Aber hilft ja nix. Ich hoffe nur, dass wir - wenn das alles vorbei ist - wieder Klienten haben und nicht alle weggebrochen sind. Sonst haben wir da eine ziemliche Finanzierungslücke, was bei einem Wohlfahrtsverband der nicht gewinnorientiert arbeitet eher schlecht ist.

    Auf's die Großcons bin ich auch gespannt. Hab' mein Ticket fürs EE schon - was anderes hatte ich nicht vor...Naja - mal schaun.

  10. #20
    Jeremias
    Jeremias ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    632
    @Arbeit

    Es ist super nervig. Ich bin ja der Experimentierfreund und "mal eben" den ganzen Unterricht umstellen ist halt schwer. :-/ Der Lernertrag wird überschaubar sein.

    @gerwin
    Strafsache halt. Aber ich habe inzwischen erfahren, dass wir extra in den großen Saal gehen und nur 30 Minuten machen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de