Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48
  1. #21
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Ist jetzt kein Kochrezept, aber ich will das mal trotzdem mit Euch teilen (und nicht mit namenlosen Leuten im WWW)

    In der Metro hatten wir mal so Softpacks mit Obstpüree gekauft. Himbeere und Aprikose. Also kein Saftkonzentrat, sondern richtig dicke Suppe aus echten zermatschten Früchten.

    Das wollten wir ursprünglich verwenden, um uns selber Fruchtjoghurt zu mixen... Jetzt musste das aber endlich mal verbraucht werden.

    Irgendwie ergab es sich dann, (da das Himbeerpüree pur etwas arg säuerlch ist) das ich es 1:1 mit Schokomilch (Landliebe) gemixt habe. Also mit so einem Schaumschäger für Milchschaum - so ein kleines Batteriedings eben -

    Und wir finden es voll geil im Geschmack!!! Je nach dem, wie lange man mixt, ist auf derZunge immer abwechselnd Fruchtsäure oder Kakao... ist wie gefüllte Schokolade zum Trinken...wie Schwarzwälder Kirschtorte zum schlürfen.... ist eben lecker! ;-)

    PS: Die "dicke Suppe" wollte ich am WE machen... leider hat sich gezeigt, das man Kartoffeln besser nicht in Bodennähe lagern sollte, wenn man jetzt ne Fußbodenheizung hat...

  2. #22
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Zitat Zitat von Hana
    Ich würde generell gern öfter ohne Fleisch essen, bei den meisten vegetarischen Rezepten habe ich aber das Gefühl "da wurde Fleisch halt weggelassen und durch nichts ersetzt, daher fehlt was".
    Jepp, Du bringst es auf den Punkt. Auch wenn ich es vielleicht nichtmal bewußt denke... wenn der Magen dann sagt: "wie jetzt?!?!" isses das einfach noch nicht so ganz.

    Mir gehts auch garnicht in erste Linie darum jetzt unbedingt ja kein Fleisch im Essen zu haben. Für die "dicke Suppe" hatte ich zB. extra so kleine itallienische Räucherwürstchen gekauft. Wenn man mit ner Handvoll gut verarbeitetem Fleisch den maximalen Effekt erzielen kann, das ist das Effizienz. Das ist allemal besser, als beständig minderen Scheiß in sich reinzustopfen...

    Wa mich hingegen richtiggehend wütend macht ist die Verschwendung! Auch die von Fleisch. Auf die perverse Spitze getrieben durch XXL- Schnitzel Wettessen - wo sowas von klar ist, daß mehr als die Hälfte davon im Müll landen wird.

  3. #23
    Llewellian
    Llewellian ist offline
    Alter Hase Avatar von Llewellian

    Beiträge
    1.238
    Dir fehlt dann halt einfach das Umami ;o)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Umami
    Zitatklau von Steve S: "Ich bin sooooo böse, ich schlafe sogar SCHLECHT"

  4. #24
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Dir fehlt dann halt einfach das Umami
    Das finde ich aber einen ziemlich wichtigen Punkt bei vielen vegetarischen Rezepten, insbesondere wenn sie von planlosen Nichtvegetariern aufgetischt werden:
    Sehr viel von dem was einem so über den Weg läuft ist extrem eiweiß-arm, und ist deswegen nicht nur nicht besonders sättigend, sondern lässt mich auch manchmal irgendwie "unbefriedigt" zurück. Bei uns in der Mensa zum Beispiel bestehen die vegetarischen Gerichte extrem oft in erster Linie aus Kohlenhydraten und Fett, wie frittierten Kartoffeltaschen, Gemüse-Reis-Pfanne, Blumenkohl-Bratlingen oder Nudeln mit Rahmsauce. Da haut man sich dann schon eine ziemlich ordentliche Kalorienmenge rein, hat aber nachmittags oft wieder Kohldampf...

  5. #25
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Zitat Zitat von Llewellian
    Dir fehlt dann halt einfach das Umami ;o)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Umami
    Hui!!! Das ist ja mal interessant! Danke. Man lernt doch immer noch was dazu....

    Stimmt, das Wort "herzhaft" lag mir vorhin schon auf der Zunge ... aber das mit den Salzen der Glutaminsäure klingt natürlich nochmal ne ganze Ecke stilvoller

    Sehr interessant, daß Tomaten das auch enthalten sollen. Ich dachte bisher, das Tomaten nicht sonderlich viele Proteine enthalten? Bohnen usw... Also Hülsenfrüchte enthalten für pflanzenliche Verhältnisse recht viel Eiweiße... aber Tomaten???

    Von Glutamat im Essen halte ich trotzdem nicht sehr viel. Von Brühwürfeln allerings auch nicht.... oder von Fertig-Gewürzmischungen im Allgemeinen. Dann kann ich auch gleich ein komplettes Fertigessen kaufen....

