Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.961

    Schlafplatzvermietung für "Anfänger"

    Aus dem Thread mit den "Viking-Hotels":

    Was würdet ihr eigentlich davon halten wenn bei einer größeren Veranstaltung (nicht unbedingt einen Großcon) Zeltplätze für Anfänger vermietet werden? Ich zum Beispiel habe 2,5 halbwegs IT-taugliche Zelte in meinen Besitz (die haben sich halt über gebrauchte ebay-Auktionen und Gruppenauflösungen so angesammelt). Ob ich nun später ein Zelt ins Auto reinpacke oder 2 Zelte ist für mich kein Unterschied. Und ich kenne einige Larper denen es genau so geht (zum Beispiel wenn sie für jeden Charakter ein Zelt haben usw.) Ich stelle mir das Konzept ungefähr so vor:

    Die Zelte werden in einen eigenen Bereich des Lagers aufgebaut. Für diesen Bereich kann sich jeder der Lust hat (bis die Zeltplätze voll sind) einen Platz "mieten". Die Mietkosten würde man eher symbolisch halten...sagen wir für 5 Tage 5-10 Euro. Für das Geld wird bezahlt wenn mal etwas verloren geht (Heringe, Seile usw) aber auch eine ambientigere Lagerausstattung. Als Vorteil würde der Anteil an Iglozelten tendenziell abnehmen was für ein schöneres Lagerambiente sorgen würde. Nach einer (erfolglosen) Idee in die gleiche Richtung stellen sich für mich aber zwei Fragen.

    1. Denkt ihr dass eine derartige Idee überhaupt angenommen werden würde?

    Sprich...würden sich die Anfänger ohne eigenes IT Zelt überhaupt bereit erklären einen derartigen Schlafplatz zu mieten...oder doch lieber das OT-Zelt mitnehmen.

    2. Wie könnte man sich gegen zu großen Missbrauch absichern?

    Sprich, wie sorg ich dafür dass ich mein Zelt möglichst ohne Brandspuren und ähnliches zurück bekomme. Die leichteste Alternative wäre hier eine Art "Kaution" wie bei Wohnungen welche von der Zeltgemeinschaft getragen werden müsste.

    Als Alternativmodell würde sich auch eine Art "Schlafplatzbörse" anbieten nach dem Motto "Biete Schlafplatz suche Helfer beim Aufbau/Wasserträger/großen Kuschelbär/whatever".

  2. #2
    fenris77
    fenris77 ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    320
    Also ich persönlich finde die Idee gut, gerade für alleinreisende, gibt es so doch Gesellschaft und ambientiges Zelten. Wie in einer Jugendherberge eben.

    Missbrauch, joa mir kam auch als erstes eine Kaution in den Sinn (eben auf jeden Zeltteilnehmer aufgeteilt (Zeltwert/Teilnehmer), obwohl es dann zu "der wars-nein der wars" Diskussionen kommen könnte...
    evtl. packst du auch einfach eine Person deines Vertrauens mit Kontrollaufgabe ins Zelt, der dann ggf. einen kleinen Bonus bekommt (Geld, eine Flasche Met oder was auch immer)

    Das mit der Schlaplatzbörse versteh ich nicht ganz...sodass du einen Platz anbietest und dafür einen "Leibeigenen" bekommst?

  3. #3
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.961
    Nein. Nehmen wir an ich habe nun alle Prüfungen bestanden und bin endlich Anwalt. Ich verdiene nicht schlecht...meine Freundin in spe verdient auch gut...wir haben noch keine Kinder..kurz...Geld vorhanden.

    Wir kaufen uns für Fantasycharaktere zum Beispiel das Zelt Versaille hier oder eine mongolische Jurte hier.

    Nehmen wir an wir haben nur eine kleine Gruppe oder wollen mal ohne Gruppe auf Con fahren. Ein derartig großes Zelt baut sich leichter auf wenn mehrere Leute mithelfen. Und eigentlich ist es zu groß für 1-2 Personen. Sprich...man könnte sagen "Du hilfst beim Aufbau/Abbau und Verladen und bekommst dafür einen Platz um dein Bett aufzustellen". Also rein als "OT-Hilfe".

