Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Tari Telrunya
    Tari Telrunya ist offline
    Grünschnabel Avatar von Tari Telrunya

    Ort
    Berlin
    Alter
    18
    Beiträge
    11

    Frage Felder der Ehre

    Ich werde diesen Sommer das erste mal Larpen gehen und da hätt ich noch eine Frage. Wie ist das mit der Bekleidung bei den Feldern der Ehre? Kommen einige Anfänger (wie ich es bin) schon mit einer fast kompletten Ausrüstung?
    Ich hatte eigentlich vor mit selbstgenähtem Umhang, Hose und Hemd mit einer passenden Frauenwaffenrock (gekauft) anzukommen, hab jetzt aber doch Bedenken ob das nicht etwas overdressed und seltsam rüberkommt...

    Ich würde mich sehr über Hilfe freuen

    (so würde der Waffenrock ungefähr aussehen)
    Geändert von Tari Telrunya (07.01.2015 um 16:14 Uhr)

  2. #2
    Section31
    Section31 ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    566
    Hallo Tari,

    willkommen im Forum.

    "Kommen einige Anfänger (wie ich es bin) schon mit einer fast kompletten Ausrüstung?"

    In den seltensten Fällen. Jeder fängt mal klein an und die Gewandung sammelt sich dann über die Zeit an und wird besser.

    "hab jetzt aber doch Bedenken ob das nicht etwas overdressed und seltsam rüberkommt..."

    Overdressed gibt's im LARP eigentlich nicht.

    Liebe Grüße,
    Section31
    In God we trust, the rest we monitor

    USS Atlas - Star Trek LARP - www.uss-atlas.de
    Königreich Wenzingen - Fantasy LARP - www.wenzingen.de

  3. #3
    Tari Telrunya
    Tari Telrunya ist offline
    Grünschnabel Avatar von Tari Telrunya

    Ort
    Berlin
    Alter
    18
    Beiträge
    11
    Danke für die schnelle Antwort.
    Ich kann dir Recht geben und weiß auch, dass die Ausrüstung sich langsam ansammelt. Und ich danke dir, dass meine Befürchtungen somit verschwunden sind.

    Also wird es niemanden groß stören, wenn ich meine Kleidungswünsche Umsetzte? Oder sollte ich doch lieber noch einmal die Veranstallter fragen?

    Tari

  4. #4
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    33
    Beiträge
    1.439
    Also gerade auf dem FdE ist die Typische Anfänger-Klamotte folgende:
    Jeans + T-Shirt + dort gebastelter Stofflappen - fertig.
    Zwar gab es in den letzten Jahren immer einige Ausreißer (von echt guten Start-Gewandungen bist zum zwei-Axt-und-drei-Schwerter-plus-Schild-Waldläufer, der hart lächerlich wirkte), das ist aber nicht nötig.
    Grundsätzlich ist eine einfache, vielseitig verwendbare Klamotte jedoch unabhängig von der speziellen Con immer eine gute Investition, denn a) lernt man beim selber machen von einzelnen Teilen schon Grundlagen, die man beim nächsten Teil (bzw. den nächsten Teilen) einsetzen kann (spart auf Dauer viel Geld und macht obendrein Spaß) und b) kann sich der Charakter entwickeln und/oder verändern, und die Ausrüstung kann dennoch langsam wachsen (verteilt die Kosten und ist gerade für junge Leute im Wachstum sehr sinnvoll).

    Zur Zusammenstellung:
    Waffenrock kannst du dir vorm FdE sparen. Dort bekommst du eh einen Stofflappen ("Waffenrock"), der dort verbindlich zu tragen ist.
    Der gezeigte "Waffenrock" scheint aus Velourleder zu sein. Von diesen Teilen lasse ich üblicherweise die Finger, da sie meist teuer, empfindlich, schlecht zu reinigen und optisch (von der Oberflächenbeschaffenheit) oft modern sind. Zudem zieht Velourleder sehr schnell Wasser, was es schnell kalt und klamm werden lässt, wenn die Lufttemperaturen fallen, oder es regnet.
    Statt dem Hemd empfehle ich dir eine Tunika, da diese sich schon vom Schnitt her deutlich von modernen Klamotten unterscheidet, und zudem so weit und groß sein kann, dass du sie auch im Wachstum über einige Jahre tragen kannst, ohne dass sie unpassend wäre.
    Dazu macht ein Gürtel (und eine Gürteltasche) noch viel Sinn.
    Beim Umhang empfehle ich dir, auf Wolle als Material zu achten. Ist zwar teurer als Baumwolle, aber dafür deutlich wärmer und wasserabweisend (und dafür braucht man einen Mantel ja üblicherweise).
    Ach ja - ein Hut passt zu jedem Charakter und zu jeder Gewandung.

    Zum FdE als Con:
    Ich war früher gerne als NSC und "Lehrer" dort, aber inzwischen empfinde ich das Preis-Leistungs-Verhältnis als unzumutbar mies.
    Meine Empfehlung daher: Schau lieber mal ob die Waldritter was in deiner Nähe veranstalten, oder schließ dich einer Gruppe "Großer" auf einer "normalen" Con an, wo auch Kinder erlaubt sind. Da dürftest du deutlich mehr von haben, zu einem wesentlich geringeren Preis.
    Geändert von Kamikaze (08.01.2015 um 09:24 Uhr)
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  5. #5
    Tari Telrunya
    Tari Telrunya ist offline
    Grünschnabel Avatar von Tari Telrunya

    Ort
    Berlin
    Alter
    18
    Beiträge
    11
    Ok, dass sind seeehr viele Infos Aber ich werde auf alle fälle die Anregung mit der tunika umsetzen. Auch dass mit der wolle ist echt schlau. Auch wenn ich vorher schon sowas gelesen hatte, hatte ich es irgendwie ausgeblendet
    VIELEN DANK!!!!!!

  6. #6
    Ahrón
    Ahrón ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    19
    Beiträge
    37
    Ich bin ein absoluter Anfänger, war letztes Jahr das erste mal auf dem Fde und kann dir nur versichern: overdressed wäre das ganz bestimmt nicht.
    Wenn überhaupt wäre es eine Verbesserung des Spiels für Alle, weil wie oben schon gesagt die meisten aus dem ersten Lehrjahr praktisch gar keine Gewandung anhaben.
    Vielleicht trifft man sich dieses Jahr auf dem Fde noch(abhängig davon auf welches man geht)!

    Nachtrag: Die Leute, die Schon ein Jahr od. länger dabei sind haben auch ganz normale Gewandung.
    Geändert von Ahrón (16.01.2015 um 16:16 Uhr)
    "Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber sie stirbt." Jochen Malmsheimer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de