Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408

    Wann verbruzelt ein Drache einen Menschen?

    Ich fand die Idee aus dem Monsterbuch-Thread lustig und hab einfach mal die Initiative ergriffen! :wink:


    Also ich denke es kommt erst einmal auf die Definition des Drachen an. Ist es ein Drache der den Hort in der Höhle bewacht? Ein marodierender Drache der Menschen jagt und reihenweise Burgen abfackelt? Ein eigentlich "guter", aber von den Menschen die alles töten was sie fürchten bedrohter Drache, der eigentlich nur in Frieden leben will?

    Ich gehe jetzt einfach mal vom klassischen ersten Beispiel aus.
    Wenn ich so ein Drache wäre, wann und warum würde ich dann einen Menschen brutzeln?
    Sind mir die Menschen egal und ich will einfach meine Ruhe und den Hort beschützen? -> bei Bedrohung brutzeln.
    Hasse ich dieses abartige Gekreuch und würde es am liebsten ausrotten? -> bei Sichtkontakt brutzeln.
    Habe ich Mitleid mit dieser naiven Rasse, die es einfach nicht lassen kann? -> Lektion in Form von leichteren Fleischwunden erteilen und als Warnung zurückkriechen lassen, aber nicht brutzeln.
    Bin ich ein sadistischer Drache? -> Unlösbare Prüfung auferlegen und mich amüsieren, dann brutzeln.
    Bin ich der rechtschaffene Drache, der auf den edlen Ritter wartet, der des Schatzes würdig ist? -> Auf eben diesen warten, allerdings zwecks drohender Arbeitslosigkeit hoffen, dass er nie kommen möge, den Rest brutzeln.

    Soviel zu den Möglichkeiten, die mir auf Anhieb eingafallen sind, ich bitte um andere Ansichten und Meinungen! :wink:


    Grüße,
    der Kedrik

    edit: t´s eingefügt :wink:

  2. #2
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Osnabrück und Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.444
    Ich finde die Auflistung schon ziemlich komplett ...

    Aber ich muss unbedingt anmerken, dass es 'brutzeln' heißt

    dayvs GE-ve
    Stefanie, hält sich mit solchen Anmerkungen zurück, aber kann nicht widerstehen, wenn ein Wort in einem Text zigmal falsch geschrieben wiederholt wird (sonst prägt es sich noch bei anderen falsch ein )

  3. #3
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Also, abgesehen davon, dass ich mir bei der Aufzählung fast vor Lachen in die Hose gemacht hätte, find ich die auch ziemlich komplett.

    Ich definiere Drachen eher als Magische, Mächtige, Weise Wesen.
    Manche sind gut, leben aber halt nicht unbedingt mit Menschen zusammen, andere Böse und folgen z.B. einem Erzdämon oder ähnlichem...
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  4. #4
    Dennis
    Dennis ist offline
    Forenjunkie Avatar von Dennis

    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    3.295
    Da fehlt noch

    "Ich bin ein schlafender Drache in meiner Höhle und mein Feueratem brutzelt immer unabsichtlich diese kleinen Dinger, die in regelmäßigen Abständen vor meiner Höhle auftauchen und deren Geschrei mich dann wach macht."
    http://goblinbau.wordpress.com
    Manchmal blogge ich Pen&Paper Zeug

    ~zurück aus den larplosen Landen~

  5. #5
    Kedrik
    Kedrik ist offline
    Alter Hase Avatar von Kedrik

    Ort
    Bei Regensburg
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von Nount
    Aber ich muss unbedingt anmerken, dass es 'brutzeln' heißt
    Du hast natürlich recht, hab das Wort so von Alex übernommen... :wink:

    Grüße,
    der Kedrik - Petze

  6. #6
    Sullah` Uut
    Sullah` Uut ist offline
    Grünschnabel Avatar von Sullah` Uut

    Ort
    Fürth/ Regensburg
    Beiträge
    31
    "Ab und an hab ich schon einen Menschen unabsichtlich gebrutzelt...eigentlich war der Ritter ganz interessant und hat mich in eine nette philosopische Diskussion verwickelt. Als die darauf hinauslief, dass er meinen Schatz dringend braucht, musste ich lachen..."


    Will heißen, dass sich Drachen meines Erachtens wenig Gedanken um Menschen machen... die haben andere Sorgen.
    Vielleicht ein bisschen so, wie bei Menschen und Ameisen
    Der eine lässt sie in Frieden, der nächste hält ein paar in einem Glas zum Spaß und der dritte räuchert jedes "Nest" aus , das er finden kann.
    Drachen mit unterschiedlichem Charakter eben...und je nach Tagesform und Stimmung...unberechenbar, würde ich sagen.

    Der mit der Hasenscharte, der hat die Wanderkarte...

  7. #7
    ich
    ich ist offline
    Alter Hase Avatar von ich

    Ort
    Leverkusen
    Beiträge
    1.779
    Würde ich auch so sehen.
    Es gibt halt Drachen, denen sind Menschen egal, und die werden hatl gefressen wie ne vorbeilaufende Kuh oder so.
    Manche Drachen finden die kleinen Zweibeiner interesant, "tratchen" mit ihnen und wollen halt mehr über ihre Kultur wissen.
    Andere sind böse, oder einfach nur schlecht gelaunt, wollen von den kleinen Dingern mit den großen spitzen Ästen in Ruhe gelassen werden und haun die halt mal eben weg.

    Ich denke, Drachen sind sehr launisch, sehr verschieden, und es liegt nicht an den verschiedenen Unterarten ( Eisdrache, Erddrache etc.) ob man jetzt nen Menschen wegflämmt oder nicht.

    In diesem Sinne, MfG
    Dennis
    -NEIN! Ich werde auf gar keinen...
    -Keks?
    -Bin dabei!

  8. #8
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Da fehlt noch:
    - Selbsternannte Helden, die dem Drachen beim Snack.. äh, der geopferten Jungfrau stören -> brutzeln
    - Kleinerer Hunger und zu faul was zu suchen -> auch mal den nächstbesten Menschen brutzeln
    - Größerer Anfall von Hunger -> Stadt brutzeln
    - Leute die den Drachen wecken -> Grundsätzlich brutzeln (Wenn man weiterschlafen will zumindest)
    - zaubernde Narren -> Brutzeln und dafür noch verehren lassen
    - Menschen die das Territorium nicht beachten, obwohl man sie darauf hingewiesen hat und die am besten noch mit einer ganzen Armee durchziehen und sich sicher fühlen -> Sowas von brutzeln

    Grüße,
    Alex - Mir fallen sicher noch ein paar ein, wenn ich noch eine Weile nachdenke :wink:

    P.S.:
    Du hast natürlich recht, hab das Wort so von Alex übernommen...
    Der das nebenbei so aus Spaß am Slang geschrieben hatte... :wink:

Ähnliche Themen

  1. Menschen und Elfen
    Von Lothur im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 23.01.2014, 14:21
  2. Ein Drache wird 20
    Von Klaufi im Forum Geburtstage, Grüße usw
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.09.2011, 17:52
  3. Wisst ihr was ein Drache macht?
    Von Daria (Archiv) im Forum Fun Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 21:36
  4. Wer, wann, wo???
    Von Ebran Shattanef (Archiv) im Forum Conventions / Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 08:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de