Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. #21
    Cartefius
    Cartefius ist offline
    Hardcore Poster Avatar von Cartefius

    Ort
    Göttingen
    Alter
    37
    Beiträge
    7.343
    Ich fände ja auch eine Schützenreihe mit möööchtig RUMMMS und Qualm toll. Gibt es aber nicht. Ping, Peng und mit viel Glück ein bisschen Rauch, that is all folks.. zumindest was ich bisher erleben durfte.
    Nunja, umgekehrt gibt es ja schon durchaus Beschwerden, dass z.B. Perkussionszündhütchen in Innenräumen als unangenehm laut empfunden werden. Ich befürchte, ein angemessener Musketenknall wäre da wenig mehrheitsfähig. :-)

  2. #22
    Urian
    Urian ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    21
    Ich mag Gewehre und Pistolen im Fantasy-Bereich auch nicht wirklich (eigentlich auch im echten Leben). Ob in Filmen, in Büchern oder beim Larp, es ist ein riesen Unterschied dazwischen dem "Gegner" in die Augen zu schauen und sich mit ihm einen (für beide Seiten) spannenden Kampf zu liefern als durch die Gegend zu laufen und dem "wilden Barbaren" schon drei Headshots verpasst zu haben bevor dieser weiß was los ist. Bei Bogen- und Armbrustschützen ist das was anderes, die brauchen schneller zum nachladen, sind (bei jemandem der es nicht regelmäßig trainiert) nicht so präzise und nicht so leicht im laufen zu schießen, das ermöglicht Spiel drumherum.

  3. #23
    Dutch
    Dutch ist offline
    Alter Hase Avatar von Dutch

    Ort
    München
    Alter
    46
    Beiträge
    1.252
    Es ist allerdings auch nicht so, dass ein Nerf-Dart sein Ziel automatisch findet. Wenn wir bei unserem Kampftraining gelegentlich aus Spaß die Nerf-Guns mitbringen, dann ist die Trefferquote eher mau. Und es hat sich bei uns folgender Zusammenhang gezeigt: Je mehr Schüsse im Magazin, desto weniger Treffer im Gefecht.
    Bei der Diskussion hier hatte ich auch eher den Eindruck, dass es um geschickt in Fantasy-taugliche Waffenkonzepte integrierte Ein- bis Zweischüsser geht.
    Für mehr Western im LARP: LarpWiki: WesternLarp

    Cons, Orgas, Aktuelle Infos: Facebook-Gruppe "Western LARP Bayern"
    Gone, but not forgotten: Buffalo Hill 1888

  4. #24
    beko
    beko ist offline
    Gelegenheitsschreiber Avatar von beko

    Ort
    Waldachtal / Freudenstadt
    Beiträge
    103
    Zitat Zitat von Urian Beitrag anzeigen
    Ich mag Gewehre und Pistolen im Fantasy-Bereich auch nicht wirklich (eigentlich auch im echten Leben). Ob in Filmen, in Büchern oder beim Larp, es ist ein riesen Unterschied dazwischen dem "Gegner" in die Augen zu schauen und sich mit ihm einen (für beide Seiten) spannenden Kampf zu liefern als durch die Gegend zu laufen und dem "wilden Barbaren" schon drei Headshots verpasst zu haben bevor dieser weiß was los ist. Bei Bogen- und Armbrustschützen ist das was anderes, die brauchen schneller zum nachladen, sind (bei jemandem der es nicht regelmäßig trainiert) nicht so präzise und nicht so leicht im laufen zu schießen, das ermöglicht Spiel drumherum.
    Ich stimme dir prinzipiell zu. Klingen sind einfach viel persönlicher und besser geeignet um neue Freundschaften.. öh.. falscher Text.

    NERFs sind allerdings so ungenau.. da hast schon Stress auf 7 Meter einen Lichtschalter zu treffen. Reden wir nicht von einem bewegten Ziel.

  5. #25
    Leetoh
    Leetoh ist gerade online
    Erfahrener User Avatar von Leetoh

    Ort
    nahe Ulm
    Alter
    32
    Beiträge
    355
    Alles eine Frage des Moddings

    http://www.drs-performance.com/shop/aluminum-fwc/

    Auf Blasted.de-Treffen sind wir regelmäßig dabei, die Präzision durch verschiedene Laufmaterialien und Lauflängen zu verbessern. Mit recht brauchbaren Ergebnissen, wie ich mal sagen würde.

    Trotzdem finde ich NERFs im MA-Fantasy eher unpassend, auch wenn es schöne Vorderlader etc. geben mag. Eben auch aus Gründen wie, dass Treffer zu oft nicht bemerkt werden. Wenn die Dinger dann gemoddet werden, können da wiederum schlimme Sachen passieren, wenn die ins Auge gehen. Da wäre wieder für jeden Schutzbrillenpflicht, die das Spiel stören würde. So als Vergleich: Im vorigen Jahr hab ich einen Konzeptblaster in Händen gehalten, der eine Redbulldose durchschlagen hat... Das Teil ah Sch... aus und wäre wohl nie zugelassen geworden, aber trotzdem.

  6. #26
    Nevax
    Nevax ist offline
    Grünschnabel

    Beiträge
    18
    Zitat Zitat von beko Beitrag anzeigen
    Ich stimme dir prinzipiell zu. Klingen sind einfach viel persönlicher und besser geeignet um neue Freundschaften.. öh.. falscher Text.

    NERFs sind allerdings so ungenau.. da hast schon Stress auf 7 Meter einen Lichtschalter zu treffen. Reden wir nicht von einem bewegten Ziel.
    Um mich hier auch nochmal einzuschalten:

    Natürlich ließe sich eine NERF theoretisch wesentlich schneller Feuern als ein Bogen. Bei der Benutzung von Schwarzpulverwaffen allgemein kommt es auf die Darstellung an. Auch bei den aktuell verwendeten Schwarzpulverwaffen ist es theoretisch möglich, diese schneller "abzufeuern", indem man an Darstellung spaart - Schwarzpulverwaffen, egal wie dargestellt, stehen und fallen mit der Darstellung des nachladens.

    Zur Präzision und dem Schießen: Richtige Armbrust > Bogen > Larpambrust > Nerf (meiner Meinung/Erfahrung nach). In Punkto Reichweite kann die Nerf dann die Armbrust schlagen (zumindest die die ich besitze). Und letztendlich soll die Präzision ja auch niedrig sein, das waren (meines Wissens nach) die Historischen Schusswaffen anfangs ja auch. Da hat von so ner Feuerlinie halt bei weitem nicht jeder Schuss getroffen

    Das Argument "Run&Gun" fällt entsprechend auch mit der Darstellung - bei einer Einzelschusswaffe muss man spätestens zum Nachladen stehen bleiben, und bei einer Muskete hast du es auch wesentlich weniger einfach, aus dem laufen zu schießen.

    Und generell mal zu weniger schnell schießen als ein Bogenschütze, oder besser im laufen abzufeuern... möchte ich mal hierhin verlinken https://www.youtube.com/watch?v=BEG-ly9tQGk
    Geändert von Nevax (25.07.2016 um 09:04 Uhr)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
  • BB-Code ist an.
  • Smileys sind an.
  • [IMG] Code ist an.
  • [VIDEO] Code ist an.
  • HTML-Code ist an.
(c) mit Unterstützung von Trollfelsen.de