Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    researchnoncon
    researchnoncon ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    2

    Forschung an der Universität

    Sehre geehrte Mitglieder,


    im Rahmen eines gemeinsamen Forschungsprojektes zwischen der Erasmus-Universität Rotterdam, der Otto-Friedrich Universität Bamberg und in einer Kooperation zwischen den Niederlanden und Deutschland untersuchen wir die „knowlegde creation“ (Wissensproduktion), Infrastruktur und „social evolution“ (Entwicklung/Erhaltungsstrategie) in der LARP-Community.


    Hierbei möchten wir uns in verschiedenen Ländern auf LARP-Gruppen fokussieren. Sehr gerne würden wir Mitglieder dazu zu einem Interview einladen, um diese zu ihrem Hobby und der Art und Weise, in der sie mit anderen Mitgliedern kommuniziert und sich austauscht, zu befragen. Wenn ihr dazu bereit wäret oder mehr Informationen über unsere Forschung erhalten wollt, bitten wir euch uns unter der folgeneden Adresse zu kontaktieren: researchnoncon@fsw.eur.nl


    Beste Grüße


    Das Knowledgecreation Forschungsteam

  2. #2
    Turis
    Turis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Turis

    Ort
    Stralsund
    Alter
    33
    Beiträge
    714
    Hallo,
    theoretisch bin ich zu so was gerne bereit, aber das sind doch ein paar zu wenige Infos. Im Sinne eurer Stichprobengröße wäre es sinnvoll, hier mehr preis zu geben, da euch per Mail anzuschreiben schon eine gewisse (und unnötige) Hemmschwelle ist.

    Wo wird man interviewt? Geht das ggf. auch per Skype o.ä.?
    Wie lange dauert das?
    Wird der Aufwand entschädigt (Teilnahme, evtl. Fahrtkosten etc.)?
    In welcher Form werden die Transkripte verwendet? Anonymisiert? Nur für wis. Artikel?
    Gibt es eine Projektseite? Wer sind die verantwortlichen Professoren?

    Das sind Infos die wir an meiner Uni eigentlich immer sofort raus geben, egal ob es um qualitative oder quantitative Studien geht...

    Viele Grüße

  3. #3
    Mario
    Mario ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Mario

    Alter
    35
    Beiträge
    125
    Hallo Forschungsteam...
    Mit einem 4-Zeiler werdet ihr hier niemanden angeln, fürchte ich.
    Erklär(t) doch mal genauer um was es euch geht, was ihr vor habt, in welchen Ländern ihr forscht, was euer Antrieb ist etc...
    Informationen zu eurem Projekt sind keine Hol-Schuld bei uns, sondern eine Bring-Schuld bei dir/euch

    Viele Grüße
    Mario

  4. #4
    Jeremias
    Jeremias ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    602
    Liebe Kollegen,

    eine angemessene Website zur Information, eine etwas umfassendere Beschreibung sowie mehr als "wenn ihr mehr wissen wollt, schreibt uns" wäre einem Forschungsprojekt angemessen. Bei entsprechenden Anschreiben habe ich deutlich mehr über sowohl mein Forschungsprojekt als auch meine Person geschrieben.

    Viele Grüsse, Jeremias

  5. #5
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Vor allen wie kommen die darauf das Larper anders kommunizieren als andere Menschen Manchmal frage ich mich ob man heute jeden Scheiss untersuchen muss solange LARP drauf steht

    Stephan

  6. #6
    Jeremias
    Jeremias ist offline
    Fingerwundschreiber

    Beiträge
    602
    Du Stephan, wir sind als Hobbygruppe relativ jung, so mancher Gründer lebt noch und es gibt eine relativ gut nachvollziehbare Historie. Das würde ich als lohnendes Forschungsziel betrachten.

  7. #7
    stephan_harald
    stephan_harald ist offline
    Forenjunkie Avatar von stephan_harald

    Ort
    Mülheim an der Ruhr
    Alter
    50
    Beiträge
    2.588
    Das ist mir klar... ich kenne ja auch so einige UR-Larper (u.a. Gründungsmitglieder der Kampagne Mittellande und ähnliche Dinos... Trortzdem geht es hier ja um Kommunikation und Austausch. Warum sollte der anders sein, als in anderen Hobbys. Oder Glauben die Forscher Larper kommunizieren über Trommeln, Leuchtfeuer, Brieftauben und Meldereiter?


    Stephan

  8. #8
    oliverp
    oliverp ist offline
    Forenjunkie Avatar von oliverp

    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    3.579
    Man kann da schon was drüber schreiben, gerade in Sachen Netzentwicklung, Informationstransport (Wiki, ning),Netzwerke,RL-Rückkopplung etc. aber halt nur beispielhaft anhand eines Hobbys, nicht über das Hobby selbst.
    Das Problem an dem Satz "Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus" ist, dass sich jeder für den Wald hält. OliverP

    Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen, Ihr Pisser!
    Jean-Jacques Rousseau

  9. #9
    Turis
    Turis ist offline
    Fingerwundschreiber Avatar von Turis

    Ort
    Stralsund
    Alter
    33
    Beiträge
    714
    Oder es wird aus Drittmitteln aus der Wirtschaft gesponsort und man möchte die Resultate nutzen um uns besser irgendwelchen Kram zu verkaufen ;-)

  10. #10
    Mario
    Mario ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von Mario

    Alter
    35
    Beiträge
    125
    24 Stunden später...
    Vielleicht erstmal die eigene Kommunikation untersuchen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de