  4. #4
    Schlachtross
    Schlachtross ist offline
    Alter Hase Avatar von Schlachtross

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.210
    Ich finde die Idee gut. Auch wenn sie nicht ganz neu ist.
    Da ich selbst kein IT Zelt hab mach ich das sowieso schon die ganze Zeit so.
    Auf Con schau ich mich um wer ein großes Zelt und Platz darin hat, und dann kann man sich über den "Preiß" einigen.

    Meine momentane "Gruppe" hat sich so kennengelernt.
    "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen." (Goethe)
    Zitat Zitat von Kelmon
    Lustige Tatsache:
    Die eigene Gruppe macht immer "ernsthaftes Reenactment".
    Leute mit höherem Anspruch sind immer "nervige Nörgler".
    Leute mit geringerem Anspruch sind immer "Gewandungsversager"

  5. #5
    fenris77
    fenris77 ist offline
    Erfahrener User

    Ort
    Buxtehude
    Beiträge
    320
    Nein. Nehmen wir an ich habe nun alle Prüfungen bestanden und bin endlich Anwalt. Ich verdiene nicht schlecht...meine Freundin in spe verdient auch gut...wir haben noch keine Kinder..kurz...Geld vorhanden.
    --> Kontext?

  6. #6
    Awatron
    Awatron ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Awatron

    Ort
    Salzburg
    Alter
    37
    Beiträge
    5.569
    Also ich finde sowas gut. Hab ja weder Zelt noch Auto
    Intoleranter Besserlaper (Harter Kern)

  7. #7
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.195
    @fenris:
    Schau auf die Preise der Zelte, dann verstehst du den Kontext

    Ich fänds nett. Sowohl gegen Rödelhilfe als auch gegen Miete.
    Und ich will auch in einer Jurte schlafen!
    [Auf meinem zweiten Con hat uns ein fremder Larper spontan ein Alexzelt geliehen, damit wir nicht unser Iglu nehmen mussten, einfach so, ohne Gegenleistung, es gibt echt nette Menschen.]
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  8. #8
    Bruder Leonhardt
    Bruder Leonhardt ist offline
    Erfahrener User Avatar von Bruder Leonhardt

    Ort
    München
    Beiträge
    399
    Ich finde die Idee auch super.

    Als Zielgruppe kommen wohl eher weniger die Leute in Betracht, die sich kein eigenes Zelt leisten können, sondern die, die kein eigenes Zelt mitbringen wollen oder können, evtl. auch aus den von Gerwin angesprochenen Gründen.

    Ich würde den Con über problemlos 30 - 40 Euro mehr bezahlen, wenn ich dafür keinen Stress mit dem Zelt habe und allein fahre oder ähnliches.

    Dekadenzlarp: Mit dem Cabrio zum Con

  9. #9
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Ich finde die Idee gut, und würde auch gerne einen Preis für eine entsprechende Unterkunft auf Cons bezahlen (desto vollständiger und schöner, desto mehr), und selbstverständlich mit aufbauen helfen.

  10. #10
    Nutz
    Nutz ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    972
    Zitat Zitat von Gerwin
    und bin endlich Anwalt. Ich verdiene nicht schlecht...
    Um die beiden Aussagen miteinander zu verbinden brauchts aber wenn ich mich nicht irre auch nen verdammt guten Abschluß.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Genre heißt "Fantasy" und nicht "histori
    Von Ralf Hüls im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 18:23
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 17:24
  3. "Schlachtvieh" mit Kampfstab - Anfänger NSC
    Von Sisyphos im Forum Bauanleitungen und Selbstgemachtes
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 08:13
  4. Leander - magischer "Anfänger"
    Von Leander im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 15:38
  5. "Soldat" ohne "Söldner"
    Von Dennis im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 12:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de