  6. #26
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    Zitat Zitat von Cartefius
    Bei uns in der Mensa zum Beispiel bestehen die vegetarischen Gerichte extrem oft in erster Linie aus Kohlenhydraten und Fett, wie frittierten Kartoffeltaschen, Gemüse-Reis-Pfanne, Blumenkohl-Bratlingen oder Nudeln mit Rahmsauce. Da haut man sich dann schon eine ziemlich ordentliche Kalorienmenge rein, hat aber nachmittags oft wieder Kohldampf...
    Ganz genau so ist es. Unsere Kantine hat zwar seit dem Verkauf der Firma einen Quantensprung gemacht - jetzt gibts nicht immer nur Pommes mit Currywurst oder Schnitzel - und zur WM haben die Themenwochen gemacht... gerade die Afrikanische Küche fand ich da sehr interessant und neu für mich ...
    Wenn unsere indischen Kollegen mal wieder da sind, dann "basteln" die sich immer was aus den einzelnen Beilagen zusammen... So richtig vollwertig wirkt das auf mich meist auch nicht.
    Offiziell wird zwar jetzt immer auch eine vegetarische Kombinationsmöglichkeit angeboten, aber Germknödel in Vanillesoße ist kein Hauptgericht. Grießbrei auch nicht. Aus dem Alter bin ich raus.


    Früher (TM) bei meinen Großeltern gab's das Wort Vegetarisch garnicht. Aber es gab ihre prägenden Kriegserlebnisse und die Tatsache, das sie sich sehr stark aus dem eigenen Garten versorgt haben. Irgendwie habe ich nicht die Erinnerung, daß es da jetzt hauptsächlich viel Fleisch gab. Klar, in dne Grünkohl wurde immer ne Lungwurst geschnippelt usw.. aber an den großen Sontagsbraten oder sowas... kann ich mich garnicht so erinnern. Fisch gab's öfter als heute.. aber damals ist der Fischer auch noch mit nem Wagen rumgefahren und hat frisch seinen Fang verkauft...

  7. #27
    Artjom
    Artjom ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Artjom

    Ort
    Augsburg, Bayern
    Beiträge
    513
    Umami... klingt interessant, wieder was gelernt.

    [quote="Harald Ösgard"]
    Zitat Zitat von Cartefius
    [...] ist kein Hauptgericht. Grießbrei auch nicht. Aus dem Alter bin ich raus.
    Du kommst aber wieder rein. :ueberleg:
    Der Ruhm gebührt der Hypnosekröte!

  8. #28
    Harald Ösgard
    Harald Ösgard ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Harald Ösgard

    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    6.094
    @ Artjom
    Unwahrscheinlich... Mein Körper hat definitiv von "Aufbauphase" in die "Erhaltungsphase" umgestellt. Mit der Konsequenz, daß ich nicht mehr wie früher endlos Süßigkeiten reinstopfen kann, ohne das ich Sodbrennen bekomme... und das ich (oder irgendwas in mir) jetzt Gemüse viel interessanter findet als früher...

    Es gibt ja so die Theorie, daß das Unterbewußtsein schon am Besten weiß, was gut für einen ist... Was angesichts von über 30 Jahren kultiviertem Naschen allerdings ein eher zäher Kampf ist gegen die liebe Gewohnheit.... :-)

  9. #29
    Numair
    Numair ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Numair

    Ort
    Essen
    Beiträge
    784
    Von der niederländischen Firma "Duyvis" gibt es sehr leckere Dipsaucen (böse Fertigwürzmischungen!), die man mit etwas Wasser, Yoghurt und/oder Mayonaise anrührt.

    Mit Lauchzwiebeln, Möhrenstreifen, Paprika oder Kohlrabi kann man sich so schnell Snacks für nen Fernsehabend machen. Eine leckere und gesunde Alternative zum üblichen Knabberkram. Tuc Kekse (von de Beukelaer) kann man übrigens auch gut dazu knabbern.

  10. #30
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.452
    Jetzt bin ich hart am überlegen, was ich so an vegetarischem esse, was auch sättigend ist...dabei fällt mir auf, dass es ncith die aufwändigsten sachen sind.

    So wie Spinat (von Iglo) auf Kartoffelbrei mit Rührei. In Spinat kann ich mich reinsetzen. Unn der Vorteil ist: hat wenig Kalorien. Dafür brauch ich vom Kartoffelbrei nur ganz wneig um satt zu werden. Den kann man natürlich statt aus der packung auch selbst machen aus gestampften Kartoffeln, was noch gesünder ist.


    Hm was noch...*grübel*..man esse ich viel Fleisch...sonst klassisch Nudeln mit Tomatensoße:

    Nudeln wie gewohnt kochen, Tomatensoße: 500ml Wasser, dazu eine große Dose Tomatenmark (hat glaub ich 140g), gut verrühren, Salz Pfeffer und Italienische Kräuter-Mischung, wahlweise auch einfach Basilikum und Oregano (wenn es getrocknete ist gut vorher zwischen den Händen nochmal anreiben, wenn frisch dann ganz fein hacken udn erst kurz vor dem Servieren hinzufügen), frischen Hartkäse(Parmesano) zum selbst reiben bereitstellen.

    Pfannkuchen brauche ich ja sicher nicht beschreiben und wie man die herzhaft mit Tomaten, Schnittlauch und Käse (oder anderem wie Würstchen oder Schinken/Speck, wenn man doch mal fleischig will) füllen kann.
    ...
    Liebensteiner Mohnfest 2019 - 15.-17.11.2019 (Spießknecht Olivier Bulain)

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kochrezepte (OT)
    Von oliverp im Forum Laberecke
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 09.11.2019, 11:43
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 22:31
  3. Fragen zu Conquest Untotes Fleisch Rüstung
    Von Frozen im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2012, 18:56
  4. Felle und fleisch verkaufen.
    Von salogel2 im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 14:53
  5. Fleisch essende Larper
    Von Schneemann (Archiv) im Forum Fun Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 00:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de