Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.961

    Wie man Anfänger NICHT berät

    Mal eine Auskopplung aus

    aus dem Anfängerthread bezüglich

    Klick mich

    Zunächst:

    Gerwin, ich halte es nicht für sinnvoll in einem gepinnten Informationsbeitrag zu diskutieren.
    Ich halte es auch für sinnfrei in einen gepinnten Diskussionsbeitrag Links einzufügen die in eine gänzlich andere Richtung laufen und teilweise einen anderen Einschlag haben der mehr als diskussionswürdig sind.

    Letzten Endes halte ich diese und ähnliche Ansätze der Anfängerberatung für extrem subjektiv und am Ende sogar ziemlich daneben. Eine Anfängerberatung hat dann doch eher möglichst neutral und nicht von eigenen Vorlieben oder Abneigungen geprägt zu sein (soweit möglich). Dinge wie:

    Großcons sind eh Festivals,

    Böse Charaktere verderben im allgemeinen das Spiel,

    bei Nacht kann man nicht kämpfen,

    Angriffe auf Ambientecharas sind tabu,

    und diverses anderes haben einfach in einer Anfängerberatung (in meinen Augen) nichts zu suchen.

  2. #2
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.868
    Soweit ich erkennen kann, ist der Beitrag einige Jahre alt. Mir viel in erster Linie auf, dass sich scheinbar in 10 Jahren immer noch die selben Diskussionpunkte aufwerfen.

    Ich gehe mit den Argumentationen nicht uneingeschränkt konform muss aber nicht immer und überall meine Meinung ungefragt kund tun
    Sabine
    Obmann Verein Holo-Con Austria, Waldritter Östrreich
    Star Trek, Potterversum, Steampunk
    https://www.facebook.com/WSZHLARP
    https://www.facebook.com/LARPaustria
    http://www.data.holo-con.net/

    ---------------------------------------------------------
    Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann

  3. #3
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Eine "neutrale" Beratung kann man nicht schreiben, dafür gibt es zu viele unterschiedliche Spielvorlieben, und all die Spieler, die man als störend empfindet und von deren Verhalten man abraten möchte, haben ja manchmal auch ihre Gründe dafür.

    Trotzdem finde ich den verlinkten Thread auch zu tendenziös geschrieben, als Meinung ist der vollkommen in Ordnung, als allgemeingültige Beratung für Anfänger ist das aber zu krass.

    Bei einigen angesprochenen Punkten sehe ich, wo das Problem liegt, und stimme unter Umständen auch grundsätzlich zu, halte den Absolutheitsanspruch: "Wer auch nur an X denkt ist ein besoffener asozialer Festivallarper der allen das Spiel kaputtmacht!" aber für falsch. Es ist durchaus sinnvoll, auf kontroverses und von vielen Spielern als "destruktiv" empfundenes Verhalten hinzuweisen, das geht aber auch etwas sachlicher.

  4. #4
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.961
    Es ist durchaus sinnvoll, auf kontroverses und von vielen Spielern als "destruktiv" empfundenes Verhalten hinzuweisen, das geht aber auch etwas sachlicher.
    Das Problem ist doch..was ist destruktiv? Der konkrete Autor wählt hier zum Beispiel Drow. Zahlreiche Drowspieler werden jetzt auf die Barrikaden gehen und das völlig zurecht. Hier werden häufig munter halbwegs böse Charaktere mit destruktiven Konzepten vermischt obwohl dass zwei völlig verschiedene Baustellen sind.

    Letzten Endes würden hier eher Beispiele für destruktives Spiel helfen, eventuell im Still von "Spielercharaktere die sich aktiv gegen den von der Orga geplanten Plot wehren und versuchen andere Spieler beim spielen zu stören sollte man eher vermeiden". Dass muss aber weder auf Drow, noch auf Orks, noch auf irgendeine andere mir bekannte Rasse zwangsweise zutreffen.

    Eine "neutrale" Beratung kann man nicht schreiben, dafür gibt es zu viele unterschiedliche Spielvorlieben, und all die Spieler, die man als störend empfindet und von deren Verhalten man abraten möchte, haben ja manchmal auch ihre Gründe dafür.
    Hier wäre es aber in meinen Augen zumindest sinnvoll die Gründe offenzulegen.

