Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Nerdification
    Nerdification ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    17
    Beiträge
    21

    Kleidung für meinen Mondpriester

    Hi ich bins wieder mit einer Frag bezüglich meines ersten Chars. Die HintergrundGeschichte von ihm besagt, dass er als Akolyth einer Kirche die den Mond verehrt, quasi als letzte Glaubensprüfung auf eine Reise durch die Welt geschickt wurde um die verschiedenen Manifestationen des Mondes zu lernen und seine Bestimmung zu finden.

    Die Frage die ich jetzt habe ist ob ich durch diese Reise es quasi "entschuldigen" kann Kleidung verschiedener Kulturen zu mixen. Damit ist nicht gemeint das ich einfach sinnlos Klamotten zusammenklatsche sondern mir Gedanken über einen Sinnvollen Mix machen würde. Zum Beispiel, einw eher europäische Kleidung und darüber eine Art Poncho.
    Wenn ich herausfinden sollte wie ich Bilder in meine Artikel einfügen kann, dann könnte ich auch ein Paar Bilder zeigen die mir als Vorlage dienen könnten.
    Liebe Grüße
    Euer Nerdification

  2. #2
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Ein Outfit, das eine komplexe Hintergrundstory als Erklärung braucht, taugt meines Erachtens normalerweise nichts. Ich würde mich da im Gegenteil darauf konzentieren, ein möglichst klares und eindeutiges Bild rüberzubringen.

    Bilder kannst du entweder ans Anhang einfügen (unten unter "erweitert"), oder du nutzt einen Online-Bildhoster wie Photobucket.

  3. #3
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    31
    Beiträge
    1.283
    Ich schließe mich Cartefius an. Ein gutes LARP-Kostüm braucht keine Erklärung und vermittelt auf den ersten Blick dein Charakterkonzept. --> Wenn du eine Erklärung brauchst, um deine Klamotte zu "entschuldigen" ist sie eigentlich per se nicht besonders gut. (Das heißt nicht, dass nicht viele Leute trotzdem so rumlaufen.)
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  4. #4
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.712
    Sofern in der Kleidung ein durchgängiger Stil erkennbar ist, sehe ich keinen Grund darin, warum man nicht Dinge neu zusammensetzen sollte.
    Dafür ist eine gewisse Feinfühligkeit notwendig und das Konzept sollte in sich schlüssig bleiben.
    Bilder um das beurteilen zu können wären eine feine Sache.

    Viele grundlegende Schnitte gibt es ja kulturübergreifend: Der eine nennt es Poncho, der nächste Rechteckmantel ... auch hier kommt es meist wieder auf die Details an.

  5. #5
    Nerdification
    Nerdification ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    17
    Beiträge
    21
    Da Da Da! Ich meinte genau das was Tee geschrieben hat! Ich hab mir nämlich einige Bilder von Larp-Priestern und historische Bilder von (katholischen) Priestern angeguckt und mir gesacht: "Dabn kombinier doch einfach was dir am meisten davon gefällt". Nen einheitlichen Stil wird es geben da ich Vorhabe die Kleidung meines Akolythen mit Glaubenssymbolen und Gebetstexten zuzupflastern. Wenn mein Vater mir nochmal ein paar Body-Bases ausdruckt kann ich meine Kleidung wenigstens aufzeichnen damit ich erstmal selber ein klares Bild habe. Ich hab aber auch nochmal ne Frage: Man wird bei meiner Gewandung die Hose die meiste Zeit nicht sehen und deshalb habe ich darüber nachgedacht das Schnittmuster einer Schlafanzughose zu verwenden die zumindest teilweise historisch korrekt ist (Wird natürlich ohne Gummiring gemacht). Wenn ich demnächst dann wieder am PC bin (außer das geht auch am Smartphone) kann ich auch ein paar Bilder zeigen.

  6. #6
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.712
    Ich würde etwas mehr tun als nur irgendwelche Symbole "draufkleben"
    Aber da reden wir drüber wenn es hier Bilders gibt

    Schnittmuster einer Schlafanzughose geht in Ordnung. Denk dran, wenn du einen weniger elastischen Stoff nimmst etwas Weite zuzugeben.

  7. #7
    Nerdification
    Nerdification ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    17
    Beiträge
    21
    Oh, Gott dann muss ich die auch erst alle noch auf dem PC raussuchen. Pfff, das wird dauern. Na Gut dann bis ich durch mein Internet in den Wahnsinn getrieben wurde.

  8. #8
    Tee
    Tee ist offline
    Alter Hase Avatar von Tee

    Beiträge
    1.712
    Wenn du dir Mühe gibst, hab ich doch auch gleich mehr Lust mir Mühe zu geben.
    und ein gutes Kostüm braucht Zeit: in der Planung und in der Herstellung

  9. #9
    Saniix3
    Saniix3 ist offline
    Grünschnabel Avatar von Saniix3

    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    19
    Ich bin neue Larperin, möchte aber meinen Pfeffer hinzufügen,
    da ich die Idee einer Hintergrundgeschichte der Kleidung keines erachtens unsinnig finde, da du so mehr zum erzählen hast, dass manchen bei einem Gespräch sicher interressant zuvor kommen wird.

    Natürlich sollte das dann nicht allzu lang sein und auch nicht jedes Stück haben, dennoch etwas heraus stechendes, dass man zunächst dann erklären muss, ist doch interressant.

    Dies ist aber meine Meinung. Könnte auch davon kommen, dass ich andere Charakter im allgemein total interressant finde! x3

  10. #10
    Nerdification
    Nerdification ist offline
    Grünschnabel

    Alter
    17
    Beiträge
    21
    Danke für deinen Beitrag Ich betrachte meinen Character mittlerweile als ,zumindest theoretisch, fast fertig. Ich muss mich nur irgendwann an einem Wochenende mal hinsetzen um zu nähen. Ein Grund dafür das er noch nicht fertig ist, ist übrigens mein Bruder der ständig will das ich ihm Schwerter baue. Nun ja hab ne ziemlich kostengünstige Anleitung zum Bau von larp waffen gefunden, aber da ich beim ersten mal aus versehen die falschen Materialien gekauft hatte wird er ein besonders wachsames Auge Auf mich haben. Ach ja 4-jährige...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de