Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Second Life

  1. #1
    Yak
    Yak ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Yak

    Beiträge
    665

    Second Life

    Hintergrund:

    Hi,

    meine Freundin Studiert Englisch/Deutsch Lehramt und hatte die Aufgabe im Rahmen eines Kurses ein Referat über Rollenspiele im Internet und der Nutzen für den Unterricht zu halten.

    Der Grundgedanke ist eigentlich recht einfach, da ja bereits die Gesprächsrunde im Unterricht ein Rollenspiel darstellt. Hier ist einer der Schulleiter, einer ein besorgter Elternteil wegen Thema XY, einer ein Betroffener, usw.
    Im Internet hätte man hier ganz einfach die Möglichkeit auch mit "native speakern" in Kontakt zu kommen und nicht nur auf das Schulenglisch begrenzt zu sein.

    Das Game:

    Blablabla... auf jeden Fall sollte ich für meine Freundin einmal Second Life ausprobieren und das Potential bewerten.

    Also ganz einfach nen Acc gemacht und 5-10min später war ich auch schon auf der Startinsel und konnte einen der 10 Kostenlosen Avatare nach meinen Wünschen verändern. Brav also einen männlichen Avatar erstellt und nen halbwegs normalen Namen gewählt und dann das Tutorial durchlaufen.

    Wie nimmt man dies in die Hand, wie läuft man, wie bewegt man die Kamera (Hier schon der Hinweis an weibliche Avatare immer Unterwäsche zu tragen, da die Kameraperspektiven so gut einstellbar sind) etc.

    Zu dieser Zeit war ich noch recht beeindruckt von den Möglichkeiten und den Animationen, da ich Second Life auch eher als eine Art Chatraum deluxe ansehe. Komisch für einen Rollenspieler war hier nur die Möglichkeit zu fliegen, ansonsten kommt man recht schnell mit der Steuerung klar. Weiterhin hat man im Spiel die Möglichkeit Gegenstände zu kreieren und diesen bestimmte Eigenschaften zu geben. Ein fliegendes Haus, Schuhe die einen Springen lassen als wäre die Schwerkraft nur sehr gering, Wippen die einen Kilometer weit durch die Luft schleudern, etc....

    Dann habe ich auf der Startinsel einen Hinweis auf das Tutorial für Deutsche gefunden und mit ganz einfachen Mitteln kann man den Char zu den verschiedenen Gebieten in SL teleportieren.

    Beispielsweise dem Globe Theatre, der Shakespeare Insel, dem Campus der Uni Ulm, etc. (Alles super gemachte Nachbildungen! In diesen Bereichen war ich übrigends leider immer alleine)

    Also direkt danach zum deutschen Tutorial teleportiert und dort war die Beschreibung der Welt schon etwas nüchterner. Dort ging es unter Anderem um Attachments wie dem männlichen Glied, kleinen Programmen die Liebesakte möglich machen und Waffen, welche die "Schubsen" Funktion ausnutzen und einen dadurch durch die Gegend schubsen können, kilometer weit. Allerdings gab es dort auch Hinweise auf Möglichkeiten wie man sich wehren kann.

    Das Tutorial war echt gut gemacht und nüchtern aufgezogen, trotzdem haben mich Sätze wie "Auf der einen Seite ist es nicht erlaubt freie Gegenstände für Geld zu verkaufen, auf der anderen Seite wird darüber diskutiert ob sexuelle Handlungen mit Kinderavataren erlaubt sind.."...wirklich etwas schockiert.

    Ganz witzig fand ich die Möglichkeit durch kleine Programme die man sich "anzieht" die Form zu verändern und dann als Zebra dar zu stehen. Ganz komisch fand ich die 12 jährige, die im Tutorial Gebiet eine Schiffschaukel programmiert hat. Ich meine ihr junges Alter an der Stimme erkannt zu haben (Voice Chat ist auch möglich)

    Natürlich ist mir bewusst, dass eine Account erstellung kein Hindernis für minderjährige darstellt, finde es aber trotzdem bedenklich. Im Spiel wurden hier die Gebiete jeweils in PG (Parental Guidance) und Mature eingeteilt. Dies hat wohl nur zur Folge, dass alle User (ca. 50.000 am Samstag Mittag) in den Mature Bereichen sind in denen ....alles.... gemacht werden darf

    Danach bin ich etwas durch die Gegend geflogen, habe ein "Liebesnest" gefunden mit kleinen anklickbaren Programmbällchen wie "Enjoy her" und "Enjoy him", ein Drakula Schloss mit Blutfontänen, einen Treffpunkt für Bewohner an dem Spambotschaften den Bildschirm verdunkelten und herumfliegende, schubsende und Nervgeräusche erzeugende Wölkchen die Boxen und Ohren strapazierten.

    Fazit:

    Ich finde, dass Second Life viel Potential hat welches missbraucht worden ist und mich wirklich auf den 1,5en Blick abgeschreckt hat. Vielleicht könnte man es nutzen, wenn man einen Passwortgeschützten Bereich einrichten könnte in dem sich dann Schulklassen treffen können ohne die "wirklichen" User von Second Life ertragen zu müssen. Gut finde ich hierbei die Chatbereiche, da man sich wirklich als Gruppe zusammenstellen muss um den Chat der anderen lesen, bzw. die Stimme hören zu können.