    Mir viel in erster Linie auf, dass sich scheinbar in 10 Jahren immer noch die selben Diskussionpunkte aufwerfen.
    Tun sie nicht. Auf keinen der Cons die ich bisher besucht habe gab es etwas wie ein "Nachtkampfverbot", das Verbot Ambientecharas anzugreifen oder ähnliches. Dennoch waren die Cons gut und sicher (wenn sich jemand verletzt hat lag es nicht daran dass es dunkel war sondern eher an untrainierten Kämpfern die sich halt an den Bändern verletzten). Man sollte echt mal eine Anfängerberatung schreiben die dazu rät den Körper vor einen Kampf entsprechend aufzuwärmen um Verletzungen zu minimieren. Die Reaktion kann ich mir lebhaft vorstellen.

  5. #5
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Auf keinen der Cons die ich bisher besucht habe gab es etwas wie ein "Nachtkampfverbot", das Verbot Ambientecharas anzugreifen oder ähnliches.
    Genau diese Punkte kenne ich aber schon seit Jahren als immer wiederkehrende Themen. Und natürlich nicht als Form von auf dem Con angekündigten Verboten, die es ja sowieso meist so gut wie nicht gibt, sondern eher umgekehrt: Die Orga bringt da im Eifer des Gefechts irgendwelche Dinge ins Rollen, NSC und Spieler machen mit, und am Schluss ist die Überraschung groß, wenn es nicht so läuft wie sie sich das vorgestellt haben.

    Alles schon erlebt, und das regelmäßig: Auf dem vorletzten Con wurde unsere Gruppe von Ambientecharakteren am Waldrand von plötzlich aus dem Off hinter uns auftauchenden Orks angegriffen und umgehauen. Wir haben uns (da Opferregelcon und recht schnell versorgt) entschlossen, nicht zu sterben, sondern uns nur aufwändig von unserem Arzt zusammenflicken zu lassen nur den Rest des Tages schwer verwundet im Lager herumzuhumpeln, während der Rest der Spieler in den Wald aufbricht. Nachher erstaunte Anfrage von der SL: "Warum habt ihr denn den Plot nicht weitergespielt, da kam doch dann die Schlüsselszene?".

    Anderes Beispiel, letzter Con:
    Den ganzen Tag über ist Leerlauf, und nachts um zwölf in der mondlosen Nacht kommt der NSC-Hauptmann und sagt: "Los, wir laufen jetzt querfeldein anderthalb Kilometer über den bewaldeten Bergkamm, und greifen das feindliche Lager an!". Komisch, sehr verhaltene Resonanz, warum nur?

    Das sind aber alles Punkte, die primär eher für SL und deren Planung interessant sind, und nicht für Anfänger, denen ich eher für den Con raten würde, erstmal alles mitzumachen soweit sie es verantworten können. Ganz generell scheint mir der Beitrag eher ein "Auskotzen" über alles, was den Autoren im Larp nicht gefällt zu sein, was zwar verständlich und als Denkanstoß vielleicht auch nützlich ist, als Anfängerleitfaden aber wenig taugt.

    Offtopic: Anscheinend ist übrigens "Auge der Gasse", das einen meiner Meinung nach durchaus gut gemachten Einsteigerleitfaden hatte, wegen der neuen Urheberrechtspolitik von Ulysses vorsorglich vom Netz genommen worden. Schade drum.

  6. #6
    Tala_Pran
    Tala_Pran ist offline
    Alter Hase Avatar von Tala_Pran

    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.868
    Zitat Zitat von Cartefius

    Offtopic: Anscheinend ist übrigens "Auge der Gasse", das einen meiner Meinung nach durchaus gut gemachten Einsteigerleitfaden hatte, wegen der neuen Urheberrechtspolitik von Ulysses vorsorglich vom Netz genommen worden. Schade drum.
    warum fragen die Ersteller nicht einfach bei Ulisses nach, anstatt es vorzuenthalten. Die sind nett und grundsätzlich aufgeschlossen, wenn ihnen klar gemacht werden kann, dass es für die Fangemeinde gut ist.
    Sabine
    Obmann Verein Holo-Con Austria, Waldritter Östrreich
    Star Trek, Potterversum, Steampunk
    https://www.facebook.com/WSZHLARP
    https://www.facebook.com/LARPaustria
    http://www.data.holo-con.net/

    ---------------------------------------------------------
    Wirklich weise ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann

  7. #7
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.961
    Weil die rechtlichen Vorgaben die Ulisees da macht ...alles andere als professionell und sogar recht bedenklich sind.

