Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    TomStipson
    TomStipson ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    25
    Beiträge
    13

    Faltenhemd als nicht-Landsknecht?

    Ich bin (relativer) Neuling und nachdem ich jetzt ein Schwert hab (Eineinhalb/Zweihänder), möcht ich ein hemd kaufen.

    Ich mag das Design eines Landsknechthemd (ein bisserl auffälliger und bunter als die Durchschnitts-kleidung), aber hab bis jetzt sehr gespaltene Meinungen bezüglich Landsknechte mitbekommen. Kann ich so ein Hemd einfach so als NSC (später vieleicht Alchemist) tragen oder ist etwas neutralers zu Empfehlen? Ist es so schlimm wie ein Elfenschwert in der Hand eines Menschen?

    Alternative wäre ein langweiligeres, dunkelgrünes Hemd.

    Edit: Mein Fehler, sorry. Ich meine natürlich ein Landsknechthemd Beispiel: http://goo.gl/6sfqPB
    Geändert von TomStipson (18.02.2015 um 17:45 Uhr)

  2. #2
    Tine
    Tine ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Tine

    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    925
    Was verstehst du unter "Faltenhemd"?
    SEMPER PROBUS

  3. #3
    TomStipson
    TomStipson ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    25
    Beiträge
    13
    Sorry, mein Fehler. Ich meine Landsknechthemd (http://goo.gl/6sfqPB) Hab den Post korrigiert.

  4. #4
    Hubert
    Hubert ist offline
    Erfahrener User Avatar von Hubert

    Ort
    Kaltern / Graz
    Beiträge
    308
    Dieses Hemd hat mit "Landsknecht" nicht viel zu tun, der größte Zusammenhang dürfte darin bestehen, dass die Meinungen bezüglich dieses Hemdes ziemlich gespalten sind.

    Es kann durchaus passieren, dass man als Träger eines solchen Hemdes als Landsknecht identifiziert wird, aber das ist sicher nicht die Regel. Dafür wird es von zu vielen anderen Spielern mit völlig anderen Konzepten getragen.
    Geändert von Hubert (18.02.2015 um 18:34 Uhr)

  5. #5
    TomStipson
    TomStipson ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    25
    Beiträge
    13
    Danke, das wollte ich hören.

    Hemd wird gekauf.

  6. #6
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    39
    Beiträge
    7.369
    Das Kernproblem bei dem Hemd ist, dass es eigentlich überhaupt kein Landsknechtshemd ist, sondern ein modernes Phantasieprodukt, bei dem der Verkäufer irreführend den Eindruck erweckt, es handele sich um Bekleidung, die zu einem historischen Landsknecht passt.

    Der Vorteil: Je mehr sich die Leute mit Landsknechtsmode auskennen, desto weniger werden sie diese Art von Hemd konkret mit der Darstellung eines Landsknechtes verbinden. Dementsprechend wäre es auch falsch, zu behaupten, solche Hemden würden nur und ausschließlich von einer bestimmten Art Charaktere getragen, wie dies mit Elfenschwertern der Fall ist. Außerdem ist so ein Hemd recht charakteristisch und sieht einigermaßen "verkleidet" aus, was für jemanden, der sonst nicht viel Ausstattung hat, von Vorteil sein kann.

    Der Nachteil: Dieses Hemd ist meiner Meinung nach kein besonders nützliches Kleidungsstück, denn die Anzahl an Charakteren, zu denen es wirklich gut passt, ist gering. Bei vielen Fantasy-Kostümen stellt es sich oft als praktischer und hübscher heraus, ähnlich wie bei historischen Kostümen ein eher schlichtes weißes Hemd und eine aufwändigere Oberbekleidung darüber zu tragen, das geht mit diesem Modell schlecht. Und die Farbkombi Schwarz-Rot, falls das die Farbe ist die dir vorschwebt, ist insbesondere in Verbindung mit billiger Baumwolle als Material leider ein ziemlich typisches Merkmal vieler "Anfängersünden", weswegen ich wenn dann auf jeden Fall das braunweiße nehmen würde.
    Daraus später mal eine schöne Alchemistengewandung zu machen ist sicherlich möglich, braucht dann aber vermutlich ein bisschen Kreativität und Fingerspitzengefühl.

  7. #7
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Tja Du machst leider einen Anfängerfehler nach dem nächsten Daher ein paar Tips:

    Zuerst der beste weil er viel Geld und Ärger spart: KAUFE NICHTS. GAR NICHTS. Warum folgt weiter unten.

    1.) Zuerst eine Waffe zu kaufen ist primär erst mal schlecht. Gerade ein 1,5-2 Händer (was denn nun? das sind deutlich unterschiedliche Waffen) passen leider sehr wenig zu den meisten Charakter Konzepten abseits von Söldner/Landsknecht/anderer Berufskrieger. Leider aber eher gar nicht zu einem Alchimisten.

    2.) Das Hemd ist Anfängerunfug. Billig, hässlich, kann man nur mit viel Aufwand was gescheites daraus machen, und es bleibt ein Hemd. Ein Hemd ist aber eine Unterbekleidung. Betonung auf UNTER. Daher da muss noch was drüber, das ist dann aber stark eingeschränkt wegen den dämlichen Ärmeln.

    3.) auch als NSC Bekleidung ist das Hemd eher suboptimal, da man als NSC öfters mal Klamotten gestellt bekommt, wo man dann Unterbekleidung braucht.