    Hat jemand von euch Erfahrung mit dieser Materie? Wenn noch Fragen offen sind bitte Fragen, da ich irgendwie das Gefühl habe etwas unübersichtlich geschrieben zu haben.
    Pak von den Latratores.
    Herrmann Hauptmann, Hauptmann der Ordenskrieger Kyrs

  2. #2
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238
    Second Life ist KEIN "Game".

    SL ist ein sackbilliger MMO 3D Avatar-Space mit Chatfunktion. Das gabs schon früher. Ich erinnere mich noch an Moove.com (die gibts heute noch), die hatten alle Funktionen von SL und noch ein paar mehr - und das schon 1998 (Start Betatest).

    SL hat nix mit einem Spiel zu tun, sondern zeigt nur, wie man etwas mit wirklich mieser Grafik so hypen kann, das jeder glaubt es wär von Gott selbst der Menschheit präsentiert...

    Und Moove bzw. IMVU von Microsoft kann privaten Avatarspace für kleine Gruppen machen. SL nicht.



    Wobei ich allerdings sagen muss:

    Wärst du nicht schon seit Jahren in dem Board und würdest über Larp mitdiskutieren, hätt ich jetzt bei dem Beitrag eigentlich geglaubt, das ist ein "versteckter" Werbe-Post (Forum-Marketing in Diskussionsform verpackt um den Neugierbutton bei Mitlesern zu drücken).
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  3. #3
    Yak
    Yak ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Yak

    Beiträge
    665
    Also auch wenn das schwierig ist, aber ich möchte mich hier deutlich von Werbung für Second Life distanzieren. Das Neugierde aufkommt wird sich bei keinem Post über irgend ein Thema verhindern lassen, aber ich war eben so enttäuscht von SL bzw. dessen Community, dass ich das mal loswerden musste.

    Schade das ich das erst heute eingestellt habe, denn die Info über Moove und IMVU hätte meiner Freundin bei ihrem Referat (heute) echt gut helfen können.
    Pak von den Latratores.
    Herrmann Hauptmann, Hauptmann der Ordenskrieger Kyrs

  4. #4
    Jocke
    Jocke ist offline
    Alter Hase Avatar von Jocke

    Ort
    Niederselters im Taunus
    Beiträge
    2.356
    Ich hab glaub ich vor 3 Jahren mal in Second Life reingeguckt... aber als ich dann plötzlich nur so von Cybersex umgeben war hab ich mich da ganz schnell wieder zurückgezogen.

    The Internet is for porn! Und Second Life ist da ganz vorne mit dabei...

    MfG
    der Jocke

  5. #5
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238
    Jo Yak.

    Wenn das für ein Referat war, dann war es aber zielgerichtet über SL. Denn ansonsten hätte sie bei einem Minimum an Recherche noch ein paar andere gefunden...

    Wobei das eigentlich ein schönes Referatsthema wäre: "Entwicklung der Kommunikationsformen via Datenübertragung - vom Fax-Chat via BTX- und Dial-in Bulletinboards zu Avatarchat-Systemen und Webcam-Videokonferenzen."

    Mit Highlights auf dem Dialin-BBS-System -> Usenet -> HTML-Boards, Mediaringtone -> Skype -> Augmented Reallity Conferencing und eben die Entwicklung der Avatarchats von Rosebud -> Roomancer (1996) -> Blaxxun / CyberTown (1997) -> Second Life -> Integrated Virtual Networks.

    PS: Da hätte man auch schön reinbringen können, das die Vorläufer von Second Life fast komplett in Deutschland erstellt wurden. CyberTown, IVN in München, Rosebud, Roomancer in Köln... etc.
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  6. #6
    Tohen
    Tohen ist offline
    Administrator Avatar von Tohen

    Ort
    Würzburg
    Alter
    41
    Beiträge
    854
    Tja Yak,

    hättest du mal vorher hier gefragt :-) Eine internetaffine Zielgruppe mit zahlreichen Erfahrungen und Bezug zum Rollenspiel hätte dir mit Sicherheit Recherche Arbeit erspart.
    Tohen von den Latratores

  7. #7
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238
    Oh ja. Und man könnte die Entwicklung der Spiele hier mit reinnehmen. Von C64 Zeiten mit Modem an (Lucasfilm Habitat) bis Multiplattform-Software-Welten (Wow, Hello Kitty Online, etc).
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  8. #8
    Yak
    Yak ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Yak

    Beiträge
    665
    Sie hatte übrigens ca. 10 min. Zeit
    Pak von den Latratores.
    Herrmann Hauptmann, Hauptmann der Ordenskrieger Kyrs

Ähnliche Themen

  1. Forumshilfe für Real Life Quests erbeten
    Von Harald Ösgard im Forum Laberecke
    Antworten: 672
    Letzter Beitrag: 21.02.2018, 20:23
  2. Lederrüstung "Bracus" von Larp-life. Eure Meinunge
    Von Schlachtross im Forum Der Marktschreier
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 10:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de