Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    Kelmon
    Kelmon ist offline
    Forenlegende Avatar von Kelmon

    Ort
    Göppingen
    Alter
    39
    Beiträge
    11.122

    Anime, womit habt ihr angefangen?


    Ausgelagert aus der LARP früher vs heute-Diskussion

    Zitat Zitat von Alex
    Alex - Hat mit Captain Future und Biene Maja seine Animezeit angefangen und das auch noch "Zeichentrick" genannt. Und sich später Filme aus UK importiert, als das noch nicht jeder gemacht hat.
    Man merkt, dass wir fast gleichaltrig sind...Captain Future war fuer meine Eltern auch das Mittel der Wahl, um mich wenigstens mal fuer eine halbe Stunde ruhigzustellen

  2. #2
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Zitat Zitat von Alex
    Grüße,
    Alex - Hat mit Captain Future und Biene Maja seine Animezeit angefangen und das auch noch "Zeichentrick" genannt. Und sich später Filme aus UK importiert, als das noch nicht jeder gemacht hat.
    Ich dachte es geht um Adaptierte Filme und nicht um Serien... Bei Serien hab ich natürlich auch mit Biene Maja und Heidi (Eine Japanische Zeichentrick Serie über ein Mädchen aus den Alpen... genau) angefangen... Und Captain Future gehört eh in die Sammlung.

    MfG
    der Jocke *hat noch Kang Han Young von 1982 anzubieten, hier vieleicht als Time Machine 001 besser bekannt...*

  3. #3
    TariC
    TariC ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von TariC

    Ort
    Bonn
    Beiträge
    134
    klar, als ich noch klein war (also Kindergarten und so), habe ich auch Heidi, Biene Maja, die Schatzinsel, Sailor Moon und Co. geschaut, aber das waren für mich einfach Zeichentrickserien wie alle anderen auch. Ich habe Manga und Anime mit Pokemon kennen gelernt und meine Begeisterung wurde mit Kamikaze Kaito Jeanne/ Jeanne die Kamikazediebin entfacht. RTL 2 hat mir nur einen Tritt in die richtige Richtung gegeben.
    /meuchel
    [roleplay]bla[/roleplay]

  4. #4
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Sailor Moon war der Anfang, mit dem Anime in Deutschland zum Breitenhobby wurde... das zählt schon nicht mehr in die Zeit davor. Boah, wenn ich überlege, wie wir uns darüber gefreut haben. Und was für ein "Sensationsartikel" das in der Animania war (Ja, die gab es damals schon, aber man hat die nur in wenigen Läden bekommen... und mit einer ganz kleinen Auflage).

    Grüße,
    Alex - Hat noch Space Firebird anzubieten... und der erste selbst importierte Anime war "Fist of the North Star"

  5. #5
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Zitat Zitat von Alex
    Sailor Moon war der Anfang, mit dem Anime in Deutschland zum Breitenhobby wurde... das zählt schon nicht mehr in die Zeit davor. Boah, wenn ich überlege, wie wir uns darüber gefreut haben. Und was für ein "Sensationsartikel" das in der Animania war (Ja, die gab es damals schon, aber man hat die nur in wenigen Läden bekommen... und mit einer ganz kleinen Auflage).

    Grüße,
    Alex - Hat noch Space Firebird anzubieten... und der erste selbst importierte Anime war "Fist of the North Star"
    Quark. Captain Future war viel früher, und vor allem gab es da auch schon coole Merchandising Artikel. Sailormoon war der Anfang vom Schlüpferanime als Breitenhobby mehr aber auch nicht.

    Die erste Anime Serie in Deutschland lief übrigends 1971 im dt. Fernsehen sie hiess Speed Racer (aber da war selbst ich zu klein für )

    Da sie aber sehr schnell wieder abgesetzt wurde, koennte man daher 1974 als Geburtsstunde von Anime im deutschen Fernsehen anführen (da war ich dann schon alt genug) und die Serie hiess: Wicky und die starken Männer

    Japanische Anime gab es ab 1988 im großen Stil im deutschen Fernsehen mit: Miyuki, Mila Superstar und Saber Rider....

    Richtig ab und da stimme ich dir zu ging es mit JAPANISCHEN Anime erst 1995 mit Sailor Moon (aber da war ich eh dann schon wieder zu alt für )

    Aber Captain Future > all


    Stephan

  6. #6
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Pfff... ich sag nur "ALAKAZAM - Der König der Tiere" von 1960 °oO(Gut, damals war ich nichtmal geboren...)
    Der Original "Son Goku"... gott was ein großer Film.

  7. #7
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238
    Du hast bei 1977 fürs Deutsche Fernsehen noch was vergessen:

    Arupusu no Shōjo Haiji



    18. September 1977 auf ZDF - 52 Folgen Erstausstrahlung, mit der Titelmelodie von Gitti und Erika, geschrieben von Christian Bruhn (der auch sonst alle Titelmelodien von deutschen Serien gemacht hat, unter anderem auch Captain Future. Die Sängerin von Heidi ist auch die Sängerin der hohen Stimme in Captain Future. Erika Bruhn aka Lady Lily.

    Heidi hat eingeschlagen wie eine Bombe. Laut Wikipedia gleich im ersten Erscheinungsjahr 100 versch. Merchandising Artikel bis hin zur Bettwäsche.

    PS: Das ist die Original Mucke dazu:

    http://www.youtube.com/watch?v=cq-b5Q6Oar4

    PS: Der Original Jodelpart von Nelly Schwarz wurde auch in die deutsche Version übernommen .
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  8. #8
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    48
    Beiträge
    1.252
    Mir fällt da noch Kimba, der weiße Löwe ein.

    Ich zitiere der Einfachheit halber Wikipedia:
    "Tezukas eigenes Anime-Studio Mushi Productions produzierte auf Basis des Mangas eine Anime-Serie mit 52 Folgen, die von 1965 bis 1966 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Sie war die erste in Farbe produzierte Anime-Serie überhaupt.
    Auf Deutsch wurde Kimba, der weiße Löwe erstmals 1977 im ZDF ausgestrahlt."


    Tschüs
    Michael
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

  9. #9
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    @ Stephan
    Quark. Captain Future war viel früher, und vor allem gab es da auch schon coole Merchandising Artikel.
    Hat ja auch keiner was anderes behauptet, ich schrieb lediglich, dass ich damit angefangen habe. Und die wurde damals noch ausgestrahlt.

    Mila Superstar
    Argh.. jetzt habe ich wieder den Ohrwurm im Ohr... Mila kann lachen, wie Sonne über dem Fujiyama..

    @ All
    Da fehlen noch die Kickers und vor allem Nadia - Secret of Blue Water. Die Serie schaue ich heute noch gerne... sehr genial.

    Grüße,
    Alex

  10. #10
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    @Alex

    Kleines Schmankerl http://www.youtube.com/watch?v=KwnhR...layer_embedded

    MfG
    der Jocke

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Waffe geht auseinander - womit kleben?
    Von Khab im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 07:30
  2. Leder einfetten- womit?
    Von ehb im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 16:41
  3. Leder und Fell zusammenkleben, womit?
    Von Axa LavEnka (Archiv) im Forum Bekleidung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 12:52
  4. Womit Holz polstern? freikampftauglich
    Von Blutschrei im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 19:39
  5. Wie habt ihr mit LARP angefangen?
    Von Blutstein im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 08:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de