Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094

    Das Wort zum Sontag

    [Heute spricht: Harald. Thema: Erfolg ist Kopfsache]

    Liebe Gemeinde,

    Was tut man nach einem schönen sonnigen Tag? Man nimmt ein heißes Bad. Da mal wieder nichts anderes da ist, um dem Wasser eine hübsche Farbe zu geben, muss es dann eben mal wieder der Erkältungskram sein. Ethärische Düfte umwölken mich und Oh! ich finde da noch eine halbe Flasche Bier. Hmm, die muss vom letzen Wochenende oder dem davor sein. Jedenfalls ist das Köstrizer Schwarzbier und das wurde für die JdS Convention gekauft. Das schöne an Schwarzbier ist ja, das es auch nach einer kleinen Weile noch gut trinkbar ist.
    Bier wurde ja darum sehr stark in der Seefahrt verwendet, weil es, im Gegensatz zu Wasser, ja nicht so leicht verfaulen kann. Mein Badewasser ist dezent grünlich, aber schön heiß und düftet einfach herlich. Vom Bier möchte man das so nicht mehr sagen. Aber, wie macht der gewitzte MEnsch aus allem eine therapeutische Substanz? Genau, erwärmen! Es soll Promies geben, die baden in Bier, um der der Schönheit wegen. Ich hingegen finde mich hübsch genug und erlaube daher meiner Bierflache, mit mir zu baden. Nach so langer Zeit einsamen halbleeren Rumstehens, da kann auch ein Bier etwas Liebe und Zuwendung vertragen.
    So sitze ich nun im meiner heißen Wanne, Nebelschaden umwölken mein Haupt. Da springt mir die nicht unaufdringlich plazierte Werbebotschaft einer Head & Shoulders Flasche ins gedämpfte Bewußtsein: "Erfolg ist Kopfsache" steht dort in roten Lettern. Dahinter ein blauer Schattenriß eines kompletten Oberkörpers. Also vielleicht 20% Kopf. Ach ja ne, der Kopf alleine war ja schon von einer anderen Firma belegt. Und Schwarz. Die Farbe der CDU - obwohl, Samstag früh in der nähe von Leverkusen hatten die am CDU Stand blaue Luftballons. Seltsam, dabei gehört das nicht mal mehr zu Bayern.

    E R F O L G I S T K O P F S A C H E . . .

    Wabert es durch meinen Kopf. Milliarden kleiner grauer Kerle sind am Beratschlagen, ob der versteckten Botschaften. Es ist Sonntag Abend, ich sitze in der heißen Wanne mit einem warmen alten Altbier und ich werde philosophisch....

    Stimmt schon, Erfolg ist Kopfsache. Auf der RPC haben mich Leander und Aeshma nur anhand meines Kopfes erkannt. Ich werte das großzügig als Erfolg. Stefan und Arthy hat innerhalb des halben Samstags so gut wie alle Waren ihres NERF-Gun Standes verkauft. Wer Arthys Verkäufergesicht mal gesehen hat, dem wird klar warum. Erfolg ist Kopfsache. Lorac hat jetzt noch einen neuen Lederhelm bekommen. Die geballte Aufmerksamkeit war ihm gewiss. Überhaupt, denke ich und resümiere die erfolgreichen Fremdrassengewandungen der RPC, es liegt eigenlich immer hauptsächlich am Kopf.

    Die Augen meines Kopfes haben sich wohl mitlerweile geschlossen, denn ich sehe einen 41 jährigen Mann in einem Audi A6 mit polternder Stimme und wüsten Schmähungen auf unsern Alex zurasen, welcher friedlich auf der linken Fahrspur rumsteht. Das sieht wirklich böse aus, zumal der Audifahrer nun brüllt: "Dein oller Stab, der nützt Dir bei mir garnix!" Doch Alex benutzt seinen Kopf und macht Stabhochsprung. Wieder mal gerettet. Erfolg ist Kopfsache. :wink:
    Plötzlich steht ein schwarzer Pudel neben meiner Wanne. Er hat sein ganzes Fell mit Leinenöl eingestrichen und ich rieche leichten Brandgeruch. Er stellt sich mir als Kelmon ( :cool: ) vor und als der Geist, der stehts verneint. Erfolg sein natürlich reine Kopfsache, spricht er zu mir, man bedenke doch nur mal, wie unterschiedlich "Erfolg" doch überhaupt definiert wird und wurde. Für einen raubenden und mordenden Barbar sah Erfolg sicher gänzlich anders aus als für einen reichen römischen Sklavenhändler. Was selbstverständlich auch für die Gewandung gilt. Das sei im übrigen auch durch den neuesten Sensationsfund einer stehengebliebenen Sanduhr nun endlich auch genau auf Jahr,Tag und Tageszeit belegt. Erfolg ist Kopfsache, höre ich ihn weiter dozieren, das gehöre in den großen Topf der leeren Phrasen.
    Da taucht ein zweiter Pudel auf, der ist gescheit gelockt und reichlich blond in der Farbe. Als er redet, habe ich das Gefühl, als würde mein eigenes "ICH" zu mir sprechen. "Na Logo ist Erfolg Kopfsache. Frag mal die Scharfrichter, die wurden früher nach "Kopfprämie" bezahlt." Meine eigenen Gedanken denken spontan an einen Ökobauern. Wie er sich freudig gerührt über sein Salatbeet beugt. Erfolg ist wirklich Kopfsache. Reine Kopfsache!