    Darüber wird ja bereits in diversen Foren diskutiert...dummerweise nur selten von Leuten die mit solchen Dingen Erfahrung haben.

    Mit derartig (man verzeihe den Ausdruck) unprofessionellen will sich halt nicht jeder auseinandersetzen.

    edit:

    Den ganzen Tag über ist Leerlauf, und nachts um zwölf in der mondlosen Nacht kommt der NSC-Hauptmann und sagt: "Los, wir laufen jetzt querfeldein anderthalb Kilometer über den bewaldeten Bergkamm, und greifen das feindliche Lager an!". Komisch, sehr verhaltene Resonanz, warum nur?
    Warum? Wegen nutzloser Panikmachen vor Nachtkämpfen an Larpforen (bisher sind mir keine Todesfälle bekannt ) und einer gewissen OT-Faulheit. Vielleicht auch deswegen weil sich gegen abend viele Spieler einen sinnlosen Alkoholkonsum hingeben und am Ende nicht mehr kampffähig sind. Wichtig wäre in meinen Augen eher ein Hinweis an Anfänger auch einmal in eine OT etwas unangenehmere (kein Alkohol am Abend, Nachtmarsch, Nachtwache usw) auf sich zu nehmen um so zu den magischen Momenten abseits des Standardcons zu schaffen.

    Die Spalte zwischen OT-Wunsch und IT-Glaubwürdigkeit ist immer eine schwierige. Aber man muss nicht auf alles aus reinen OT-Wünschen verzichten.

    Auf dem vorletzten Con wurde unsere Gruppe von Ambientecharakteren am Waldrand von plötzlich aus dem Off hinter uns auftauchenden Orks angegriffen und umgehauen
    Auch wenn so eine Situation natürlich frustrierend sein mag, kann man diese natürlich auch umdrehen. Was suchen Ambientecharaktere ohne Wachen am Waldrand?

    Nur nochmal kurz zur verlinkten Seite:

    Ich will jetzt nicht böse wirken, aber ich denke dann doch dass manche Leute sich etwas zurückhalten sollten ehe sie Anfängertipps abgeben. Das könnte ja fast als Negativbeispiel für einen Kobold dienen.

  8. #8
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Keine Ahnung. Vielleicht haben die da keine Lust drauf, bei anderen Firmen wie Games Workshop ist ja auch schonmal vorgekommen, dass erst das OK gegeben wurde, um dann Jahre später wenn das Projekt vollendet war die Rechtsabteilung draufloszulassen.

  9. #9
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    35
    Beiträge
    3.452
    @Gerwin:
    Bedenke bitte, dass nicht alle Seiten, die im Netz herumschwirren, von 2011 sind. Die von dir verlinkte Seite scheint mir schon ein paar Jährchen auf dem Buckel zu haben, und vor ein paar Jahren war das von dir verlinkte Bild halt "normal".

    Wegen nutzloser Panikmachen vor Nachtkämpfen an Larpforen (bisher sind mir keine Todesfälle bekannt Smile) und einer gewissen OT-Faulheit. Vielleicht auch deswegen weil sich gegen abend viele Spieler einen sinnlosen Alkoholkonsum hingeben und am Ende nicht mehr kampffähig sind.
    Ähm ... nein. Eher, weil es Leute gibt, die keine Lust haben, ohne oder mit sehr wenig Licht kilometerweit durch die Dunkelheit zu stolpern. Was hat denn das mit Faulheit oder Alkohol zu tun?
    Oder möchtest du "Personen, die nachts schlecht sehen" zu deiner Larper-non-grata-Liste hinzufügen?
    Ich kämpfe übrigens sehr ungern nachts, weil 99% der Orgas Nachtkämpfe so gut wie gar nicht oder auf sehr schlechte Weise (wenige punktuell helle, blendene Lampen in Augenhöhe, Rest der Wiese stockfinster) ausleuchten. Bei Großcons mag das manchmal besser sein.

