Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36
  1. #11
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    31
    Beiträge
    1.283
    Als Ergänzung zu Xieandras Einwand:
    Viele LARPer wollen sich für die Zeit des Spieles (Con) bewusst von der realen Welt entfernen und eine phantastische Welt erleben, in der es Drachen, Elfen, Zwerge und Magie gibt.
    Da es das alles in der Realität nunmal nicht gibt, bedeutet es für Einige folgerichtig einen Bruch im Spielfluss, wenn sie jemanden aus einem realen Land treffen.
    Anders herum gibt es eben "Reenlarper", die sich auch ganz bewusst "historisierendes" also geschichtsnahes LARP auf die Fahnen geschrieben haben. Dort wird oft in real existierenden Ländern gespielt - im Gegenzug gibt es dort meist eben keine großartigen Fantasy-Elemente im Spiel.
    Als Nischenerscheinung gibt es dann noch Spielhintergründe, die theoretisch keinen Anschluss an die reale Welt erlauben. Beispielsweise gibt es in der DSA-Welt (Dere) kein "Mailand". Das würde also schlichtweg nicht ins Konzept passen.
    Dagegen gibt es eben auch LARP-Länder, die sehr nah an realen Ländern orientiert sind, jedoch Fantasyelemente zulassen und durch die Namensgebung aktiv suggerieren: "Wir spielen."
    Dazu kommt, dass man als Bürger fiktiver LARP-Länder auf vielen Cons problemlos unter kommt, während real-Länder nur auf bestimmte Cons passen. (Ist umgekehrt natürlich genauso, aber seltener.)
    Welchen Ansatz du verfolgen willst musst du selbst entscheiden. Ich empfehle dir jedoch, dich da an die Gruppe an zu passen, der du dich anschließen willst, oder alternativ eine Gruppe zu suchen, die dem gleichen Paradigma folgt.


    Als Beispiel für LARP-Länder im Vergleich zu realen Ländern:
    "Wilten in den Mittellanden" ist optisch am europäischen Spätmittelalter orientiert (incl. einer Religion, die auf den ersten Blick dem Christentum ähnelt). Trotzdem ist klar, dass dort eben keine reale Geschichte bespielt wird, sondern auch Fantasyelemente gerne aufgegriffen werden.
    Geändert von Kamikaze (29.03.2016 um 05:01 Uhr)
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  2. #12
    Dendwr
    Dendwr ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    43
    Danke für eure Beiträge

  3. #13
    Wesp5
    Wesp5 ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    204
    Zitat Zitat von Dendwr Beitrag anzeigen
    versannes-jaques, da komm ich her und ich bin nach Mailand gegangen um in eine Kaufsmannslehre zu gehen. Wenn ich auf einer Con bin, bin ich auf Handelsreise.
    Dein Herkunftsort klingt französisch und dein Lehrort ist italienisch, also würde im DSA Aventurien z.B. das Horasreich passen, falls du in der Richtung bleiben willst:
    http://www.wiki-aventurica.de/wiki/W...eich_des_Horas

  4. #14
    Chevalier
    Chevalier ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Chevalier

    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    5.398
    Da würde ich aber eher in den Mittellanden ein frankophones Land wie Bretonien (oder Vexin) anvisieren.
    ...

    Bardengauer Fest, 14.-16.10.2016 (Chevalier Victor Henri de Nemour)
    Der Spalt unter der Tür (Cthulhu-Horror), 18.-20.11.2016 (Wilhelm Friedrich Richter, Reiseautor)

  5. #15
    Dendwr
    Dendwr ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    43
    Ich habe einfach den ZUFALL entscheiden lassen, und es ist Horasreich raus gekommen ich könnte aber beides nehmen, also mal das eine mal das andere

  6. #16
    Wesp5
    Wesp5 ist offline
    Gelegenheitsschreiber

    Beiträge
    204
    Zitat Zitat von Dendwr Beitrag anzeigen
    Ich habe einfach den ZUFALL entscheiden lassen, und es ist Horasreich raus gekommen ich könnte aber beides nehmen, also mal das eine mal das andere
    Das das zwei verschiedene LARP Universen sind, musst du sogar je nach Con das nehmen, was passt. Eine Verwechslungsgefahr ist allerdings gegeben: Tolkien = Mittelerde, DSA (Das Schwarze Auge) = Mittelreich, Mittellande Kampagne = Mittellande !
    Geändert von Wesp5 (29.03.2016 um 14:01 Uhr)

