Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Engelslicht
    Engelslicht ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3

    Schilde im larp

    Hallo erstmal bin neu hier und hätte auch gleich mal eine Frage! Ich und meine Freundin gehn sehr gerne auf Mittelalter Märkte und wollen auch mal mit larpen. Wir kaufen uns schon eine Grundausrüstung. Da ich gerne beides gemeinsam verwenden würde habe ich mir ein Schild ausgesucht das kein larp Schild ist, sprich mit Schaumstoff gepolstert. Ich konnte bisher nicht feststellen ob so etwas im larp erlaubt ist oder ob ich unbedingt ein larp Schild brauche. Mir ist bewusst das natürlich ein echtes Schild härter ist und ich nicht damit zuschlagen sollte. Das Argument das ich mal gehört hatte ist das eine larp Waffe an einem Schild schneller kaputt geht! Das leuchtet mir ein aber eine Eisen Rüstung ist ja auch nicht gepolstert, und ein Schlag hier hat doch Kind. die gleiche Wirkung. Vielleicht kann mir wer bei dieser Frage helfen, und ob es Überzüge gibt um evtl. ein normales Schild umzuwandeln.

    Lg
    Geändert von Engelslicht (15.05.2015 um 14:23 Uhr) Grund: Rechtschreibung

  2. #2
    Hana
    Hana ist offline
    Forenjunkie Avatar von Hana

    Ort
    zw. Mannheim und Heidelberg
    Beiträge
    4.189
    Hallo!

    Nein, Schilde ohne Schaumstoff kannst du nicht für Larp verwenden. Ich kann nicht ausschließen, dass es auf irgendeinem Con möglich ist, habe aber noch nie davon gehört.

    Noch eine kleine Anmerkung: Es heißt der Schild und die Schilde, ohne r
    (der Schutzschild vs. das Straßenschild, die Schutzschilde vs. die Straßenschilder. Ist z.B. relevant, weil es die Suchfunktion beeinträchtigt, wenn jemand nach "Schilder" sucht, obwohl er "Schilde" meint )
    Nount und ich bloggen: Mondkunst
    Liverollenspiel im Münsterland: http://www.danglar.de

  3. #3
    Quin
    Quin ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Quin

    Ort
    Potsdam
    Alter
    38
    Beiträge
    545
    1. Es heisst "der Schild".
    2. Ja, du brauchst einen LARP-Schild aus Schaumstoff und darfst keinen echten verwenden.
    3. Nein, es reicht nicht aus, wenn du deinen echten Schild mit Schaumstoff polsterst.
    4. Nein, kein "aber..."

    Ich hoffe, damit sind alle Unklarheiten beseitigt.



    Edit: Verdammt, Hana war eine Minute schneller... ;-)

  4. #4
    Engelslicht
    Engelslicht ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    3
    Danke euch, hab es korrigiert.

    Mich wundert es nur manchmal das bei den Schilden meist das Wort larp mit enthalten ist obwohl man es wohl nicht einsetzten darf, meine Frage ist jedoch damit hinreichend beantwortet. Vielen dank!

  5. #5
    Rabensang
    Rabensang ist offline
    Erfahrener User

    Alter
    33
    Beiträge
    343
    Naja, viel von dem, was als Larp-Schild oder Larp-Waffe verkauft wird, hat nicht annähernd was damit zu tun. Hab schon des öfteren bei der Google-Suche Metallwaffen als Larp-Waffen betitelt gesehen. In manchen Nischen-Veranstaltungen mag es sein, dass echte Schilde und Schwerter verwendet werden, aber das sind Ausnahmeerscheinungen, die mit dem "normalen" Larp nix zu tun haben.

    Der Unterschied zu Rüstungen ist, dass die am Körper im allgemeinen wenig bewegt werden im Vergleich zu den Armen. Dadurch ist die Gefahr eines Zusammenpralls mit hoher Geschwindigkeit mit anderen Spielern eher selten. Die Arme sind mit Schild und Waffe dagegen viel in Bewegung und in unmittelbarerer Interaktion mit dem Gegner, das heißt hier sind schnelle Bewegungen normal. Wenn da ein ungepolsterter Holzschild Kontakt zum Gegner hat, kann das schon böse Folgen haben. Zumal auch eine Rüstung den Körper in seiner Form nicht so weit vom Normalausmaß erweitert, dass man nicht mehr weiß, wo er endet. Ein Schild ist dagegen sehr groß und für den Körper ungewohnt. Man hat also nicht unbedingt im Gefühl, wo er endet, man kann sich also kräftig verschätzen, ob der Schild jetzt noch am Gegner vorbeigleitet oder ihn voll trifft. Und außerdem unterschätze grad als Anfänger nie die Gefahr von Reflexen. Eine Bewegung aus dem Augenwinkel, intuitiv hochgezogener Schild und plötzlich hat den jemand abbekommen. Bei Schaumstoffschild unschön aber unproblematisch, bei Holzschild oft fatal.

    Edit: Wenn ihr neu seid, schaut euch mal die LARP-Wiki an, da findet ihr viele nützliche Hinweise und Antworten auf dei meisten Fragen. http://www.larpwiki.de/

  6. #6
    Nount
    Nount ist offline
    Moderator Avatar von Nount

    Ort
    Beckum
    Alter
    34
    Beiträge
    3.452
    Zitat Zitat von Engelslicht Beitrag anzeigen
    Mich wundert es nur manchmal das bei den Schilden meist das Wort larp mit enthalten ist obwohl man es wohl nicht einsetzten darf, meine Frage ist jedoch damit hinreichend beantwortet. Vielen dank!
    Da musst du sehr vorsichtig sein, das ist ein Werbeversprechen, um sein Zeug an möglichst viele Leute bringen zu können. Ähnlich wie "historisch", "authentisch" o.ä.
    Moderative Eingriffe werden von mir als solche gekennzeichnet.

    Entspanne dich.
    Lass das Steuer los.
    Trudle durch die Welt.
    Sie ist so schön.
    (Kurt Tucholsky)

  7. #7
    bradley
    bradley ist offline
    Alter Hase Avatar von bradley

    Ort
    Wilhelmshaven
    Alter
    42
    Beiträge
    1.695
    Es gibt zwar Larpschilde die einen Kern aus Sperholz haben (auch nicht unumstritten!), die sind aber sehr leicht. Richtige, dicke Holz oder Metallschilde abpolstern, das wird dir keine Orga durchgehen lassen. Falls sie es bemerkt. Einen Waffencheck gibt es nicht immer.

    Bau dir lieber selbst einen Schild oder kauf einen, kleine einfache Larp-Rundschilde gibts ab etwa 60 €. Holz und Metall taugt nur als Lagerdeko.

  8. #8
    Gerwin
    Gerwin ist offline
    Forenlegende Avatar von Gerwin

    Beiträge
    16.931
    Am Anfang rate ich zu einen Vollmattenschild. Das ist eine sichere und preisgünstige Alternative. Bei einen Kernschild sollte man schon halbwegs Larptanzen bzw. kämpfen können.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de