    Und nebenbei möchte ich anmerken, dass deine eigene Anfängerberatung fast immer sehr umstritten ist und es eine ganze Menge Leute gibt, die sagen würden: "Mach es auf keinen Fall so, wie Gerwin sagt, der erzählt totalen Stuss!"
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  10. #10
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.961
    Eher, weil es Leute gibt, die keine Lust haben, ohne oder mit sehr wenig Licht kilometerweit durch die Dunkelheit zu stolpern
    Mag es tatsächlich auch geben. Die Nachtangriffe die ich tatsächlich erlebt haben scheiterten (wenn sie scheiterten) aber nicht an nachtblinden Leuten (die doch recht selten sein dürften) sondern tatsächlich eher am Alkohol (wie ich mich auf einen Con bei dem ich ziemlich sicher weiß dass nachts noch etwas kommt JEDEN Abend betrinken kann ist mir persönlich tatsächlich schleierhaft) oder daran dass die Leute nachts schliefen und sich auch von lauten "Alarm" rufen nicht aus der Fassung bringen liesen (was dann schon eher verständlich ist).

    Ich kämpfe übrigens sehr ungern nachts, weil 99% der Orgas Nachtkämpfe so gut wie gar nicht oder auf sehr schlechte Weise (wenige punktuell helle, blendene Lampen in Augenhöhe, Rest der Wiese stockfinster) ausleuchten. Bei Großcons mag das manchmal besser sein.
    Augen gewöhnen sich recht schnell an Dunkelheit. Davon mal abgesehen geht es ja durchaus darum dass oft die differenzierte Betrachtung fehlt. Um beim Beispiel Nachtkämpfe zu bleiben: Während eine große Schlacht in der Nacht tatsächlich aus mehreren Gründen schwierig sein dürfte (unter anderen wohl auch wegen dem Licht) sehe ich bei kleineren Kämpfen die eh schnell vorrüber sind tatsächlich kein Problem. Wenn mir nun eine NSC-Gruppe in absoluter Dunkelheit auf dem Weg zu Punkt X auflauert und mich niederschlägt (oder sich ein Kampf zwischen 2 kleineren Gruppen entwickelt) sehe ich da kein Problem. Zugegeben, auf Cons bei denen die Anzahl nächtlich aktiver Spieler geringer ist...entwickeln sich derartige Spiele gar nicht.

    Und ja...man ist inzwischen zumindest auf den CoM dazu übergegangen größere Schlachten auszuleuchten. Persönlich halte ich dass sogar für gefährlicher als kleine Kämpfe ohne Zusatzlicht.

    und vor ein paar Jahren war das von dir verlinkte Bild halt "normal".
    Interessante These. Hab ich auch zuerst gedacht. Das Bild ist aber aus dem Jahr 2007, einen Zeitpunkt zu dem ich eigentlich schon recht aktiv auf Con gefahren bin. Man müsste jetzt die Forensuche anstrengen um herauszufinden wie derartige Konzepte schon damals zerissen wurden.

    Und nebenbei möchte ich anmerken, dass deine eigene Anfängerberatung fast immer sehr umstritten ist und es eine ganze Menge Leute gibt, die sagen würden: "Mach es auf keinen Fall so, wie Gerwin sagt, der erzählt totalen Stuss!"
    Da hast du voll und ganz recht. Meine Vorstellung vom Larp ist zur Zeit nicht mehrheitsfähig. Deswegen würde ich mich auch nie trauen einen Anfängerleitfaden in dieser Form zu schreiben...da letzten Endes große Teile von anderen Leuten anders gesehen würden. Dass hindert mich aber nicht daran Kritik an einen vollkommen subjektiven Leitfaden und einer vollkommen subjektiven Beratung zu üben welche noch dazu versucht als objektiv und allgemeingültig dazustehen. Und wie die Diskussion zeigt bin ich ja nicht der einzige den derartiges etwas böse aufstößt...insbesondere in einen (was für mich ausschlaggebend war) Thread der bisher eigentlich ziemlich allgemeingültig war.

    edit:

    Hier übrigens, nur der Fairness halber, ein Bild aus dem Jahr 2009.

    So viel hat sich da scheinbar nicht verändert.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. PM funktioniert nicht
    Von Bändigerin im Forum Anfragen, Probleme und Vorschläge
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.2014, 11:22
  2. Nicht angezeigter Beitrag
    Von Chevalier im Forum Anfragen, Probleme und Vorschläge
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.04.2012, 20:53
  3. infight oder nicht?
    Von Wolfsshade im Forum Charaktere und Konzepte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 19:44
  4. So geht das nicht!
    Von Orgulus im Forum LARP - Allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 08:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de