  7. #17
    Dendwr
    Dendwr ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    43
    Stimmt hab ich gerade irgendwie vergessen, dass das auf jeder Con anders ist

  8. #18
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    1.252
    Zitat Zitat von Dendwr Beitrag anzeigen
    Ich habe einfach den ZUFALL entscheiden lassen, und es ist Horasreich raus gekommen
    Ich persönlich finde Zufallsentscheidung in diesem Zusammenhang nicht allzu sinnvoll, weil die Frage des Landes tatsächlich von ganz realen Faktoren abhängig ist. Da wäre eine bewusste Entscheidung zielführender bzw. einfach naheliegend.

    "Horasreich" z.B. macht dann am meisten Sinn, wenn du Gelegenheit hast, an vielen DSA-Cons teilzunehmen und du deinen Charakter genau auf diese Herkunft abstimmen willst. Das beginnt beim Hintergrundwissen über Land und Leute und endet im LARP automatisch beim Herstellen landesgerechter Gewandung und Ausstattung. Beim Horasreich kann das schon etwas aufwändiger werden. Gewandung und Ausstattung orientieren sich, so weit ich weiß, an der europäischen Renaissance.
    Im Vergleich dazu ist das von Rick zitierte Kosch deutlich einsteiger-freundlicher.


    In den Mittellanden käme vielleicht auch Aturien in Frage. Das ist ein ziemlich altes LARP-Land mit fantasy-italienischer Prägung. Gewandung und Ausstattung von Charakteren orientiert sich auch hier typischerweise an der (italienischen) Renaissance.

    In Süddeutschland gibt es v.a. Südlande und Mittellande-Cons. Beide Kampagnen nehmen für sich aber nicht in Anspruch, dass sie geschlossen sind, so dass Südlande-Charaktere auch auf Mittellande-Cons auftauchen und umgekehrt.
    Mit einem DSA-Charakter, der eigentlich aus einer geschlossenen Welt stammt, macht es meiner Ansicht nach am meisten Spaß, reine DSA-Cons zu bevorzugen.
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

  9. #19
    Kamikaze
    Kamikaze ist offline
    Alter Hase Avatar von Kamikaze

    Ort
    bei München
    Alter
    31
    Beiträge
    1.283
    Da ich einen Hinweis erhalten habe bzgl. Sexismus im LARP und meinem ersten Post in diesem Thread möchte ich noch etwas klarstellen:

    Die meisten LARP-Hintergründe kennen keine "Rollenbilder" im Sinne des realen Mittelalters.
    Während in der Realität Frauen oft "nur Deko" bzw. das "Heimchen am Herd" waren, sind sie in nahezu allen mir bekannten LARP-Hintergründen vollständig emanzipiert.
    Es gibt also Rittfrauen (weibliche Ritter), Knappinnen, Schildmägde (weibliche Krieger bzw. Soldaten), weibliche Offiziere, etc., etc.
    Das gilt natürlich auch für die Klamotten. Frauen in "Männer"-Kleidung sind im LARP eher die Regel als die Ausnahme (Von speziellen Cons wie Tanzbällen mal abgesehen).

    Daher nochmal die Frage: Warum willst du einen Burschen spielen? Welchen Vorteil versprichst du dir davon?

    Hinweis dazu: Ich habe bisher nur ein wirklich überzeugendes "Cross-Dressing" im LARP erlebt. Alle anderen Versuche, die ich dahingehend gesehen habe waren eher... seltsam. Dazu kommt, dass dich spätestens deine Stimme immer verraten wird, was dann für Viele wieder einen Bruch in der "Glaubwürdigkeit der Spielwelt" bedeuten wird. Das Darstellen des anderen Geschlechtes ist IMMER SEHR SCHWIERIG und mit entsprechend viel Aufwand verbunden.
    Deshalb lautet meine Empfehlung ganz klar: Spiele einen Charakter, der mit deinem OT-Geschlecht überein stimmt. Das erspart dir eine Menge Aufwand und komische Blicke.
    Monster und Persönlichkeiten aller Art...

    Meine Charaktere, Bastelanleitungen und mich findet ihr auch im LARP-Wiki

  10. #20
    Dendwr
    Dendwr ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    43
    Also wenn das so ist bleib ich dann weiblich

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de