    So und nun zurück warum Du erst mal nichts kaufen sollst. Ich würde in die Abteilung Charakterberatung gehen, und dort mit den Leuten hier (da sind ein paar kluge nette Köpfe dabei, für fast jede Stilrichtung des Larps) mal einen Charakter ausarbeiten. Die helfen Dir dann gerne auch dabei die passenden Klamotten zu finden, geben aber auch gerne Basteltips. Alles angepasst auf Deinen Geldbeutel. Das spart Dir eine Menge Fehlkäufe und vor allem bekommst Du dann meistens einen sehr schicken Charakter hin.

  8. #8
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Zitat Zitat von TomStipson Beitrag anzeigen
    Ich mag das Design eines Landsknechthemd (ein bisserl auffälliger und bunter als die Durchschnitts-kleidung), aber hab bis jetzt sehr gespaltene Meinungen bezüglich Landsknechte mitbekommen. Kann ich so ein Hemd einfach so als NSC (später vieleicht Alchemist) tragen oder ist etwas neutralers zu Empfehlen? Ist es so schlimm wie ein Elfenschwert in der Hand eines Menschen?

    Alternative wäre ein langweiligeres, dunkelgrünes Hemd.
    Nimm das langweiligere, dunkelgrüne Hemd. Oder besser gar kein "Hemd", sondern eine Tunika. Lässt sich später vielseitig einsetzen.

    Das Problem bei diesem Hemd: Es ist eher eine Parodie als ein Kleidungsstück. Es soll ein Wollwams imitieren, ist aber aus billiger Baumwolle, weshalb es erstens eben wie ein "Billigimitat" aussieht und zweitens nicht die gleichen Eigenschaften (wärmend) hat.
    Es ist wie mit "Edelfräulein"-Kostümen aus Baumwolle: Der Schnitt geht in eine spezielle Richtung (edel), der Stoff in die entgegengesetzte (billig). Damit ist es keine Kleidung, sondern eher ein Karnevalskostüm, denn für eine Edeldame ist der Stoff zu billig, für eine Magd aber der Schnitt unpassend.

    Das Hemd ist für einen Landsknecht nicht geeignet, weil es nur vage inspiriert ist, für andere Charaktere ist es aber zu sehr Landsknecht, und der Stoff ist ungeeignet, um ihn als Oberbekleidung zu tragen, die Ärmel verhindern aber, das man was drüberzieht. Für eine Kostümparty okay, für eine Larpgewandung wäre dieses Kleidungsstück so ziemlich meine letzte Wahl.

    Du möchtest dieses Hemd, weil du nicht langweilig und 08/15 aussehen möchtest?
    Dieses Kleidungsstück ist der Inbegriff von 08/15. Weil es nach Kostümteil von der Stange aussieht.
    Leider ist es quasi unmöglich, mit Kleidung von der Stange ein wirklich tolles Larpoutfit hinzukriegen - die Auswahl ist zu klein. Es gibt Läden, aber das ist meist Sonderanfertigung und deutlich teurer.

    Was ich stattdessen empfehle:
    Eine Kombination aus mehreren Kleidungsstücken. Z.B. Hose, Tunika, Weste, Gugel, Hut, Handschuhe, Gürtel. Wenn man da mehrere Farben nimmt, siehts nicht ganz so langweilig aus. Man kann die Kleidung mit einfachen Methoden aufpeppen - ein simpler Zierstich (kann jeder), eine selbst angenähte Borte (ist individueller als eine Tunika fertig mit Borte zu kaufen), angenähte Metall-Zierelemente, aufgenähte Muster aus Kordeln ...
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  9. #9
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Das Problem mit dem Hemd ist:
    Es verhält sich zu einem Landsknechts-Outfit ähnlich wie so ein Kostüm zu dem, was eine Krankenschwester tatsächlich trägt - es ist erkennbar vom Original inspiriert, wirkt aber nicht echt, sondern wie ein Kostüm.

    Für NSC-Einsätze ist es nicht besonders gut geeignet, weil es nicht universell ist und nicht zu vielen Rollen passt, zu einem Alchemisten passt ein Baumwollhemd mit weiten, bauschigen bunten Ärmeln auch nicht besonders gut ... es erweckt eben den Eindruck "Abklatsch von Landsknechtkleidung". Ich würde vom Kauf abraten - wenn bunt und besonders, dann lieber eine wirklich freie Fantasy-Variante als die Billigversion des Kostüms einer anderen Rolle als der, die man spielen möchte.
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  10. #10
    bradley
    bradley ist offline
    Alter Hase Avatar von bradley

    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    42
    Beiträge
    1.695
    Meine erste Sünde war ein typisches Reinaissance-Hemd in Natur von Leonardo Carbone. Nach einem Jahr hab ich es weggeben.

    Nachteil ist der selbe wie bei obigem Hemd: der Schnitt ist unpraktisch und passt nicht zu mittelalterlicher Oberbekleidung wie Tuniken. bei den Tuniken mit halbem Arm quillt es dann gern unvorteilhaft heraus. Besser ist ein grader ganz einfacher Schnitt des Hemdes und vor allem der Ärmel, das passt auch sehr schön unter eine Robe, die wiederum zum Alchimisten passt.

    Ein Schwert zu 1/2 Händen passt eher ins späte Mittelalter und ist eine Kriegswaffe, die auch noch etwas sperrig ist. Für einen Alchimisten kein praktischer Gegenstand.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de