    Mein Bier ist alle, Mein Kopf ist erfolgreich gefüllt.
    Ich habe heute mal wieder mit den Polsterköpfen diverser Hersteller gespielt. Ich habe mitlerweile so viele Schäfte und Polsterköpfe, das muss einfach ein Erfolg werden. Dann habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich aus den kleinen Zeltbahnen ein ambietes Zelt schneidern könnte. Die Kopffreiheit ist dabei das Wichtigste.
    Und ist es nicht eine wunderschöne Sache, daß wir alle die Freiheit in unseren Köpfen besitzen sollten, um selber entscheiden zu können ob wir erfolgreich waren? Das ist doch eine gute Botschaft und das macht einem doch wunderbar den Kopf frei...

    Denkt mal alle drüber nach... :wink:

    Erfolg hat also wirklich viel mit dem Kopf zu tun. :lol:

  2. #2
    Benutzer755
    Benutzer755 ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Benutzer755

    Beiträge
    5.203
    Wie gut, daß der Harald mich aus den Bildern mit der Kopfsache rausgelassen hat, was das wohl geworden wär... :wink:

    Dazu fällt mir nur ein, daß ich am Sonntag im westfälischen Schulmuseum war. Die haben dort im Keller eine Sonderausstellung BUCHSTABENteuer, klein, aber fein. Während des Rundgangs fiel mir nur immer wieder ein, daß die Fähigkeit andere Schriften lesen zu können, Welten öffnet. So ein Abschlußbuch mit Einträgen in Sütterlin zu den einzelnen Klassenkameraden in Reimform, mhm, da könnte ich stundenlang vor verweilen und mich in die alte Zeit lesen. Oder auch die Petition, daß es bitte keine weibliche Schulleitung geben solle, weil es dann ja vorkäme, daß eine weibliche Leitung einem männlichen Lehrer Vorschriften machen könnte. Wer Fraktur nicht lesen kann, hat hierbei den ganzen Spaß verpaßt.

    Aber um zu Harald zurückzukommen, die Fähigkeit zum Lesen hat mit dem Kopf zu tun und die Welten, die sich einem öffnen können, entstehen auch erstmal dort. Wie das zum Erfolg steht, bleibt dabei jedem selbst überlassen.

    LG
    Benutzer755 - brauchte kein Bier um das zu erkennen

  3. #3
    Leopoldt
    Leopoldt ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Leopoldt

    Ort
    Nahe Würzburg
    Beiträge
    546
    Eat this Heribert Prantl! Sehr schön geschrieben und angenehm zu lesen. Prädikat Wertvoll
    Let's eat grandpa!
    Let's eat, grandpa!
    -correct punctuation can save a person's life-

  4. #4
    Alex
    Alex ist offline
    Forenlegende Avatar von Alex

    Ort
    Wahlhesse mit Ruhrpottherkunft
    Beiträge
    12.291
    Welch gehaltvolle Abendunterhaltung. Danke dafür. Wenn ich genau darüber nachdenke, hätte ich mir den Effektschwamm für die Renovierung meiner neuen Wohnung wohl sparen können und einen ähnlichen Verlaufseffekt mit meinen Haaren erreichen können. Alles Kopfsache...

    Grüße,
    Alex

  5. #5
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Gut, heut ist zwar erst Dienstag, aber die Zeit vergeht ja immer etwas gehetzt...

    Das nächste Wort zum Sontag wird selbstvertändlich von einem anderen Mitglied unserer kleinen Gemeinde hier erwartet...

    Also, Augen auf :wink:

  6. #6
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.448
    @Alex

    Ich hätte gerne zugesehen, wie Annika deinen Kopf statt des Schwamms näme und dich schwungvoll an die Wand klatscht, um den Effekt zu erreichen...

    @Harald

    Nene, das musst du jetzt weiter so machen.
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

  7. #7
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Watt?!

    Neee... ich bespiele ja noch nichtmal einen Robenträger.... Da wird sich doch wohl hoffentlich noch der ein oder andere finden lassen.

    (Kann mich ja nicht jeden Sonntag mit schalem Altbier "kurieren" :wink: )

Ähnliche Themen

  1. Der Pirat sucht ein Wort
    Von Pirat_fred im Forum Laberecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2013, 16:22
  2. Ich melde mich mal zu Wort :)
    Von Noregas im Forum Die üblichen Verdächtigen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 16:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de